Für alle Elektroautos 575€ CO2 Bonus für 2022 & 2023

Range Rover Sport Plug-in Hybrid

Hybrid-SUV mit kantiger, sportlicher Optik

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Sportlicher Hybridmotor
  • Geräumiger Kofferraum
  • 6 Ausstattungsvarianten
  • Nur ein Hybridmotor
  • Kein reiner Elektromotor
  • Großer Wendekreis

Preisklasse

- Sitze

- l/100km

Aktuelle Angebote zum Land Rover Range Rover Sport Plug-in Hybrid

Inhalt

Überblick

Wer den Range Rover kennt, der kennt auch den Range Rover Sport. Im Grunde sind sich die beiden Modelle sehr ähnlich. Sie sind lange SUVs, sehen stylisch aus und bieten viel Platz für Insass:innen und Gepäck.

Was für einen Unterschied macht also die Sport-Komponente? Ganz einfach und logisch, sie macht den Wagen sportlicher. Praktisch heißt das, der Range Rover Sport kommt mit schnellerem Motor und sportlicherem Design.

Motor bleibt gleich

Beim Plug-in Hybrid werden die Hauptunterschiede vom Range Rover und dem Range Rover Sport ein wenig ausgehebelt. Es kommt der gleiche Motor zum Einsatz, der Range Rover Plug-in Hybrid und der Range Rover Sport Plug-in Hybrid unterscheiden sich daher hauptsächlich in ihrem Design.

Dadurch ist der Range Rover Plug-in Hybrid mehr für die Familie geeignet, während der Range Rover Sport Plug-in Hybrid mit seiner sportlichen Gestaltung vor allem Speed-Fans überzeugt.

Fahrzeugtyp

Auch beim Range Rover Sport Plug-in Hybrid kommt eine bekannte Kombination zu Stande. Hierbei handelt es sich um einen sportlichen SUV mit Hybridantrieb.

SUV

Der Range Rover Sport hat alles, was ein SUV braucht, den erhöhten Sitz, die gute Straßensicht und auch die Power hinterm Gaspedal. Zusammen mit dem sportlichen Design wird der Range Rover Sport Plug-in Hybrid zum Blickfang auf der Straße.

Hybrid

Der Plug-in Hybrid von Land Rover verspricht Fahrspaß. Mit seinen 404 PS kann die Kundschaft auf die Tube treten. Allerdings fällt die rein elektrisch Reichweite von 42 bis 46 Kilometer etwas klein aus.

Zurück zum Überblick

Wie viel Power im Land Rover Range Rover Sport Plug-in Hybrid steckt, würden vermutlich die wenigsten erwarten. Der Wagen kommt immer mit 404 PS, hier kann die Kundschaft also ordentlich Gas geben.

Der Plug-in Hybrid

Wer den Plug-in Hybrid immer mit Antriebsmischung fährt und die Energie von Batterie und Verbrenner bezieht, ist mit dem Land Rover Range Rover Sport Plug-in Hybrid umweltfreundlich unterwegs. Fährt man den Wagen allerdings ohne die Elektrokomponente, steigt der Verbrauch in die Höhe. Ohne Verbrenner kann man das Auto natürlich auch fahren, rein elektrisch hält die Batterie aber nur für 42 bis 46 Kilometer.

P400e AWD 2.0 Liter
Hubraum [ccm] 1.997
Zylinderzahl 4
Leistung [PS] 404
Elektrische
Reichweite [km]
42-46
Getriebe 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s] 6,3
Vmax [km/h] 220
CO2-Ausstoß [g/km] 22,5-23,1
Kombinierter
Verbrauch
[l/100km]
3,4-3,6
Effizienzklasse A+
Kraftstoff Benzin/Strom
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM

Plug-in Hybrid konfigurieren

Zurück zum Überblick

Für den Range Rover Sport Plug-in Hybrid stehen 6 Ausstattungsvarianten bereit. Diesen Wagen kann die Kundschaft problemlos auf eigene Bedürfnisse anpassen.

SE

Der SE erhält serienmäßig 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, eine Rückfahrkamera, Sitze aus genarbtem Leder und ein Navigationssystem inklusive 10-Zoll-Touchscreen.

HSE

Zusätzlich zum SE gibt es eine beheizbare Frontscheibe, 20-Zoll Räder und beheizbare Vordersitze.

HSE Dynamic

Die HSE Silver Variante kommt mit dunkel getönten Scheiben, Panorama-Glasdach, 21-Zoll Rädern, Meridian Soundsystem und sportlicher Edelpedalerie.

HSE Silver

Die HSE Silver Variante kommt mit dunkel getönten Scheiben, Panorama-Glasdach, 21-Zoll Rädern, Meridian Soundsystem und sportlicher Edelpedalerie.

HSE Dynamic Stealth

Der Dynamic Stealth wird mit 21-Zoll Rädern, Sitzen in Ebony, Meridian Surround-Soundsystem und Panorama-Glasdach ausgeliefert.

Autobiography Dynamic

Die Autobiography Dynamic Edition enthält einen Aufmerksamkeitsassistent, ein Toter-Winkel-Warnsystem, beheizbare Außenspiegel und ein Kühlfach in der vorderen Mittelkonsole.

Zurück zum Überblick