16% MwSt. auf Lagerwagen | Description post Nur bis 31.12.

smart EQ fortwo

Umweltbewusster City-Flitzer

6/10
Wow-Wertung
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Äußerst kompakter Wendekreis
  • Bequemer Einstieg
  • Flottes Beschleunigen
  • Eingeschränkte Reichweite
  • Eingeschränkter Fahrkomfort
  • Mäßige Bremsleistung

21.387 € - 26.027 € Preisklasse

2 Sitze

- l/100km

Test

Aktuelle Angebote zum smart EQ fortwo

Inhalt

Überblick

smart EQ fortwo

Wer ein Elektroauto für die Stadt sucht, der kommt nicht umher, auch den smart EQ fortwo näher in Augenschein zu nehmen. Der smart ist DAS Stadtauto schlechthin und seit dem Jahr 2020 nur noch als rein elektrischer Cityflitzer zu haben. Dank hoher Kaufprämie für E-Autos hat der smart EQ fortwo nochmal an Beliebtheit gewonnen. Für den Großstadtverkehr ist der smart gemacht, für große Transporte nicht.

Querparken möglich

Für Staunen sorgte die erste Generation des smart im Jahr 1998 vor allem wegen seiner kurzen Länge. Mit gerade einmal 2,5 Metern konnte man – je nach Parkplatz – mit zwei smarts quer in einen normalen Parkplatz parken. Sowas gab es vorher noch nie. Bis ins Jahr 2007 wurde die erste Generation gebaut, 2003 hatte es ein Facelift gegeben. Von 2007 bis 2015 fuhr die zweite Generation des smart auf den Straßen und wurde ein wenig länger. Bis 2019 wurde dann die dritte Generation gebaut und ab dem Jahr 2020 hat sich smart entschlossen, nur noch vollelektrische Modelle zu produzieren und den Modellnamen mit dem Kürzel EQ zu erweitern.

Fahrzeugtyp

smart EQ fortwo

Ein Kleinwagen für die Stadt muss wendig, kompakt und einfach zu fahren sein. Der smart wurde für die Stadt konzipiert und ist wie kein anderes Auto im Stadtverkehr zu Hause. Trotz seiner eher geringen Reichweite von 159 Kilometern kommt man innerhalb der Stadtgrenzen eine Weile voran. Für Autobahnfahrten oder längere Strecken ist er als kleines E-Auto eher nicht geeignet.

Elektroauto

Wenn die Ladeinfrastruktur gegeben ist, macht Elektroauto fahren Spaß – und in der Stadt ist das meist der Fall. Mit einem City-E-Flitzer wie dem smart EQ fortwo kommt man auch bei dichtem Verkehr schnell voran und findet auch in der noch so kleinsten Parklücke Platz. Wenn zu Hause geladen werden kann, dauert das bei der geringen Batteriegröße des smart ebenfalls nicht allzu lange. Wer auf den Geschmack gekommen ist, findet bei smart noch mehr E-Autos.

Cabrio

Wenn der Sommer in der Stadt Einzug hält, und man sich ein wenig weiter abseits des Getümmels entspannen will, kann man das mit dem smart EQ fortwo Cabrio wunderbar tun. Ein richtiges Cabrio ist er eigentlich nicht, denn das Dach sieht eher aus wie ein großes Schiebedach – aber bei einem Kleinstwagen ist das eben nicht anders zu lösen. Das Cabrio-Modell von smart ist mit Sicherheit das kleinste Cabrio auf dem Markt, was auch seine Vorteile hat.

Farben

Beim smart EQ fortwo können verschiedene Farben von body (Karosserie) und der Sicherheitszelle (tridion) kombiniert werden. Nicht jede Kombination ist möglich und die meisten Kombinationen kosten Aufpreis. Als erstes wird in der Farbtabelle immer die Farbe des bodys angezeigt, die zweite Farbe steht für die Sicherheitszelle (tridion).

Verfügbare Farben

Farbkombination Preis
black/black
0 €
white/black
195 €
gold beige/black
409 €
lime green/black
409 €
midnight blue/black
midnight-blue_black
409 €
carmine red/black
409 €
cool silver/black
409 €
titania grey/black
487 €
moon white/black
487 €
einfarbig 653 €
body/carmine red 653 €
body/cool silver 653 €
body/white 653 €
body/graphit grey 750 €
smart EQ fortwo konfigurieren

Zurück zum Überblick

Aktuell gibt es für alle drei verfügbaren smart Modelle lediglich einen Motor.

Der Elektromotor

Für den smart EQ fortwo steht ein Elektromotor mit einer Leistung von 82 PS zur Verfügung. Außerdem hat die Batterie eine Kapazität von 17,6 kWh.

EQ fortwo
Batteriekapazität [kWh] 17,6
Leistung [PS] 82
Getriebe 1-Gang-Automatik
0-100 km/h [s] 11,6
Vmax [km/h] 130
Reichweite [km] bis zu 159
Kraftstoff Strom
CO2-Ausstoß [g/km] 0
Kombinierter
Verbrauch [kWh/100 km]
16,5-15,2
Effizienzklasse A+

E-Auto konfigurieren

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des smart EQ fortwo ansehen.

Zurück zum Überblick


Für den smart EQ fortwo stehen insgesamt fünf Ausstattungslinien zur Verfügung. Es handelt sich um die Standardausstattung, passion, pulse, prime und edition one.

Verfügbare Ausstattungen

standard

Die Serienausstattung beinhaltet eine Klimaautomatik, ein Radio, einen Lederschaltknauf, einen Zugang zur smart EQ App für drei Jahre und Halogenscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht.

passion

Der EQ fortwo passion kommt mit 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multifunktions-Lederlenkrad, farbigem 3,5-Zoll-Kombiinstrument und Ziernähten.

pulse

Der smart in der pulse Ausstattung steht auf 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Dazu gibt es eine Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl.

prime

Die prime Ausstattung beinhaltet eine Lederausstattung, Sitzheizung vorn, schwarze Fußmatten in Velours und eine universelle Vorrüstung für smart Zubehör.

edition one

Die edition one kommt mit schwarzem Kühlergrill, roten Lufteinlässen und einem schwarz glänzenden Frontspoiler. Ebenso zählen 16-Zoll-Leichtmetallräder und eine seitliche Folierung dazu.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten smart EQ fortwo Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige EQ fortwo Angebote ohne den üblichen Stress.

EQ fortwo Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 10.191 €