Sportwagen im Vergleich

Sichere dir Top-Angebote für Sportwagen über Carwow – stressfrei und ohne Verhandeln.

Sportwagen leasen
4,6/5 aus 18.899 Bewertungen
BMW M2
Zuletzt aktualisier am 11. April 2024 von Andreas Heise

Unsere besten Sportwagen Angebote

Auch wenn sie immer seltener werden und Emissionsbeschränkungen zu ihrem Verschwinden oder ihrer Umgestaltung führen, bleiben Sportwagen ein wichtiges Marktsegment, in dem Nervenkitzel und Leistung die wichtigsten Verkaufsargumente sind. Von praktischen 4-Sitzer-Sportwagen, über Supersportwagen, bis hin zu Hypercars ist auf dem Markt alles vertreten. Beliebt sind auch die sogenannten Kompaktsportler, also bezahlbare Modelle mit viel Leistung und sportlicher Optik.

Ob italienisch, deutsch, amerikanisch oder japanisch, jeder Teil der Welt hat seine eigenen sportlichen Modelle, die ihren eigenen Charakter haben, aber trotzdem alle für Geschwindigkeit, Spaß und Emotion stehen.

Deshalb haben wir von Carwow diese Liste mit den besten Sportwagen zusammengestellt, die derzeit auf dem Markt sind.

Toyota Supra

1. Toyota Supra

9/10
Toyota Supra Testbericht
Ford Mustang

2. Ford Mustang

Mai Deal
8/10
Ford Mustang Testbericht
BMW M2
2024
Fahrspaßauto
Platz 2

3. BMW M2

Mai Deal
9/10
BMW M2 Testbericht
Porsche 911 Carrera

4. Porsche 911 Carrera

8/10
Porsche 911 Carrera Testbericht
Hyundai IONIQ 5 N

5. Hyundai IONIQ 5 N

9/10
Hyundai IONIQ 5 N Testbericht
Batteriereichweite bis zu 448 Kilometer
BMW Z4

6. BMW Z4

Mai Deal
8/10
BMW Z4 Testbericht
Porsche 718 Cayman

7. Porsche 718 Cayman

8/10
Porsche 718 Cayman Testbericht
BMW i4 M50

8. BMW i4 M50

Mai Deal
8/10
BMW i4 M50 Testbericht
Batteriereichweite bis zu 512 Kilometer
Porsche Taycan

9. Porsche Taycan

Mai Deal
7/10
Porsche Taycan Testbericht
Batteriereichweite bis zu 634 Kilometer
Audi RS5 Sportback

10. Audi RS5 Sportback

Mai Deal
9/10
Audi RS5 Sportback Testbericht

Ausgezeichnet bewertet auf Trustpilot

Welche Sportwagen gibt es?

Sportwagen faszinieren durch ihre Vielfalt und Performance. Generell lassen sie sich in mehrere Kategorien einteilen, beginnend mit klassischen Coupés, die für ihre elegante Linienführung und kraftvolle Motoren bekannt sind. Cabriolets bieten ein offenes Fahrerlebnis und verbinden sportliche Leistung mit dem Genuss von Sonne und Wind.

Supersportwagen stehen für extreme Geschwindigkeiten und fortschrittliche Technologien, oft mit dem Ziel, die Grenzen des Machbaren zu erweitern. GT (Gran Turismo) Fahrzeuge bieten eine Kombination aus Leistung und Komfort für lange Strecken, ideal für schnelle Reisen mit einem Hauch von Luxus.

Schließlich gibt es noch die exotischen Sportwagen, die durch ihr einzigartiges Design und ihre seltenen Antriebskonzepte bestechen und oft in limitierter Auflage erscheinen. Jede dieser Kategorien spricht Fahrer:innen an, die Wert auf Geschwindigkeit, Design und ein besonderes Fahrgefühl legen.

Kompaktsportler

Kompaktsportler, auch gerne als Hot Hatches bezeichnet, beeindrucken durch eine Kombination aus agiler Fahrdynamik, kompakter Bauweise und leistungsstarkem Antrieb. Diese Fahrzeuge sind dafür konzipiert, die Sportlichkeit eines Sportwagens mit der Alltagstauglichkeit eines Kompaktwagens zu vereinen.

Sie bieten eine hervorragende Balance zwischen Leistung und Effizienz, was sie zu einer beliebten Wahl für Autofahrer:innen macht, die Spaß am Fahren ohne den vollständigen Sprung in die Supersportwagen-Klasse suchen. Kompaktsportler sind oft mit sportlichen Designelementen ausgestattet, die sie von ihren Basismodellen abheben. Außerdem: Da sie in der Regel auf Modellen der Kompaktklasse basieren, sind sie auch bezahlbar.

Beliebte Kompaktsportler sind z. B. der Hyundai i30 N, der VW Golf R oder der Honda Civic Type R. Mit dem BMW M135i XDrive, dem Mercedes-AMG A 45 S und dem Audi RS3 haben auch die deutschen Premiummarken potente Hot Hatches im Programm.

Elektroauto Sportwagen

Elektro-Sportwagen zeichnen sich durch ihre beeindruckende Beschleunigung und Leistung aus. Die Leistung der Elektromotoren ist sofort abrufbar - im Gegensatz z. B. zu Verbrennungsmotoren mit Turboladern. Sportwagen mit E-Antrieb kombinieren fortschrittliche Technologie und nachhaltige Mobilität, indem sie emissionsfreies Fahren mit sportlichen Fahreigenschaften verbinden.

Viele Elektro-Sportwagen verfügen über innovative Features wie regenerative Bremssysteme und hochentwickelte Batterietechnologien, die eine beachtliche Reichweite und schnelle Ladezeiten ermöglichen. Darüber hinaus bieten sie ein futuristisches Design und oft eine luxuriöse Ausstattung, was sie nicht nur zu einem Statement für Umweltbewusstsein, sondern auch für modernen Luxus macht. Bisher bekannte Hersteller von Elektro-Sportwagen sind beispielsweise Porsche, Audi oder BMW.

Supersportwagen und Hypercars

Supersportwagen und Hypercars stehen an der Spitze des Automobilbaus und zeichnen sich durch außergewöhnliche Leistung, fortschrittliche Technologie und exklusives Design aus. Sie erreichen atemberaubende Geschwindigkeiten dank ihrer leistungsstarken Motoren und aerodynamischen Formen, die in enger Zusammenarbeit mit der Motorsportwelt entwickelt werden. Zu den bekannten Supersportwagen-Herstellern zählen Ferrari und Lamborghini.

Hypercars gehen noch einen Schritt weiter und setzen auf die neuesten Innovationen in Materialwissenschaft und Antriebstechnik, um die Grenzen von Geschwindigkeit und Effizienz neu zu definieren. Neben ihrer beeindruckenden Performance bieten diese Fahrzeuge eine luxuriöse Ausstattung und sind oft in limitierter Auflage erhältlich, was sie zu begehrten Sammlerstücken macht. Ein berühmtes Hypercar ist z. B. der Mercedes-AMG One, den ein modifizierter Formel-1-Motor antreibt.

Weitere Inhalte zum Thema Sportwagen

Alle Sportwagen Angebote vergleichen

Sportwagen FAQs

Unter Sportwagen stellt man sich klassischerweise immer ein kleines, tiefes Auto alla Porsche 911 vor – doch das muss überhaupt nicht sein. Ein Sportwagen sollte vor allem viel PS, ein gut abgestimmtes Fahrwerk, aerodynamische Formen und wenig Gewicht haben. Somit kann auch eine Limousine ein Sportwagen sein. Hier einige gemischte Beispiele:Audi R8, BMW M8, Hyundai i30 N oder Toyota Supra.

Sportwagen mit wenig Komfort und Alltagstauglichkeit nennt man Supersportwagen. Auch hier haben wir einige Modelle für dich im Angebot.

In erster Linie sind es natürlich Oldtimer, also Fahrzeuge die mindestens 30 Jahre alt sind, die Jahr für Jahr an Wert gewinnen. Doch in den letzten Jahren sind auch sogenannte Youngtimer, also Autos die zwischen 15 und 29 Jahre alt sind, beliebt geworden. Diese bekommt man meist noch zu einem guten Preis und hat eine stabile Wertanlage.

Beispiele sind: Porsche Boxster 986 oder  BMW Z3 2.0.

Aber auch limitierte Modelle von Neuwagen werden in Zukunft sicher eine Preissteigerung erleben, da es hiervon dann nicht viele Stückzahlen gibt. Diese limitierten Sondermodelle sind allerdings in der Anschaffung meist sehr teuer. Hier ein paar Beispiele: Audi R8 V10 Plus Selection 24h, BMW M3 “30 Jahr M3” Edition oder Aston Martin GT8.

Hier geht es ums Prinzip. Echte Puristen sind der Meinung, dass es beim Sportwagenfahren nicht um Sparsamkeit beim Verbrauch sondern um Fahrspaß geht – und das war lange Zeit nicht die Stärke eines Diesel. Mittlerweile haben viele Dieselmotoren zwar eine enorme Verbesserung erhalten, doch echt Sportwagenfahrer würden dennoch immer zum Benziner greifen. Er dreht lockerer, klingt besser und ist meist auch leichter, was für einen Sportwagen nicht unerheblich ist.

Die klassischen Sportwagen von Porsche, Audi, Jaguar & Co. werden immer noch von einem Benzinmotor angetrieben – und das ändert sich wohl nicht mehr. Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern: der Elektroantrieb.

Ob du ein Auto leasen oder finanzieren solltest, ist nicht nur eine berechtigte Frage beim Sportwagenkauf. Beides hat Vor- und Nachteile und hängt von deiner persönlichen Situation ab. Wenn du deinen Sportwagen auf jeden Fall behalten möchtest, dann finanzierst du Ihn. Soll nur für die nächsten drei Jahre mal ein Sportwagen her, dann ist Leasing sicher die bessere Alternative. 

Informiere dich am besten vor einem Kauf genau über die Vor- und Nachteile von Leasing und Finanzierung.

Konfiguriere deinen Sportwagen bei Carwow

Hier zeigen wir dir alle verfügbaren Sportwagen Modelle bei Carwow. Konfiguriere das Modell, das dir am besten gefällt und wähle Motor, Ausstattungslinie und Farbe aus. Du erhältst daraufhin bis zu 5 Angebote von unserem offiziellen Händlernetz. Konfiguriere so viele Modelle, wie du möchtest, sei es das gleiche Modell mit verschiedenen Ausstattungen und Motoren oder ähnliche Modelle anderer Marken, um die perfekte Entscheidung zu treffen.

Sobald du dir dein Auto konfiguriert hast, erhältst du deine persönlichen Angebote von den Händlern. Zögere nicht, den Händler, der dich am meisten interessiert, zu kontaktieren, damit er dir bei der Kaufabwicklung (Finanzierung, Auslieferung des Fahrzeugs, Kilometerstand, vorrätige Fahrzeuge, Sonderangebote ...) des von dir gewählten Modells helfen kann. Du kannst Händler nach Entfernung, Preis oder Bewertungen auswählen. Wir empfehlen dir, einen Termin über Carwow zu buchen, um das Modell Probe zu fahren oder zum Händler zu gehen und den bestmöglichen Service zu erhalten.