Cabrio kaufen - Beste Cabriolets & Roadster 2024

Auf der Suche nach einem neuen Cabrio? Wir zeigen die besten Roadster & Cabriolet Modelle 2024, sowie aktuelle Preise & Angebote.

4,6/5 aus 18.682 Bewertungen
VW T-Roc Cabrio

Die besten Angebote für Roadster & Cabrio Autos

Bei schönem Wetter gibt es nichts schöneres als mit einem Cabrio durch die frische Luft zu spüren. Wir haben die besten Angebote für dich.

Fiat 500 Elektro

1. Fiat 500 Elektro Cabrio

8/10
Fiat 500 Elektro Testbericht
Batteriereichweite bis zu 321 Kilometer
Volkswagen T-Roc Cabrio

2. VW T-Roc Cabrio

6/10
Volkswagen T-Roc Cabrio Testbericht
MINI Cabrio

3. MINI Cabrio

8/10
MINI Cabrio Testbericht
Abarth 500e Cabrio

4. Abarth 500e Cabrio

8/10
Abarth 500e Cabrio Testbericht
Batteriereichweite bis zu 255 Kilometer
BMW 4er Cabrio

5. BMW 4er Cabrio

8/10
BMW 4er Cabrio Testbericht
Audi A5 Cabrio

6. Audi A5 Cabrio

9/10
Audi A5 Cabrio Testbericht
Porsche 911 Carrera Cabrio

7. Porsche 911 Carrera Cabrio

9/10
Porsche 911 Carrera Cabrio Testbericht
Ford Mustang Cabrio

8. Ford Mustang Cabrio

8/10
Ford Mustang Cabrio Testbericht
Jaguar F-Type Cabrio

9. Jaguar F-Type Cabrio

8/10
Jaguar F-Type Cabrio Testbericht
BMW 8er Cabrio

10. BMW 8er Cabrio

8/10
BMW 8er Cabrio Testbericht

Ausgezeichnet bewertet auf Trustpilot

Welche Cabriolets gibt es und welches sollte man kaufen?

Cabriolets kommen in verschiedenen Formen und Größen, von kompakten Stadtflitzern bis hin zu luxuriösen Sportwagen. Hier erfährst du mehr über die verschiedenen Arten von Cabrios und erhältst Tipps, welches Modell am besten zu deinen Bedürfnissen und deinem Lebensstil passt.

Beliebte Roadster & Cabrio Modelle

Beliebte Roadster und Cabrio Modelle zeichnen sich durch ihr offenes Dach und ihre sportliche Fahrweise aus, was sie zu begehrten Fahrzeugen für Liebhaber von Freiluftfahrten macht. Zu den bekanntesten gehören der Mazda MX-5, bekannt für seine leichte Bauweise und agiles Handling, und der BMW Z4, der mit seiner Kombination aus Leistung und Luxus beeindruckt. Der Porsche 718 Boxster steht ebenfalls hoch im Kurs, bekannt für seine präzise Lenkung und den kraftvollen Antrieb. Ebenso beliebt ist der Mercedes-Benz SLK, der neben sportlicher Leistungsfähigkeit auch einen Hauch von Eleganz bietet. Der Audi TT Roadster mit seinem markanten Design und fortschrittlichen Technologien ist ein weiteres Beispiel für einen beliebten Roadster.

Wer sollte ein Cabrio kaufen? Die Vorteile

Für wen sich ein Cabrio anbietet, hängt von persönlichen Vorlieben und Fahrbedürfnissen ab. Diese Vorteile kann dir ein Cabrio bieten:

  • Offenes Fahrgefühl: Ein Cabrio ermöglicht ein intensives Fahrerlebnis mit direktem Kontakt zur Umwelt, ideal für Liebhabende der frischen Luft und des Fahrens unter freiem Himmel.
  • Design und Stil: Cabrios haben oft ein ästhetisch ansprechendes Design, das Eleganz und Sportlichkeit verbindet, und sind daher für designorientierte Fahrende attraktiv.
  • Mehr Fahrspaß: Die offene Bauweise von Cabrios kann das Fahrerlebnis intensivieren und macht sie ideal für Fahrten in landschaftlich reizvollen Gebieten.
  • Höherer Wiederverkaufswert: Cabrios können aufgrund ihrer Beliebtheit und ihres oft höheren Anschaffungspreises unter Umständen einen höheren Wiederverkaufswert haben.
  • Exklusivität: Cabrios sind oft weniger verbreitet als ihre geschlossenen Pendants, was ihnen ein Gefühl der Exklusivität und Einzigartigkeit verleiht, das für Autoliebhabende besonders ansprechend sein kann.

Wann eignet sich ein Cabrio nicht? Die Nachteile

Nicht für alle ist ein Cabrio geeignet, denn das luftige Gefühl kommt auch mit Einschränkungen für den Alltag. Diese Nachteile solltest du kennen, bevor du ein Cabrio anschaffst:

  • Wetterabhängigkeit: Cabrios sind stark abhängig von den Wetterbedingungen. Bei Regen oder Schnee ist das Fahren mit offenem Dach unangenehm bis unmöglich und selbst bei geschlossenem Verdeck kann das Fahrerlebnis beeinträchtigt sein.
  • Eingeschränkter Kofferraum: Aufgrund des Platzbedarfs für das Verdeck verfügen Cabrios oft über einen kleineren Kofferraum, was sie für den Transport großer Gegenstände oder für längere Reisen weniger geeignet macht.
  • Geräuschdämmung: Cabrios mit Stoffverdeck haben in der Regel eine schlechtere Geräuschdämmung als Fahrzeuge mit festem Dach, was zu einer höheren Lärmbelastung im Innenraum führen kann.
  • Anschaffungskosten: In der Regel sind Cabrios in der Anschaffung teurer als ihre geschlossenen Pendants, was sie zu einer kostspieligeren Option macht.
  • Empfindliches Dach: Das Verdeck eines Cabrios, besonders wenn es aus Stoff besteht, ist empfindlich gegenüber Witterungseinflüssen und kann leichter beschädigt werden, was zu höheren Wartungs- und Reparaturkosten führen kann.

Wann ist es am besten ein Cabrio zu kaufen?

Cabrios kauft man am besten im Winter. Zur kalten Jahreszeit ist die Nachfrage für Cabrios geringer, weshalb Händler höhere Nachlässe gewähren. Hinzu kommt zusätzlicher Absatzdruck zum Ende des Geschäftsjahres. Auch mögliche Modellwechsel haben in aller Regel zu dieser Zeit großen Einfluss auf die Preise, schließlich möchten Autohäuser das alte Modell noch an Interessierte bringen.

Welche Cabriolets eignen sich als Ganzjahreswagen?

Als Ganzjahreswagen sollten Sie ein Fahrzeug in Betracht ziehen, dass mit einem Hardtop ausgestattet ist und auch genügend Platz bietet.

Alle Cabriolet Angebote

Wichtige Tipps rund ums Cabrio

Der Besitz eines Cabrios bringt einige Besonderheiten mit sich, von der Wartung bis zur Nutzung. Hier findest du nützliche Tipps und Tricks, die dir helfen, das Beste aus deinem Cabrio-Erlebnis herauszuholen.

Cabrio, Cabriolet oder Roadster - Gibt es Unterschiede?

Cabrio, Cabriolet oder Roadster – diese Begriffe werden oft synonym verwendet, doch es gibt feine Unterschiede zwischen diesen Fahrzeugtypen.

Ein Cabrio oder Cabriolet bezeichnet ein Auto mit einem flexiblen Stoff- oder Metall-Dach, das sich vollständig zurückfahren lässt, wodurch ein offenes Fahrerlebnis entsteht. Diese Autos können zwei oder mehr Sitze haben. Die Begriffe "Cabrio" und "Cabriolet" werden häufig austauschbar verwendet, wobei "Cabriolet" ursprünglich aus dem Französischen stammt und eine elegante, leichtere Version eines Kutschwagens bezeichnete.

Ein Roadster hingegen ist ursprünglich ein zweisitziges Auto ganz ohne Dach und Seitenscheiben. In der modernen Interpretation werden so aber auch Fahrzeuge mit Stoffverdeck und Seitenscheiben bezeichnet wie der Mazda MX-5. Diese Autos sind oft sportlicher und bieten ein direkteres Fahrgefühl im Vergleich zu Cabrios. Ursprünglich bezeichnete der Begriff "Roadster" ein offenes Pferdewagen-Modell für Reisen auf großen Straßen ("roads").

Alle Roadster sind also Cabrios, aber nicht alle Cabrios sind Roadster. Der Hauptunterschied liegt in der Anzahl der Sitze und dem Fehlen von festen Seitenscheiben beim Roadster. Cabrios/Cabriolets haben hingegen mehr Flexibilität in Bezug auf die Anzahl der Sitze und verfügen in der Regel über mehr Ausstattung wie Fenster und manchmal sogar ein festes, zurückklappbares Hardtop.

Muss ein Cabrio zwingend in die Garage?

Die Anschaffung eines Cabrios ohne Garage möchte gut überlegt sein. Das gilt ganz besonders dann, wenn es sich um ein Fahrzeug mit Stoffverdeck handelt. Folgende Punkte solltest du auf dem Schirm haben:

  • Schutz vor Witterung: Cabrios, insbesondere mit Stoffverdeck, können anfällig für Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee oder starke Sonneneinstrahlung sein. Eine Garage bietet Schutz und kann die Lebensdauer des Verdeckmaterials verlängern.
  • Sicherheit: Ein in der Garage geparktes Cabrio ist besser vor Diebstahl und Vandalismus geschützt. Dies ist besonders wichtig, da Cabrios aufgrund ihres Verdeck-Designs oft als leichter zu entwenden gelten.
  • Werterhaltung: Generell gilt, dass Fahrzeuge, die in Garagen geparkt werden, besser vor Umwelteinflüssen geschützt sind und daher tendenziell ihren Wert besser halten.
  • Versicherungsvorteile: Manche Versicherungen bieten günstigere Tarife für Fahrzeuge, die nachts in einer Garage abgestellt werden, da das Risiko für Schäden und Diebstahl geringer ist.
  • Komfort: Ein in der Garage geparktes Cabrio ist im Winter schneefrei und im Sommer kühler, was den Fahrkomfort erhöht.

Trotzdem musst du ein Cabrio nicht unbedingt in der Garage parken. Moderne Cabrios sind gut gegen Umwelteinflüsse geschützt und können auch ohne Garage auskommen. Wichtig ist dann, das Verdeck regelmäßig zu pflegen und bei extremen Wetterbedingungen gegebenenfalls zusätzlichen Schutz zu bieten. Eine Autoplane kann dabei schon Abhilfe schaffen.

Was kostet ein Cabrio im Unterhalt?

Wie hoch die Versicherungskosten und die Kfz-Steuer  für ein spezielles Modell sind, hängt von vielen Faktoren ab und muss individuell erfragt werden. Was man aber sagen kann ist, dass Cabrios eine Typklasse sind, die im Vergleich zu anderen Fahrzeugtypen vor allem in der Kaskoversicherung teurer sind.

Welche Cabrios und Roadster sind für 2024 geplant?

Es gibt nur wenig Ankündigungen für neue Cabrios. Spannend bleibt aber, welche elektrischen Cabrios die Hersteller in den kommenden Jahren auf den Markt bringen.

Allen voran der MG Cyberster, der noch 2024 als erstes rein elektrisches Cabrio von MG auf den Markt kommen soll. Etwas später und vermutlich erst 2025 könnte mit dem MINI Cooper SE Cabrio ein Klassiker in einer neu aufgelegten Elektroversion an den Start gehen. Auch Tesla möchte den berühmten Tesla Roadster neu auflegen - doch, ob das tatsächlich passiert und in welchem Zeitrahmen ist mehr als unsicher.

Häufige Fragen zu Cabrios

Ja, Cabrios sind in der Regel in der Versicherung etwas teurer als vergleichbare geschlossene Modelle, hauptsächlich aufgrund ihres höheren Wertes und des erhöhten Risikos von Diebstahl und Beschädigung.

Das Volkswagen T-Roc Cabrio gilt aktuell als eines der beliebtesten Cabrios auf dem Markt, dank seiner Kombination aus Stil, Funktionalität und der soliden Reputation der Marke Volkswagen.

Mehrere Hersteller produzieren noch Cabrios, darunter bekannte Marken wie Fiat, Volkswagen, BMW, Audi, Ford, Porsche, Abarth, Mazda, Jaguar und Lexus. Diese Hersteller bieten eine breite Palette von Cabrio-Modellen für unterschiedliche Vorlieben und Budgets.

Mehr Informationen zu Cabrios