Mazda Neuwagen

8/10
Wow-Wertung
Die durchschnittliche Bewertung aller neuen Mazda Modelle.
12.890 € - 42.990 €
UVP
5.100 €
Durchschn. Ersparnis

9 Mazda Modelle

Mittl. Ersparnis 3.907 €
7/10
UVP
17.990 € - 27.990 €
Moderner City-SUV mit dynamischem Design
Angebote vergleichen Testbericht lesen
Mittl. Ersparnis 4.844 €
8/10
UVP
25.490 € - 41.190 €
Schicker SUV mit effizienten Motoren
Angebote vergleichen Testbericht lesen
Mittl. Ersparnis 3.158 €
7/10
UVP
12.890 € - 21.490 €
Sparsamer City-Flitzer mit gutem Raumangebot
Angebote vergleichen Testbericht lesen
Mittl. Ersparnis 5.031 €
UVP
18.190 € - 30.590 €
Agiler Kompaktwagen mit moderner Ausstattung
Angebote vergleichen
Mittl. Ersparnis 4.900 €
8/10
UVP
21.790 € - 29.190 €
Schnittige Limousine mit großem Kofferraum
Angebote vergleichen Testbericht lesen
Mittl. Ersparnis 7.087 €
8/10
UVP
27.590 € - 42.990 €
Geräumiger Kombi mit einfacher Bedienung
Angebote vergleichen Testbericht lesen
Mittl. Ersparnis 7.132 €
UVP
27.590 € - 40.990 €
Sichere Limousine mit modernem Antrieb
Angebote vergleichen
Mittl. Ersparnis 4.618 €
UVP
22.990 € - 29.590 €
Roadster-Legende macht mächtig Fahrspaß
Angebote vergleichen
Mittl. Ersparnis 5.332 €
UVP
28.490 € - 34.090 €
Hardtop-Variante des Roadster-Klassikers
Angebote vergleichen

Über Mazda

Autos von Mazda waren stets für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Dass die Japaner auch weiterhin auf der Höhe der Zeit sind, was moderne Technologien angeht, zeigen unter anderem die effizienten SKYACTIV-Motoren. Mit der Einführung des so beliebten KODO-Designs verpasste Mazda seinen Fahrzeugen die Prise an Emotionalität, die den meisten Modellen in der Vergangenheit fehlte.

Das Einstiegsmodell in die Mazda-Welt kennzeichnet der Mazda 2. Der Kleinwagen überzeugt mit seiner hohen Konnektivität und dem guten Platzangebot für einen City-Flitzer. Der größere Bruder Mazda 3 ist das beliebteste Mazda-Modell diesseits der boomenden SUV-Fraktion. Für noch mehr Platz und Komfort kann zum Mazda 6 gegriffen werden.

Der Bestseller der Japaner heißt CX-5. Die Beliebtheit des SUVs nimmt stetig zu, was anhand der präzisen Lenkung, des guten Fahrkomforts und der effizienten Motoren nicht weiter verwundert. Auch sein kleiner SUV-Bruder CX-3 steht hoch im Kurs bei den deutschen Neuwagenkäufern.

Dann bleibt da noch der Roadster MX-5. Der Klassiker wird seit Jahrzehnten verfeinert, begeistert noch heute mit seinem quirligen Handling und hat eine Hardtop-Version namens RF zur Seite gestellt bekommen.