Familienauto-Angebote vergleichen

Sichern Sie sich Top-Angebote für Familienautos über carwow – stressfrei und ohne Verhandeln.

Unsere besten Familienauto-Angebote

Unsere besten sparsamen Familienautos

Unsere besten SUV-Familienautos

Unsere besten kleinen Familienautos

Unsere besten günstigen Familienautos

Unsere besten Elektroautos für Familien

Unsere besten Kombi-Familienautos

Alle Familienauto-Angebote

Das passende Familienauto

Was für Sie das perfekte Familienauto ist, müssen Sie für sich selbst entscheiden. Grundsätzlich gibt es aber folgende Voraussetzungen, die ein Familienwagen nach Möglichkeit erfüllen sollte:

  • Günstige Anschaffungs- und Unterhaltskosten
  • Großzügiges Raumangebot
  • Niedriger Verbrauch
  • Hohe Variabilität
  • Gute Sicherheitsausstattung
  • Komfortabel und einfach zu fahren

Natürlich wird man Kompromisse eingehen müssen aber nicht jeder hat eben auch wirklich den Anspruch, dass alle Punkte erfüllt werden müssen. Oftmals reicht sogar schon ein Kleinwagen, beispielsweise wenn nur ein Kind im Haushalt lebt und Urlaubsfahrten nicht mit dem Auto gemacht werden.

Grundsätzlich eignet sich also fast jedes Auto als Familienauto, doch am besten geeignet sind: Vans, Kombis, SUVs, Limousinen und Kleinbusse.

Vergleichen Sie die besten Familienauto-Angebote – ganz ohne Verhandeln

Familienauto-Neuwagen

  • Durch den Wettbewerb der besten Händler erhalten Sie Top-Service und -Angebote
  • Sie sehen direkt den besten Preis der Händler und müssen nicht mehr verhandeln
  • Sie erhalten großartige Preise von Händlern aus Ihrer Region und ganz Deutschland

Angebote vergleichen

Familienauto-Jahreswagen

  • Die besten Angebote von unseren top bewerteten Partnerhändlern
  • Stressfrei und ohne Verhandeln zu Ihrem günstigen Jahreswagen
  • Mit carwow fahren Sie sicher, denn Sie entscheiden, welchen Händler Sie kontaktieren

Angebote vergleichen

Finden Sie mehr Informationen

Familienauto kaufen

Im Endeffekt jedes Auto, dass den eigenen Ansprüchen an ein Familienauto genügt. Das kann man deshalb nicht pauschal beantworten, die Mehrheit der Familien wird sich aber auf folgende Fahrzeugtypen beschränken:

Für die meisten Familien sind beim Kauf des Familienautos folgende Kriterien wichtig:

  • Kaufpreis und Unterhaltskosten
  • Platzangebot
  • Sicherheit und Assistenzsysteme
  • Verbrauch
  • Fahrkomfort

Wer sich über die Sicherheit des zukünftigen Familienautos sorgen macht, schaut am besten, wie das Wunschfahrzeug beim Euro NCAP-Test abgeschnitten hat. Hier werden Sicherheit und Sicherheitspakete getestet. Unter anderem haben folgende Modelle 2019 mit der vollen Punktzahl von fünf Sternen abgeschnitten:

  1. BMW 3er Touring
  2. VW Tiguan
  3. Toyota Prius+
  4. Volvo XC60
  5. Ford Kuga

Wem es in erste Linie auf den Preis ankommt, der sollte sich beim Hersteller Dacia umsehen, hier findet man familientaugliche Modelle für unschlagbar günstige Preise. Aber auch die Importmarken KIA, Hyundai, Fiat oder Citroen bieten günstige Familienwagen an. Beispiele sind:

  1. Dacia Dokker – ab 11.390 €
  2. Toyota Yaris – ab 12.790 €
  3. Renault Clio Grandtour – ab 16.090 €
  4. Fiat Doblo – ab 19.710 €
  5. Citroen Berlingo – ab 20.740 €

Mit dem Kauf eines Jahreswagen können Sie Geld sparen. Auch für Familienautos gibt es oftmals günstige Jahreswagen-Angebote. Vergleichen Sie jetzt aktuelle Jahreswagen-Angebote und sichern Sie sich Ihr günstiges Familienauto.
SUVs gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Damit Sie sich bei Ihrer Entscheidung für den passenden Familien-SUV leichter tun, haben wir die 5 beliebtesten SUVs für die Familie auf carwow für Sie:

  1. Skoda Karoq
  2. VW T-Roc
  3. VW Tiguan
  4. BMW X1
  5. Nissan Qashqai

Für eine fünfköpfige Familie wird es in klassischen Familienautos wie SUVs oder Kombis oft eng und man hat wenig Platz für das Gepäck, wenn man auf Reisen geht. Außerdem muss man sich informieren, ob bei Bedarf auch drei Kindersitze angebracht werden können. Deshalb eignen sich 7-Sitzer gut. Hier eine Auswahl:

  1. Citroen Berlingo
  2. Dacia Lodgy
  3. Toyota Prius+
  4. Peugeot Rifter
  5. VW Tiguan Allspace

Wenn Sie sich für einen Van, Kleinbus oder einen großen SUV entscheiden, dann ist Platz im Kofferraum meist zur Genüge vorhanden. Wir haben hier eine Auswahl an Modellen mit viel Laderaumvolumen für Sie zusammengestellt:

  1. Opel Zafira Life – 3.600 – 4.200 Liter
  2. Peugeot Rifter – 571 – 4.000 Liter
  3. Ford Galaxy – 1.206 – 2.339 Liter
  4. VW Touran – 834 – 1.980 Liter
  5. Skoda Kodiaq – 650 – 2.065 Liter
  6. BMW 2er Grand Tourer – 645 – 1.905 Liter

Wer eine Begeisterung für schnelle Autos hat, legt diese nach der Geburt eines Kindes nicht einfach so ab – und das muss auch nicht sein. Es gibt durchaus gute Kompromisse, Familientauglichkeit und Sportlichkeit zu vereinen. Hier ein paar Beispiele von sportlichen Familienautos:

  1. Skoda Kodiaq RS
  2. Opel Insignia GSi Sports Tourer
  3. Porsche Cayenne
  4. Audi S6 Avant
  5. BMW M5

Das kommt immer auf die individuelle Situation an. Wer sich für einen Kauf entscheidet, ist Eigentümer des Familienautos und kann es behalten, wieder verkaufen, verleihen oder was auch immer er möchte. Dafür hat man aber auch einiges an Geld investiert und das Auto wird jedes Jahr weniger wert.

Beim Leasing zahlt man monatlich eine Art Mietgebühr, dafür gehört einem das Familienauto nicht, man kann es aber nach der vereinbarten Leasingdauer zurückgeben und sich ein neues Fahrzeug anschaffen.

Wenn Sie also wissen, dass Sie nur für einen bestimmten Zeitraum einen großen Van möchten und danach lieber auf ein kleineres Auto umsteigen wollen, dann ist Leasing sicher keine schlechte Option, denn Sie sparen sich den Aufwand, das Auto privat verkaufen zu müssen.

Darauf gibt es leider keine pauschale Antwort, denn der Versicherungsbeitrag hängt davon ab, welche Schadensfreiheitsklasse Sie haben, ob Sie nur Haftpflicht oder Voll- oder Teilkasko abschließen, wie viele Kilometer Sie im Jahr zurücklegen und wer alles mit dem Familienauto fährt. Diese verschiedenen Faktoren haben am Ende Einfluss auf Ihren Versicherungsbeitrag und natürlich auch die Versicherungsgesellschaft selbst, denn nicht überall sind die Beiträge gleich hoch.

Was man aber sagen kann ist, dass es bestimmte Typklassen gibt, die teurer sind als andere. Zu den teureren Klassen gehören unter anderem Sportwagen und Cabrios. Vans sind dabei eher weniger hoch eingestuft.

Wenn Sie mit Ihrem Familienauto viel fahren und auch weite Fahrten machen, dann ist ein Diesel nach den neuen Plug-in Hybridversionen immer noch die günstigste Variante. Wir haben beispielhaft Familienautos mit niedrigem Verbrauch aufgelistet:

  1. BMW 2er Active Tourer – 1,9 l/100 km (Plug-in Hybrid); 4,0 l/100 km (Diesel)
  2. Toyota Prius Plug-in Hybrid – 1 l/100 km
  3. Ford Kuga Plug-in Hybrid – 1,2l/100 km
  4. Opel Zafira Life – 7l/100 km (Diesel)

Es ist gar nicht so einfach als groß gewachsener Mensch über 1,90 Meter ein Auto zu finden, dass einem genug Bein- und Kopffreiheit lässt. Gerade, wenn man dann noch eine Familie im Auto transportiert, muss das Familienauto besonders groß sein. Hier haben wir einige Beispiele mit familientauglichen Autos mit guter Sitzhöhe:

  1. BMW X1 – Sitzhöhe: 2,19 Meter
  2. SEAT Arona – Sitzhöhe: 2,18 Meter
  3. VW Touran – Sitzhöhe: 2,19 Meter
  4. Opel Grandland X – Sitzhöhe: 2,11 Meter
  5. VW Passat Variant – Sitzhöhe: 2,09 Meter

Ein Ausflug mit einem großen Hund und einem Kind, das noch einen Kinderwagen benötigt, ist für die meisten Familienautos eine Herausforderung oder sogar eine Nummer zu viel. Doch keine Angst, natürlich gibt es auch einige Modelle, die alles unterbringen. Hier eine kleine Auswahl:

  1. VW Caddy
  2. Ford Tourneo Connect
  3. SEAT Tarraco
  4. Renault Kangoo
  5. Opel Zafira Life

Es fällt schnell auf, dass sich für diesen Einsatzzweck Hochdachkombis am besten eignen, große SUVs könnten je nach Größe des Hundes und des Kinderwagens, ebenfalls in Erwägung gezogen werden. Auf jeden Fall sollten Sie das vor dem Kauf unbedingt ausprobieren.

Beliebte Marken auf carwow

Im Schnitt 6.900 € sparen

Auf carwow erhalten Sie einfach und stressfrei die besten Angebote unserer Partnerhändler aus Ihrer Region und ganz Deutschland. Vergleichen Sie nach Preis, Standort und Kundenbewertungen und wählen Sie das für Sie passende Auto aus.

Auto wählen