Cupra Formentor

Der erste eigenständige Cupra

Wow-Wertung
8
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Aufregendes Design
  • Gute Platzverhältnisse
  • Leistungsstarke Motoren
  • Eingeschränktes Kofferraumvolumen
  • Keine Diesel verfügbar
  • Teils gewöhnungsbedürftige Bedienung

41.250 € - 47.040 € Preisklasse

5 Sitze

4,3 - 8,5 l/100km

Aktuelle Angebote zum Cupra Formentor

Inhalt

Überblick

Cupra Formentor. Nie gehört? Na dann aufgepasst. Den Formentor haben nicht alle auf dem Schirm, sollten sie aber. Mit dem sportlichen SUV löst sich die noch junge Marke Cupra weiter vom Ursprungskonzern SEAT ab.

Das Ergebnis ist ein aufregendes Fahrzeug, das Blicke auf sich zieht und während sich die anderen Cupra-Modelle vor allem auf leistungsstarke Motoren fokussieren, sind für den Formentor auch gediegenere und ausgewogene Antriebe verfügbar.

Der erste eigenständige Cupra

Angefangen hat mit dem Cupra Formentor alles auf dem Genfer Auto-Salon 2019, wo der Formentor noch als Konzept vorgestellt wurde. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die anschließende Vorstellung des fertigen Fahrzeuges nicht im Rahmen des Auto-Salons 2020 erfolgen und fand schließlich nur via Live-Stream statt.

Wenige Monate später stand die First Edition zum Reservieren bereit, wovon im Herbst 2020 die ersten Fahrzeuge ausgeliefert wurden. Der Formentor ist damit das erste Fahrzeug der seit 2018 ausgegliederten Marke Cupra, das nicht direkt von einem SEAT-Modell abstammt.

Für die Zukunft sollen im Verlauf von 2021 noch weitere Motorenoptionen wie der 1.4 Liter mit 245 PS oder ein 2.5 TSI mit 400 PS folgen.

Fahrzeugtyp

Als eigenständiges Fahrzeug ist der Cupra Formentor anders als seine Geschwistermodelle. Während es sich etwa beim Cupra Leon allen voran um eine sportliche Version des SEAT Leon handelt, hat der Formentor noch mehr auf dem Kasten. Denn neben Fahrspaß bietet der Formentor auch tatsächlich Praxisnutzen, Komfort und Allrounder-Qualitäten – wie es sich für einen SUV gehört.

SUV

Wer nach Cupra SUVs sucht, wird mit zwei Modellen fündig. Neben dem Formentor existiert noch der Cupra Ateca. Dabei handelt es sich beim Formentor um das größere der beiden Fahrzeuge. Von seinen Dimensionen her ordnet sich der Formentor aber ebenso unter den Kompakt-SUVs ein.

Cupra-Fahrende kommen daher in den Genuss einer guten Übersicht, welche die hohe Sitzposition mit sich bringt. Gleichzeitig wird das Auto mit einer Länge von 4,45 Metern nicht unnötig unübersichtlich und lässt sich auch in der Stadt hervorragend rangieren.

Zu den Vorteilen der SUV-Bauart zählen außerdem ein gutes Gepäckraumvolumen und komfortable Platzverhältnisse selbst auf der Rückbank mit genügend Kopf- und Beinfreiheit.

Hybridauto

Neben den Verbrenner-Modellen bietet Cupra außerdem den Cupra Formentor e-HYBRID an. Mit dem Hybridauto spart man besonders im Stadtverkehr Kraftstoff und Schadstoffemissionen. Eine Rechnung, die je nach Einsatzgebiet aufgeht, vor allem dank der hohen Fördersummen.

Cupra Formentor Farben

Weiß Uni
kostenlos
Asphalt Blau Metallic
Ab 680 €
Magnetic Grau Metallic
Ab 680 €
Midnight Schwarz Metallic
Ab 680 €
Nevada Weiß Metallic
Ab 680 €
Dark Camouflage (Exclusive-Lackierung)
Ab 960 €
Desire Rot (Exclusive-Lackierung)
Ab 960 €
Graphene Grau (Exclusive-Lackierung)
Ab 960 €
Magnetic Grau Matt
Ab 2.200 €
Petrol Blau Matt
Ab 2.200 €
Zurück zum Überblick

Diesel oder Benzin? Diese Frage stellt sich beim Cupra Formentor nicht, denn es sind bislang nur zwei verschiedene Benzinvarianten verfügbar. Den Einstiegsbenziner gibt es noch wahlweise mit manuellem Schaltgetriebe. Die Topmotorisierung enthält bereits serienmäßig das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Die Benziner

Zur Wahl steht ein 1.5 Liter Turbobenziner mit 150 PS oder der 2.0 TSI mit Allradantrieb und 310 PS.

1.5 TSI
2.0 TSI 4Drive
Hubraum [ccm]
1.498 1.984
Zylinderzahl
4 4
Leistung [PS] 150 310
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe /
7-Gang-Automatik
7-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 8,9 4,9
Vmax [km/h]
203 / 204 250
CO2-Ausstoß [g/km] 150 – 158 / 142 – 151 191 – 197
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
6,6 – 7,0 / 6,3 – 6,7 8,5 – 8,7
Kraftstoff Super Super
Effizienzklasse B D
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d

Benziner konfigurieren

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des Cupra Formentor ansehen.

Zurück zum Überblick

Die Wahl der Ausstattung fällt beim Cupra Formentor leicht. Es gibt nämlich nur die Standardausstattung und den VZ mit automatisch der stärkere Zweiliter-Motor einhergeht. Falls das nicht reicht, lohnt sich ein Blick in die optionale Sonderausstattung, wo der Formentor noch einige Extras zu bieten hat.

Standardausstattung

Zum Standard zählen adaptiver Tempomat, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, 3-Zonen-Klimaautomatik, virtuelles Cockpit und Voll-LED-Scheinwerfer.

VZ

Der VZ bringt neben dem starken 310 PS Motor auch ein adaptives Fahrwerk, Sportschalensitze, Verkehrszeichenerkennung, Spurhalteassistenz und ein 12-Zoll-Navigationssystem.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Cupra Formentor Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige Formentor Angebote ohne den üblichen Stress.

Formentor Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 6.356 €