Opel Jahreswagen

Günstige Opel Jahreswagen-Angebote

Sie möchten einen Opel kaufen, aber nicht auf die Auslieferung eines Bestellfahrzeugs warten, sondern direkt mit Ihrem neuen Auto vom Hof des Autohauses fahren? In diesem Fall könnte ein Opel Jahreswagen eine interessante Alternative für Sie sein. Die maximal zwölf Monate zugelassenen Fahrzeuge haben eine geringe Laufleistung, gute Ausstattung und günstige Preise.

Alle Opel Jahreswagen Angebote (15)

Nach Fahrzeugtyp filtern:

Opel Jahreswagen kaufen

Sollten Sie sich für einen Opel Jahreswagen entscheiden, dann handelt es sich größtenteils um ein Fahrzeug, das zunächst im Besitz eines Opel-Mitarbeiters war. Opel Jahreswagen haben zumeist ein Fahrzeugalter von zwölf Monaten und eine maximale Laufleistung von 30.000 Kilometern. In der Regel zeichnen sich Opel Jahreswagen durch eine umfangreiche Sonderausstattung aus und haben ein Jahr Gebrauchtwagen-Garantie.

Weiter werden die Fahrzeuge von den Werksangehörigen aus erster Hand gepflegt und gewartet. Es besteht folglich ein sehr guter Allgemeinzustand bei den Opel Jahreswagen der Werksangehörigen.

Die Angaben können allerdings je nach Händler variieren, dienen aber als erste Orientierungshilfe. Eine große Abweichung ist nicht zu erwarten.

Neben dem Vorteil, dass Sie Ihr neues Auto direkt mitnehmen können, besteht bei Opel Jahreswagen noch der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbaren Opel Neuwagen.

Wo kommen Opel Jahreswagen her?

Opel Jahreswagen, Vorführwagen und junge Gebrauchte entstammen meist dem Erstbesitz innerhalb der Firma Opel. Dabei handelt es sich größtenteils um einen Jahreswagen eines Werksangehörigen oder um einen Vorführwagen einer Opel Niederlassung.

Lokale Opel Jahreswagen in Ihrer Nähe finden

Opel Jahreswagen über carwow zu finden, ist kinderleicht. Wählen Sie einfach Ihr Lieblingsauto im Konfigurator aus und stellen Sie es nach Ihren Vorlieben zusammen. In der Folge erhalten Sie Angebote von mehreren Opel-Vertragshändlern.

In Ihrem carwow Profil können Sie direkt nach Lagerfahrzeugen suchen und haben die Möglichkeit, aktuelle Angebote von Jahreswagen, Tageszulassungen und jungen Gebrauchten zu vergleichen. Kontaktieren Sie danach einfach den Opel-Händler Ihrer Wahl bezüglich eines Opel Jahreswagens.

Sind Opel Tageszulassungen, junge Gebrauchte und Vorführwagen eine Alternative?

Ein Opel Jahreswagen ist nicht die einzige Alternative zu einem Opel Neuwagen. Will man sofort in sein neues Auto einsteigen und losfahren, dann kann man sich noch für eine Tageszulassung, einen jungen Gebrauchten oder einen Vorführwagen entscheiden.

Wie der Name bei Tageszulassungen schon sagt, handelt es sich hierbei um Autos, die für einen Tag vom Opel Autohaus auf sich zugelassen und meist nicht einmal vom Fleck bewegt wurden.

Insofern sind Opel Tageszulassungen auf dem Papier keine Neuwagen mehr, weshalb Ihnen die Verkäufer in diesem Fall ein besseres Angebot machen können als ohne Tageszulassung.

Eine weitere Alternative stellen die Opel Vorführwagen dar. Sie haben ein Alter von maximal zwölf Monaten und besitzen eine umfangreiche Ausstattung. Aus erster Hand stammend, sind die Vorführwagen in der Regel auf einen Opel-Händler zugelassen gewesen, bis sie in den Zweitbesitz übergehen.

Die jungen Gebrauchten können je nach Marke unterschiedlich ausgelegt werden. Die “Jungen Opel” kennzeichnet ein Fahrzeugalter von maximal 15 Monaten. Außerdem darf die Laufleistung maximal 30.000 Kilometer betragen. Zusammen mit einer sehr guten Ausstattung und vielen Extras können Sie sich Ihren jungen Gebrauchten aus einer der vielen Baureihen aussuchen. Die Herstellergarantie beträgt zwei Jahre.

Alle jungen Gebrauchten sind von Opel geprüft und in einem top Zustand. Es handelt sich zumeist um ehemalige Opel Dienstwagen oder Vorführwagen. Insgesamt kann der einzelne Händler den Begriff junge Gebrauchte auch anders auslegen, weshalb die angegebenen Zahlen nicht in jedem Einzelfall stimmen müssen.