Sichere dir diese Camperlegende zum Bestellende mit bis zu 15.000 € Ersparnis

04. April 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.883 Bewertungen

Der letzte klassische Bulli-Camper von Volkswagen ist bald nicht mehr zu haben. Sichere dir den VW T6.1 California bevor das Modellende kommt.

Der letzte klassische Camper auf VW Bulli-Basis verabschiedet sich demnächst. Demnächst ist Schluss mit Bestellungen für den VW California 6.1 und damit bricht das Ende einer Ära an. Seit seiner Markteinführung 1990 hat er zahlreichen Familien den Campingurlaub versüßt und die Kompaktklasse der Camper dominiert. Nun naht jedoch das Ende für den California und es bleibt nur noch Zeit bis zum 11.04.2024, um noch einen California 6.1 zu bestellen.

VW California ab 54.395 € kaufen

Volkswagen California ab 54.395 Euro

Der letzte klassische Bulli steht vor seinem Ende und mit ihm der California, der auf seiner Basis aufbaut. Sichert euch also diese Kombination aus Kleintransporter-Handling, Schlaf- und Kochgelegenheiten eines Wohnmobils sowie dem Alltagsnutzen eines Busses bevor der California 6.1 eingestellt wird.

VW California Testbericht lesen

Volkswagen California 6.1

Volkswagen California 6.1: Motorisierung

Der California 6.1 wartet auf mit einem 2-Liter-Dieselverbrenner mit einer Leistung von 150 PS bzw. 204 PS bei der stärkeren Variante. Diese lässt sich auch vom Frontantrieb auf Allradantrieb verbessern. Je nach Motorisierung variiert der Verbrauch laut Herstellerangaben zwischen 7,4 l/100 km und 8,4 l/100 km.

Volkswagen California

Volkswagen California 6.1: Innenraum

Bei einem Camper ist natürlich nicht nur der Motor wichtig, sondern auch das Platzangebot und die Gestaltung des Innenraums. Der California bietet alles was von einem Kompakt-Camper erwartet wird. Küche und Schlafgelegenheit sind bei allen Modellen dabei, bei den teureren Modellen gibt es zusätzlich Stauschränke und Waschbecken. Eine Dusche oder Toilette gibt es nicht.

VW California Innenraum

Dafür sorgt das ausfahrbare Dachzelt für genügend Dachraum und erweitert auch das Angebot an Schlafflächen im Wagen. Den California mit seinem ansprechenden Gesamtpaket gibt es bei Carwow ab 54.395 € mit einer durchschnittlichen Ersparnis von 13.000 €.

VW California ab 54.395 € kaufen

Konkurrenz

In der Gruppe der Kompakt-Camper ist der California so ziemlich das Maß aller Dinge. Aber auch hier gibt es natürlich Alternativen. So ist etwa der Mercedes Marco Polo eine der teureren Alternativen im gleichen Segment.

Mercedes Marco Polo Testbericht lesen

Vor allem falls du Interesse an kleineren oder auch größeren Modellen hast, gibt es viel Auswahl. Die besten Camper-Fahrzeuge haben wir für dich separat aufgelistet: Die besten Campervans und Campingbusse

Wie geht es mit dem California weiter?

Der Nachfolger des California 6.1 steht bei Volkswagen bereits in den Startlöchern. Noch dieses Jahr soll der T7 California erscheinen. Dieser basiert dann jedoch auf dem VW Multivan, sodass der California dann auch als Plug-In Hybrid angeboten wird. Erste Erlkönigbilder und Informationen haben wir für euch bereits zusammengestellt: Volkswagen California 7 Prototyp abgelichtet.

Für eine vollelektrische Variante auf Basis des VW ID. Buzz müssen sich die Fans noch gedulden. Ursprünglich für 2025 geplant hat Volkswagen nun verkündet, dass es momentan noch nicht genügend Nachfrage nach einem E-California gibt und das Modell auf unbestimmte Zeit verschoben.