Polestar 2

Kantiges Elektro-Crossover der Mittelklasse

Wow-Wertung
8
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Hochwertige, vegane Materialien
  • Intuitives Infotainmentsystem
  • Viel Beinfreiheit hinten
  • Laute Windgeräusche
  • Geringe Kopffreiheit hinten
  • Weiche Lenkung

45.500 € - 57.900 € Preisklasse

5 Sitze

- l/100km

Aktuelle Angebote zum Polestar 2

Inhalt

Überblick

Die Marke Polestar entstammt ursprünglich auf ein Rennsportteam zurück. Als Submarke von Volvo wurden hier zunächst sportlich getrimmte Modelle als “Polestar Engineered” hergestellt. Wenig verwunderlich also, dass das erste Modell der mittlerweile ausgegliederten Marke ein Sportcoupé wurde.

Ein Stern als Lichtblick

Doch schon der Polestar 1 war nicht einfach bloß ein Sportcoupé, sondern stellte seine Elektrifizierung mittels Plug-in Hybrid buchstäblich hinter einer Scheibe im Kofferraum in den Vordergrund. So ebnete er den Weg für den Polestar 2.

Der zweite Stern am Firmament leuchtet noch stärker in Sachen Elektromobilität, denn beim Polestar 2 handelt es sich um ein rein elektrisches Fahrzeug. Das Konzept zeugt von Zeitgeist, denn die Frage nach Elektroautos ist so hoch wie nie zuvor und besonders Crossover- und SUV-Modelle sind beliebt.

Seit 2021 günstiger

Auf den Markt brachte Polestar sein in China gefertigtes, zweites Modell in der Launch Edition 2020. Doch der Einstiegspreis von 57.900 Euro war nicht nur hoch, sondern schloss den Polestar 2 auch von der höchstmöglichen Förderung für Elektromodelle aus – nur die reduzierte Fördersumme war für das schwedische Elektro-Crossover erhältlich.

Ein Jahr später stimmt die Preispolitik von Polestar. Der deutlich reduzierte Nettolistenpreis von 45.500 € sorgt dafür, dass das Einstiegsmodell des Polestar 2 mit bis zu 9.000 € von Staat und Hersteller subventioniert wird.

Fahrzeugtyp

Der Polestar 2 verfügt über eine Länge von rund 4,61 Metern, womit er sich irgendwo zwischen Kompakt-SUV und Mittellklasse einsortiert. Durch den Mix verschiedener Fahrzeugtypen kann das Modell getrost als Elektro-Crossover betitelt werden. Doch was steckt eigentlich alles im Polestar?

Elektroauto

Allen voran natürlich ein Elektromotor. Mindestens einer, denn das schwedische Elektroauto gibt es auch mit Dual Motor Antrieb für alle, die sich mehr Leistung oder einen Allradantrieb in ihrem E-Auto wünschen. Dazu lässt sich auch die Reichweite ein Stück weit anpassen, denn der Polestar 2 ist auch mit zwei verschiedenen Batteriegrößen verfügbar.

SUV

Von einem reinen SUV würde man beim Polestar 2 vermutlich nicht sprechen. Übrig geblieben von der Bauform ist allerdings noch die leicht erhöhte Bodenfreiheit, die leicht abgesetzte Beplankung oder die Sitzposition, die Fahrenden mehr Überblick im Straßenverkehr verleiht. Das Heck hingegen spricht eine andere Designsprache und bringt einen Hauch von Coupé-Dachlinie und Stufenheck-Limousine in das Crossover ein.

Polestar 2 Farben

Void (uni)
kostenlos
Magnesium (metallic)
Ab 1.000 €
Midnight (metallic)
Ab 1.000 €
Moon (metallic)
Ab 1.000 €
Snow (metallic)
Ab 1.000 €
Thunder (metallic)
Ab 1.000 €
Zurück zum Überblick

Das Model 3 steht in drei verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Motorleistung und Reichweite zur Verfügung.

Die Elektromotoren

Das Standard-Modell kommt mit einer 53 kWh Batterie bei 306 PS. Für die maximale Reichweite wählen Sie Long Range und fahren bis zu 580 Kilometer weit. Die maximale Leistung bringt das Performance-Modell mit bis zu 483 PS.

Standard Range
Single Motor
Long Range
Single Motor
Long Range
Dual Motor 4WD
Batteriekapazität [kWh] 64 78 78
Leistung [PS] 224 231 408
Getriebe 1-Gang-Automatik 1-Gang-Automatik 1-Gang-Automatik
0-100 km/h [s] 7,4 7,4 4,7
Vmax [km/h] 160 160 205
Reichweite [km] bis zu 440 bis zu 540 bis zu 480
Kraftstoff Strom Strom Strom
CO2-Ausstoß [g/km] 0 0 0
Kombinierter
Verbrauch [kWh/100 km]
17,1 17,1 19,4
Effizienzklasse A+ A+ A+

E-Auto konfigurieren

Zurück zum Überblick

Den Polestar 2 gibt es nur in einer einzigen Ausstattungslinie. Allerdings hat es schon die Standardausstattung in sich und ist üppig ausstaffiert. Kombinieren lässt sich diese Variante weiterhin mit zwei verschiedenen Batteriegrößen sowie dem optionalen Allradantrieb.

Standardausstattung

Zur Serie zählen Navigationssystem, Touchscreen, 2-Zonen-Klimaautomatik, beheizbares Multifunktionslenkrad, Parksensoren vorn und hinten sowie Sitzheizung vorn und LED-Scheinwerfer.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Polestar 2 Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige 2 Angebote ohne den üblichen Stress.

2 Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 9.570 €