Beste günstige Autos im Vergleich

Sichern Sie sich Top-Angebote für günstige Autos über carwow – stressfrei und ohne Verhandeln.

4,7/5 aus 15.110 Bewertungen

Unsere besten Angebote für günstige Autos

Einen günstigen Neuwagen zu finden, ist of nicht einfach. Doch es gibt auch die Möglichkeit, mit Jahreswagen und Tageszulassungen einiges zu sparen.

Zwar sind das im engsten Sinne keine Neuwagen mehr, im weitesten Sinne aber schon – denn diese Modelle haben kaum Kilometer und sind höchstens ein Jahr alt.

Wer also darauf verzichten kann, sich sein neues Auto komplett nach seinen Wünschen zusammenzustellen und ein paar Kompromisse eingeht, bekommt ein neuwertiges Auto und kann teilweise bis zu 40 Prozent sparen.

Mitsubishi Space Star

1. Mitsubishi Space Star

7/10
carwow Preis ab
10.532 €
Dacia Sandero

2. Dacia Sandero

7/10
carwow Preis ab
113 € / Monat (11.340 €)
Hyundai i10

3. Hyundai i10

8/10
carwow Preis ab
154 € / Monat (13.335 €)
smart EQ fortwo

4. smart EQ fortwo

6/10
Batteriereichweite bis zu 133 Kilometer
carwow Preis ab
195 € / Monat (13.542 €)
Fiat Panda

5. Fiat Panda

7/10
carwow Preis ab
13.415 €
KIA Picanto

6. KIA Picanto

8/10
carwow Preis ab
121 € / Monat (14.342 €)
Dacia Spring

7. Dacia Spring

7/10
Batteriereichweite bis zu 230 Kilometer
carwow Preis ab
249 € / Monat (15.962 €)
Skoda Fabia

8. Skoda Fabia

9/10
carwow Preis ab
126 € / Monat (12.712 €)
Mazda 2

9. Mazda 2

7/10
carwow Preis ab
128 € / Monat (13.985 €)
Hyundai i20

10. Hyundai i20

8/10
carwow Preis ab
125 € / Monat (13.038 €)

Mehr Informationen zu günstigen Autos

Alle günstigen Auto-Angebote vergleichen

Günstige Autos FAQs

Günstige Neuwagen finden sich hauptsächlich in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen. Doch das heißt nicht, dass man deshalb große Abstriche machen muss. Viele aktuelle Kleinwagenmodelle enthalten Assistenzsysteme und Sicherheitsausstattung, die man vor einigen Jahren in diesem Fahrzeugsegment noch nicht erwartet hat. Hier ein paar Vorschläge für gute und günstige Fahrzeuge:

KIA Picanto: ab 10.290 Euro

Hyundai i10: ab 10.990 Euro

SEAT Ibiza: ab 15.565 Euro

VW Golf 8: ab 19.995 Euro

Wenig ausgeben möchten die meisten, doch es kommt darauf an, welche Fahrzeugkategorie es sein soll. Kleinwagen sind natürlich oft sehr günstig, kommen aber aufgrund ihres eingeschränkten Platzangebots für viele nicht in Frage. Doch auch im Mittelklasse-Segment oder bei den SUVs gibt es vor allem bei Herstellern aus Asien einige gute Angebote. Wer einfach nur Geld sparen will, sollte sich aber für einen Dacia entscheiden.

Das würde man auf den ersten Blick denken, doch ein sparsames Auto muss nicht unbedingt auch wenig kosten. Anschaffungspreis und vor allem Steuer und Versicherung können stark abweichen und den Spritsparer dennoch unattraktiv machen.

Die günstigsten Neuwagen sind immer Kleinwagen. Dazu zählen der KIA Picanto, der Hyundai i10 oder auch der Mitsubishi Space Star. Doch Sie können auch bei anderen Fahrzeugen sparen und Ihren Neuwagen mit Rabatten kaufen.

Gerade als Familie macht ein Kombi als Familienauto am meisten Sinn. Wer auf Qualität und hohen Komfort steht, der muss ein Modell eines deutschen Herstellers wählen, doch da ist meist die Versicherung höher. Günstiger sind hier vor allem die Skoda-Modelle wie der Octavia Combi oder der Superb Combi, die auch in Sachen Komfort und Assistenzsysteme nicht mehr schlecht dastehen.

Als Fahranfänger sollte man darauf achten, dass man sich ein Fahrzeug aussucht, dass nicht zu viel Sprit verbraucht aber vor allem nicht zu teuer in der Versicherung ist. Denn die Schadensfreiheitsklasse eines Fahranfängers ist meinst noch sehr hoch, was die Versicherungskosten stark in die Höhe schießen lässt. Ein zuverlässiges und recht günstiges Auto ist beispielsweise der Ford Fiesta. Aber auch der Mitsubishi Space Star oder der Mazda 2 sind günstig im Unterhalt.

Welche Autos günstig in der Versicherung sind, darüber entscheidet die Einordnung der Versicherungsklasse. Dabei orientieren sich Versicherungen an der Unfall- und Schadensbilanz der letzten Jahre für gleiche oder ähnliche Fahrzeuge. Besonders günstig in der Versicherung sind in der Regel Kleinstwagen wie der smart EQ fortwo oder Kleinwagen wie der Dacia Sandero.

Damit ein Auto günstig im Unterhalt ist, sollte es nicht nur verbrauchsarm fahren, sondern auch eine niedrige Versicherungsklasse haben und zuverlässig sein. Denn besonders häufige Werkstattbesuche treiben die Unterhaltskosten in die Höhe.Sehr günstig im Unterhalt sind daher der Dacia Spring und der smart EQ fortwo. Als Elektroautos besitzen beide zudem weniger Verschleißteile, die getauscht werden müssen oder kaputt gehen könnten. Auch Inspektionen fallen weniger umfangreich und damit kostengünstiger aus.

Zu den günstigsten Autos als Neuwagen zählen der Mitsubishi Space Star und der Dacia Sandero. Beide sind schon ab einem Preis unter 10.000 € erhältlich.

Konfigurieren Sie Ihr günstiges Auto bei carwow

Hier zeigen wir Ihnen alle verfügbaren günstigen Auto-Modelle bei carwow. Konfigurieren Sie das Modell, das Ihnen am besten gefällt und wählen Sie Motor, Ausstattungslinie und Farbe aus. Sie erhalten daraufhin bis zu 5 Angebote von unserem offiziellen Händlernetz. Konfigurieren Sie so viele Modelle, wie Sie möchten, sei es das gleiche Modell mit verschiedenen Ausstattungen und Motoren oder ähnliche Modelle anderer Marken, um die perfekte Entscheidung zu treffen.

Sobald Sie Ihr Auto konfiguriert haben, erhalten Sie Ihre persönlichen Angebote von den Händlern. Zögern Sie nicht, den Händler, der Sie am meisten interessiert, zu kontaktieren, damit er Ihnen bei der Kaufabwicklung (Finanzierung, Auslieferung des Fahrzeugs, Kilometerstand, vorrätige Fahrzeuge, Sonderangebote...) des von Ihnen gewählten Modells helfen kann. Sie können Händler nach Entfernung, Preis oder Bewertungen auswählen. Wir empfehlen Ihnen, einen Termin über carwow zu buchen, um das Modell Probe zu fahren oder zum Händler zu gehen und den bestmöglichen Service zu erhalten.