KIA SUV: Infos & Preise aktueller SUV-Modelle

Du suchst ein SUV der Marke KIA? Die Südkoreaner warten mit einem breiten Angebot auf - vom Kompakt-SUV bis hin zum 7-Sitzer-SUV, von Hybrid bis Elektro. Wir zeigen dir KIA SUV-Modelle zum besten Preis.

Wow-Wertung
7/10
Die durchschnittliche Bewertung aller neuen KIA Modelle.
UVP
9.990 - 83.190
Durchschn. Ersparnis
8.171 €

Aktuelle KIA SUV Angebote

Aktuelle KIA SUV-Modelle

Die SUV-Modelle von KIA sind beliebt, weil sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Vor allem, wenn viel Platz in Kombination mit modernem Design gesucht wird, sind SUVs von KIA oft die erste Wahl.

KIA hat im Laufe der Jahre sein Engagement im SUV-Segment kontinuierlich ausgebaut. Angefangen mit dem KIA Sportage in den 1990er Jahren, einem kompakten SUV, das in vielen Teilen der Welt Anklang fand, hat die Marke ihr Portfolio stetig erweitert, um den wachsenden Bedürfnissen und dem gestiegenen Interesse an SUVs gerecht zu werden.

Mit der Einführung von Modellen wie dem Sorento, einem größeren SUV, und später dem kleineren Seltos sowie dem vollelektrischen e-Niro hat KIA gezeigt, dass es sowohl in puncto Vielfalt als auch in Bezug auf innovative Technologien an der Spitze des SUV-Marktes stehen möchte. Heute ist Kia bekannt für seine vielseitige Palette von SUVs, die sowohl qualitativ hochwertig als auch preiswert sind und sich durch fortschrittliche Technik sowie ein ansprechendes Design auszeichnen.

KIA Crossover-Modelle

KIA Stonic und KIA XCeed sind typische Crossover-Modelle, die sich beide als höhergelegte Kompaktwagen präsentieren.

4,14 Meter lang und 1,76 Meter breit ist der KIA Stonic, der es mit Mini-SUVs wie dem VW T-Roc oder Mazda CX-3 aufnimmt. Pluspunkte sind die 7-Jahres-Garantie und das schicke Design. Benzin- wie Dieselmotoren stehen zur Auswahl, maximal sind 136 PS möglich. Wer sich für den Stonic entscheidet, der bekommt einen jugendlichen und bunten SUV, der Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit bestens verbindet.

Den KIA XCeed haben die Südkoreaner als letztes Derivat der Ceed-Modellreihe vorgestellt. Das Beste zum Schluss also? Moderne Motoren, attraktive Preise und ein neues Infotainment sprechen auf jeden Fall für das Crossover-Modell. Dass es keinen Allrad gibt, sollte sich verschmerzen lassen. Die Motorenpalette reicht von 120 bis 204 PS.

KIA Kompakt-SUVs

Zu den Kompakt-SUVs von KIA zählen der Niro und der Sportage. Der 4,42 Meter lange KIA Niro geht mit der kantigen Front und den betonten hinteren Dachsäulen neue Wege. Dies setzt sich im Innenraum fort, der weit moderner und zeitgemäßer als die Cockpitlandschaft der ersten Generation wirkt. Der Niro ist als Hybrid, Plug-in-Hybrid oder auch als Elektro-Version zu haben.

Der KIA Sportage bietet eine ausgezeichnete Verarbeitung, ein gutes Platzangebot und ordentlich Leistung. Er ist ein echter Konkurrent für den VW Tiguan. 591 Liter schluckt der Sportage, bei umgeklappter Rückbank sind es 1.780 Liter. Ob Benziner, Diesel, Hybrid oder Plug-in-Hybrid - die Motorenauswahl ist groß.

KIA Mittelklasse-SUVs

In der SUV-Mittelklasse ist der KIA Sorento zu Hause. Hier steht auf 4,80 Metern Länge genug Platz für die ganze Familie zur Verfügung, optional auch als 7-Sitzer. Die gute Verarbeitung und das zeitgemäße Äußere überzeugen ebenfalls. Wähle zwischen Diesel, Hybrid oder Plug-in-Hybrid.

KIA Elektro-SUVs

Der vollelektrische KIA e-Soul ist ein Crossover-SUV, das den Fokus vor allem auf den praktischen Nutzen legt. Sein markante Form hebt ihn von seinen Schwestermodellen ab. 452 Kilometer Reichweite gibt KIA für den e-Soul in seiner leistungsstärkeren Variante mit 204 PS und größerem Akku (64 kWh) an. Eins steht fest: Der e-Soul ist ein richtiger Charaktertyp.

Das Elektro-SUV KIA Niro EV bietet eine beeindruckende Balance zwischen Leistung und Effizienz. Mit einer einzigen Akkuladung bietet er eine Reichweite von bis zu 462 Kilometern. Sein modernes Design und die geräumige Innenausstattung machen ihn sowohl ästhetisch ansprechend als auch praktisch für Familien. Darüber hinaus ist er mit modernsten Sicherheitsmerkmalen und Infotainment-Optionen ausgestattet, die eine sichere und unterhaltsame Fahrt gewährleisten.

Der KIA EV6 ist quasi das Vorzeigobjekt der Südkoreaner. Das Elektro-Crossover-Modell basiert auf der E-GMP-Plattform (Electric-Global Modular Platform) des Unternehmens. Mit seinem futuristischen Design signalisiert der EV6 KIAs Ambitionen im Bereich der Elektromobilität. Das Fahrzeug bietet eine beeindruckende elektrische Reichweite und kurze Ladezeiten. Innen überzeugt der EV6 mit einem geräumigen, hochmodernen Interieur, das eine Vielzahl von Technologie- und Komfortfunktionen beinhaltet.

Der KIA EV9 ist das neueste und gleichzeitig größte E-Modell der Südkoreaner. Sieben Sitze auf fünf Metern Länge sind eine Ansage. Auffällig ist die kastenartige Form, die durchaus Robustheit ausstrahlt. Der große 100-kWh-Akku kann mit bis zu 240 kW geladen werden - knapp 550 Kilometer Reichweite sind damit drin.

Ausgezeichnet bewertet auf Trustpilot

Die Zukunft der KIA SUV-Modelle

Auch für die nächsten Jahre plant KIA die Erweiterung seiner Modelpalette. So steht ein Kleinwagen-SUV namens KIA EV4 in Aussicht. Auf etwa 4,20 Meter Länge wird sich das Modell strecken und damit Konkurrenten wie den Mercedes EQA ins Visier nehmen. Über die technischen Daten ist noch nichts Genaueres bekannt - angesichts des bestehenden Elektro-Baukastens von KIA sind über 500 Kilometer Reichweite und in der Top-Version über 300 PS denkbar.

Auf 4 folgt 5 - ja, auch einen KIA EV5 wird es geben. Das SUV orientiert sich optisch am EV9, ordnet sich von der Größe her darunter ein. Statt maximal 7 werden nur 5 Sitze zur Verfügung stehen. Im Innenraum blickt man wie bei vielen neuen Kia-Modellen auf ein Panoramadisplay, das den Instrumenten- und Infotainment-Bildschirm miteinander vereint.

Häufige Fragen zu KIA SUV

Die Preisspanne für KIA SUVs bewegt sich zwischen knapp über 20.000 Euro für den Stonic und mehr als 80.000 Euro für den EV9. Der XCeed bewegt sich in der Basis noch unterhalb von 30.000 Euro, Niro und Sportage liegen zwischen 30.000 und 35.000 Euro. Das Mittelklasse-SUV Sorento startet unterhalb von 50.000 Euro. Die Elektro-SUVs e-Soul, Niro EV und EV6 beginnen alle zwischen 45.000 und 50.000 Euro.

KIA hat zahlreiche SUV-Varianten im Angebot. Die Südkoreaner bieten Crossover-Modelle (XCeed, Stonic) genauso wie Kompakt-SUVs (Niro, Sportage) oder Mittelklasse-SUVs (Sorento). Zu den Elektro-SUVs zählen e-Soul, Niro EV, EV6 und EV9.

Das größte KIA-SUV, das von einem Verbrennungsmotor angetrieben wird, hört auf den Namen Sorento (4,81 Meter lang, 1,90 Meter breit, 1,70 Meter hoch). Bei den Elektro-SUVs ist der EV9 das größte Modell (5,01 Meter lang, 1,98 Meter breit, 1,76 Meter hoch).

Alternativen, um um einen KIA SUV zu fahren

KIA Finanzierung

  • Lieferung deines Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalte dein individuelles Finanzierungsangebot
  • Du entscheidest, ob du eine Anzahlung möchtest
carwow Preis ab
172 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

KIA Tageszulassung

  • Finde dein passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Spare mehr mit Tageszulassungen
  • Nehme dein neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
19.659 €
Tageszulassungen anzeigen

KIA Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragshändlern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe deiner Daten an Dritte
carwow Preis ab
16.500 €
Jahreswagen anzeigen

KIA Leasing

  • Einfach gewünschten Neuwagen konfigurieren
  • Transparent nach Preis und Entfernung vergleichen
  • Direkt zum besten Leasingpreis ohne Verhandeln
carwow Preis ab
133 € / Monat
Leasing-Angebote anzeigen

Verkaufen Sie Ihr Auto zum fairen Preis

Einfach & kostenlos geprüfte Händler bundesweit auf Ihr Auto bieten lassen.