Van

Ein Van hat durch den anhaltenden Erfolg der SUVs an Beliebtheit verloren. Trotzdem sind Vans gerade für Familien immer noch sehr praktisch. Sie suchen einen Van? Dann sehen Sie sich unsere Zusammenstellung an.

Ein Familienauto zu kaufen stellt oft eine große, finanzielle Herausforderung dar. Doch gerade im Segment der praktischen Vans gibt es einige recht preiswerte Fahrzeuge. Wir haben gute und günstige Vans für Sie zusammengestellt.

1
Dacia

Günstiger geht nicht – der Dacia Lodgy ist schon für unter 10.000 Euro zu haben und bietet sieben Sitze, eine praktische Form und kommt ohne viel Schnickschnack aus. Hier gibt es zwar nichts, was nicht unbedingt nötig ist, doch dafür ist der Preis auch unschlagbar günstig.

2
Opel

Die kastenartige Form des Combo Life bietet viel Kopffreiheit und insgesamt einen vielseitigen Innenraum. Jeden Alltag meistert er perfekt und geht es mal mit bis zu sieben Insassen auf einen Kurztrip, machen moderne Sicherheitssysteme die Fahrt angenehm.

3
Peugeot

Der Hochdachkombi ist ein richtiger Outdoor-Van. Er überzeugt mit zahlreichen, serienmäßigen Assistenzsystemen, einem modernen Innenraum und seiner Robustheit. Mit ihm muss man nicht zimperlich sein und das für knapp 21.000 Euro.

4
Volkswagen

Der Golf, egal in welcher Form, ist und bleibt ein Familienauto. Der Sportsvan ist der richtige Alltagsbegleiter für eine Kleinfamilie. Sportliches Design, viel Stauraum und hoher Sitzkomfort sind seine positiven Seiten. Auch der Preis kann sich durchaus sehen lassen.

5
Renault

Ein aerodynamischer und stilvoller Van mit 5-Jahres-Garantie ist der Grand Scénic von Renault. Vor allem die tolle Verarbeitung und der sehr flexible Innenraum machen ihn zu einem alltagstauglichen Van, der mit knapp 25.000 Euro auch noch nicht einmal teuer ist.

Für manche Situationen braucht man ein großes Auto. Sei es, um mit der Großfamilie auf Reisen zu gehen oder aber auch, um große Gegenstände zu transportieren. Wir stellen Ihnen einige Großraum Vans vor.

1
Peugeot

Wer bis zu 8 Personen transportieren möchte, liegt mit dem Peugeot Traveller genau richtig. Im Inneren können es sich die Passagiere richtig bequem machen, denn er bietet viel Komfort und eine Wohnzimmer-Atmosphäre für längere Fahrten. Trotz aller Gemütlichkeit ist der Traveller ausdrucksstark und modern.

2
Citroen

In den stylischen Kleinbus SpaceTourer können ebenfalls bis zu acht Personen einsteigen und sich im geräumigen Innenraum ganz bequem von A nach B fahren lassen. Einige serienmäßige Extras machen die Fahrt noch angenehmer.

3
Nissan

Der Nissan Evalia hat nicht ganz so viele Sitze, ist aber dennoch enorm geräumig. Egal ob Personen oder große Gegenstände transportiert werden müssen, der Evalia ist jeder Situation gewachsen. Denn er ist robust, praktisch und obendrein auch noch effizient.

7-Sitzer sind in den letzten Jahren vermehrt ins Programm der Hersteller aufgenommen worden. Vans bieten sich natürlich besonders an. Wir haben die interessantesten Modelle für Sie zusammengefasst.

Dynamisch, agil und modern ist der Grand C4 SpaceTourer von Citroen. Der Franzose lässt sich problemlos an den individuellen Geschmack anpassen und ermöglicht komfortables Reisen zu einem überraschend günstigen Preis.

2
Renault

Der Renault Espace überzeugt mit einer sehr hochwertigen Ausstattung, einem eleganten Design und effizienten Motoren. Auch ein wenig Crossover-Van steckt im Espace, denn Allradlenkung und adaptives Fahrwerk sind optional verfügbar.

3
Opel

Der Zafira ist ausgereift, ein Klassiker im 7-Sitzer-Segment könnte man sagen. Ausgestattet mit intelligentem Infotainment und vielen Assistenzsystemen kommt der Fahrspaß ebenfalls nicht zu kurz. Denn auch wenn er auf den ersten Blick nicht so wirkt, der Zafira ist agil.

4
Volkswagen

Auf den Touran ist Verlass, er befördert die bis zu sieben Insassen sicher ans Ziel. Für den Alltag ist der VW Van wie geschaffen, denn er bietet ein intelligentes Raumkonzept und eine einfache Bedienung. Auch, wenn es etwas wilder zugehen sollte, muss man sich keine Sorgen machen – der Touran ist nicht empfindlich, sondern robust.

5
Ford

Das modern gestaltete Reisemobil bietet flexible Sitze und ist mit allerhand Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet. Schon seit Jahren macht der Galaxy einen guten Job und hat es als Van geschafft, sich zwischen all den SUVs zu behaupten.

Welcher Van bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis, ist zuverlässig und eine richtig gute Entscheidung, auch für die Zukunft? Wir haben einige Vans nach diesen Kriterien zusammengestellt.

1
SEAT

Viel Platz, innovative Highlights und viele Assistenz- und Sicherheitssysteme sind die Vorteile, die den Alhambra zu einem der besten Vans machen. Außerdem bringt er eine gute Performance bei geringem Verbrauch, ist praktisch und preislich schon ab knapp 32.500 Euro verfügbar.

Der optionale 7-Sitzer bringt praktische Verstaumöglichkeiten und viel Selbstbewusstsein mit. Ein echter BMW eben, der hochwertig ausgestattet ist und sowohl in der Stadt als auch auf Reisen eine gute Figur macht. Bereits ab 29.000 Euro bekommt man das Basismodell.

3
Volkswagen

Der Sharan glänzt mit einer praktischen Schiebetüre hinten, einem flexiblen Raumkonzept und moderner Optik. Außerdem stehen zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten zur Auswahl, hochwertige Ausstattung gibt es aber auch schon in der Basisversion. Für knapp 35.000 Euro bekommt man einen großen Familienvan mit allem, was man braucht.

FAQs

In die Kategorie Vans fallen die Fahrzeugtypen: Kompakt-Vans, klassische Vans, Kleinbusse und Hochdachkombis.
Zu den Top 5 Vans gehören:
1. Citroen Grand C4 SpaceTourer
2. BMW 2er Gran Tourer
3. Volkswagen Touran
4. Renault Grand Scénic
5. Citroen Grand C4 SpaceTourer
Die besten Vans nach verschiedenen Kategorien haben wir Ihnen oben aufgeführt. Alternativ können Sie durch alle verfügbaren Vans auf carwow stöbern, indem Sie im Auto-Konfigurator unter Filter den Fahrzeugtyp Van wählen.