Für alle Elektroautos 575€ CO2 Bonus für 2022 & 2023

Unsere Redaktion stellt sich vor

Das carwow-Redaktionsteam versorgt Sie mit aktuellen Auto-News, hilft Ihnen mit Testberichten, Ihr Wunschauto zu finden, steht Ihnen mit Ratgebern zum Thema Auto zur Seite und noch vieles mehr.

Cvetko Mijatov
Content Director Germany

Von Anfang an dabei: Cvetko ist seit der deutschen carwow-Gründung 2016 am Start und bekleidet in der Redaktion zwei wichtige Ämter – als Gute-Laune-Beauftragter und Content Director Germany zeichnet er für die positive Arbeitsatmosphäre sowie für die Leitung der deutschen carwow-Redaktion verantwortlich. Autos sind Teil von Cvetkos DNA: Die Faszination war so groß, dass er sich entschlossen hatte, Fahrzeuge auf Herz und Nieren zu studieren. Das Resultat: Ein abgeschlossener Master in Fahrzeug- und Motorentechnik an der TU München. Auch über die Neuwagen-Welt auf carwow hinaus frönt er regelmäßig dröhnenden Aggregaten: Formel 1 schauen steht auf dem Programm. Und wenn es statt Motorsport doch eher Ballsport sein soll, gönnt er sich NBA-Spiele oder wirft selbst ein paar Körbe. Besonders stolz ist er auf die Entwicklung der carwow-Redaktion in den vergangenen Jahren: Er hat ein starkes Team an seiner Seite, welches dafür verantwortlich ist, Kundinnen und Kunden auf carwow bestmöglich zu informieren.

Timon Werner
Online-Redakteur Test / Reviews Editor

Bei Timon darf es nie an Action mangeln: Als Online-Redakteur Test und Reviews Editor kümmert er sich bei carwow vorrangig um Testberichte, schreibt Seiten für technische Daten und nimmt regelmäßig an Fahrevents teil. Alles, was über zwei oder vier Räder und einen Motor verfügt, steht bei ihm hoch im Kurs: Bereits als Jugendlicher hat er mit seinem älteren Bruder an Autos und Motorrädern geschraubt. Auch ein Go-Kart wurde nicht verschont und mit einem Rasenmäher-Motor ausgestattet. Beeindruckend findet er Autos, die praktische und clevere Alltagslösungen auf so wenig Platz wie möglich bieten. Den Fahrspaß holt er sich unterdessen auf dem Motorrad. Auf seiner Reise zu carwow hat er einen Master in Theaterwissenschaften an der LMU eingesackt und eine Stelle bei der bayerischen Landeszentrale für neue Medien sowie bei einem e-Sports-Startup hinter sich gelassen. Apropos Sport: Timon ist begeisterter (Berg-)Sportler, und sucht sich stets eine Herausforderung – ob Gipfelbesteigung, Mehrtageswanderung oder Fußball, er ist in schwindelerregenden Höhen wie auch im Flachen zu finden.

Irene Wallner
Senior Online-Redakteurin

Bei Irenes Freude am Schreiben handelt es sich um eine Leidenschaft, die keine Leiden schafft – sowohl sie selbst als auch die Lesenden erfreuen sich an dem Geschriebenen, weil es informativ und kompakt zugleich erscheint. Nicht ohne Grund hat Irene den Posten als Senior Online Redakteurin für News und Ratgeberartikel inne. Ihr Interesse am geschriebenen Wort wird nicht zuletzt an Ihrem abgeschlossenen Geschichts- und Germanistikstudium deutlich. Durch ein Volontariat zur Online-Redakteurin fand sie in die Welt der Berichterstattung und ist seither Feuer und Flamme für das redaktionelle Schreiben. Auch privat ruht der Stift – oder besser: die Tastatur – nicht, denn Irene verfasst gerne eigene Romane und Kurzgeschichten. Viel Zeit verbringt sie außerdem mit ihrem Hund und ihrem Ehemann. Mit dem fidelen Vierbeiner stehen regelmäßige Trainings und Sport an. Wenn es um Autos geht, ist Irene besonders von nachhaltigen Ideen in Sachen Antriebe und Materialien angetan.

Andreas Heise
Senior Online-Redakteur Test

Ob Lkw, Bus oder Auto: Andy hat nach seinem Studium der Kommunikationswissenschaft an der LMU schon unterschiedlichste Redaktionen kennengelernt. Eins hatten sie alle gemein: Es ging stets um Fahrzeuge - ob mit zwei oder drei Achsen, ob mit vier oder 40 Sitzplätzen. So betreut er bei carwow als Senior Online-Redakteur Test u. a. die Testberichte und Modellseiten. Seiner automobilen Leidenschaft geht Andy auch gerne im Privaten nach. Während die Tuning-Messe Essen Motor Show zum jährlichen Pflichtprogramm gehört, besuchte er schon die legendäre Oldtimer-Rallye Mille Miglia in Italien oder die Standorte von Ferrari, Lamborghini und Pagani. Auch wenn mit der Elektromobilität stimmgewaltige Verbrennermotoren vor dem Aus stehen, so kann sich Andy auch für Elektroautos begeistern: Das beeindruckende Ansprechverhalten und das gleichzeitig umweltfreundliche Potenzial sprächen für sich. Geht es mal nicht um Autos, findet Andy mit Fußball, Joggen und Bergsteigen den passenden Ausgleich zum Job. Auch eine Art der Entschleunigung.

Alexander Häuselmann
Werkstudent Online-Redaktion

Noch nicht mit dem Studium fertig, aber schon Teil der carwow-Familie: Alex studiert im Master Germanistik sowie Anglistik an der Universität Tübingen und investiert die restliche Zeit in der Woche, um tatkräftig die Online-Redaktion bei carwow zu unterstützen. Dabei hantiert er mit allem Möglichen, was aus Buchstaben besteht und durch Aneinanderreihung Sätze entstehen lässt. Neben seinem Interesse für das geschriebene und gesprochene Wort tritt er das Runde gern ins Eckige, erledigt selbiges virtuell oder strampelt mit dem Mountainbike Berge hinauf. An der Präferenz, bei seinen Touren von der Verwendung eines E-Bikes abzusehen und lieber ohne elektrische Unterstützung herumzukurven, kann man jedoch nicht ablesen, dass Elektromobilität keine Option für ihn darstelle – im Gegenteil: Gerade in der Automobilbranche steckt diesbezüglich viel Potential. Wenn Alex mit dem Studium fertig ist und genügend Kohle (natürlich keine klimaschädliche) verdient, tauscht er seinen Dacia Duster gegen ein schickes neues Elektroauto – vorzugsweise einen Rivian R1T oder – falls es doch etwas kleineres sein soll – einen Cupra Born.

carwow Redaktion
Gastautor:in

Authentische sowie informative Texte, Ratgeberartikel und Autotests schreiben – das ist nicht nur die Aufgabe, sondern auch die Leidenschaft unserer carwow-Autor:innen. Um wirklich alle Themen rund ums Auto abzudecken, greift carwow zudem regelmäßig auf die Expertise freiberuflicher Autor:innen zurück. Sie fragen sich, wieso sich das sowohl für Sie als auch für uns lohnt? Unsere Redaktion profitiert von der zusätzlichen Arbeitskraft, die in für Sie als Leser:innen gewohnt zuverlässigen Content umgesetzt wird. Für Sie bedeutet der Einsatz von fachkundigen Freelancer:innen, dass Sie stets mit Inhalten versorgt werden, die von geschulten Wortkünstler:innen mit langjähriger Berufserfahrung und Expertise im Automobilbereich zusammengestellt werden. Dabei legen wir – egal, wer letzten Endes den Text schreibt – besonderen Wert auf Leser:innenfreundlichkeit und sind stets bemüht, genau das, was Sie wissen müssen, gut verdaulich und dennoch ausführlich darzubieten.