Volkswagen T-Roc

Golf-SUV mit mehr Raum

8/10
Wow-Wertung
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Hohes Sicherheitsniveau
  • Knackiges Fahrwerk
  • Frisches Design
  • Knapper Fond
  • Hohe Ladekante
  • Unübersichtliches Heck

21.319 € - 36.385 € Preisklasse

5 Sitze

4,2 - 6,7 l/100km

Test

Aktuelle Angebote zum VW T-Roc

Inhalt

Überblick

Der T-Roc ist eigentlich ein Golf auf Stelzen und dennoch kommt er jugendlicher als sein flacherer Bruder daher. Deshalb ist er auch bei jungen Familien beliebt, denn der Kompakt-SUV bietet trotz kompakter Abmessungen innen ein gutes Raumangebot. Wie man es von VW erwartet, bleibt aber auch der T-Roc ein vernünftiger Alltagsbegleiter, der viel Sicherheit und Komfort bietet.

Überraschend erfolgreich

Wie das Konzeptfahrzeug des T-Roc 2014 auf dem Genfer Autosalon zu sehen war, konnte man noch nicht wissen, wie groß der Erfolg des Golf-SUV werden würde. Die Serienversion des VW T-Roc wird seit 2017 gebaut und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Als erstes Kompakt-SUV der Wolfsburger mit gutem Platzangebot und kompakten Abmessungen hat er den Weg in den Massenmarkt geschafft.

Fahrzeugtyp

VW T-Roc

Wer sich für den T-Roc entscheidet, hat die Wahl aus zwei verschiedenen Fahrzeugtypen, denn den Kompakt-SUV gibt es als klassischen SUV mit Vorteilen wie einer erhöhten Sitzposition und auch als Cabrio, für Sonnenanbeter an warmen Sommertagen. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

SUV

Aufgrund seiner Platzverhältnisse und des guten Überblicks ist ein SUV mittlerweile nicht mehr nur als Offroad-Fahrzeug beliebt. Einige Modelle ersetzen sogar den früher so beliebten Van als Familienauto oder dienen als Ersatz für einen Kompaktwagen, in dem man mit einer niedrigen Sitzposition leben muss. Falls Ihnen der T-Roc zu klein sein sollte, hat VW noch weitere SUV-Modelle im Angebot.

Cabrio

Neu im Jahr 2020 ist das T-Roc Cabrio. Ein Cabrio-SUV ist für alle interessant, die Praktikabilität mit Frischluftvergnügen verbinden möchten und auch auf der Fahrt in den Urlaub genug Gepäck dabei haben und gleichzeitig die Sonne genießen wollen. Leider ist das T-Roc Cabrio aktuell das einzige Cabrio-Modell von VW, da fällt die Auswahl leicht.

Farben

Die angegebenen Farbpreise können je nach Fahrzeugvariante und Ausstattungsversion variieren. Unifarben kosten meist keinen Aufpreis, Metallic-Lackierungen hingegen schon.

Verfügbare Farben

Unifarben Preis
Uranograu
0 €
Flash-Rot
224 €
Pure White
224 €
Metallic-Farben Preis
Atlantik Blue
595 €
Energetic Orange
595 €
Indiumgrau
595 €
Ravennablau
595 €
White Silver
595 €
Deep Black
595 €
Kurkumagelb
741 €
T-Roc konfigurieren

Zurück zum Überblick

Beim T-Roc hat man die Wahl aus Diesel- und Benzinmotoren, wahlweise mit Allradantrieb.

Die Diesel

Als Diesel gibt es den T-Roc mit einem 1,6-Liter-Einstiegsmotor. Dieser leistet 115 PS und kommt mit einer 6-Gang-Schaltung. Der 2,0-Liter-Motor ist als 150 PS und 190 PS Version verfügbar, wahlweise auch mit Allradantrieb. Alle Varianten verfügen über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

1,6 TDI 2,0 TDI (4Motion)
Hubraum [ccm] 1.598 1.968
Leistung [PS] 115 150 (150 od. 190)
Getriebe 6-Gang-Schaltung 7-Gang-DSG
0-100 km/h [s] k. A. k. A.
Vmax [km/h]  187 200 (205 od. 216)
Kraftstoff Diesel Diesel

Diesel konfigurieren

Die Benziner

Wer einen Benziner möchte, hat die Wahl zwischen drei Motoren. Den Einstieg bildet der 1,0-Liter-TSI mit 115 PS. Die stärkere 150 PS-Version gibt es als 1,5-Liter-Benziner mit wahlweise 6-Gang-Schaltung oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Top-Version ist der 2,0-Liter-TSI mit Allradantrieb, 190 PS Leistung und ebenfalls einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

1,0 TSI 1,5 TSI (DSG) 2,0 TSI
Hubraum [ccm] 999 1.498 1.984
Leistung [PS] 115 150 190
Getriebe 6-Gang-Schaltung 6-Gang-Schaltung/

7-Gang-DSG

7-Gang-DSG
0-100 km/h [s]
k. A. k. A. k. A.
Vmax [km/h] 187 205 216
Kraftstoff Benzin Benzin Benzin

Benziner konfigurieren

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des T-Roc ansehen.

Zurück zum Überblick


Für den T-Roc sind die Standardausstattung, Style und Sport bestellbar.

Verfügbare Ausstattungen

Standardausstattung

Die Standardausstattung enthält unter anderem die Multifunktionsanzeige “Plus”, LED-Rückleuchten, den Spurhalteassistent “Lane Assist” und Dekoreinlagen in Deep Black für die Instrumententafel, die Mittelkonsole und die Türverkleidungen vorne.

Style

Für ein bisschen mehr optische Highlights sorgt die Style-Ausstattung. Hier bekommt man 4 Leichtmetallräder in 17-Zoll, LED-Rückleuchten, eine Ambientebeleuchtung in Weiß und ebenfalls den Spurhalteassistenten.

Sport

Wer ein wenig sportlicher unterwegs sein möchte, der wählt die Sport-Ausstattung und kann sich auf eine Ambientebeleuchtung in Rot, Pedale in gebürstetem Edelstahl, abgedunkelte Seitenscheiben hinten und Heckscheibe, 17-Zoll-Leichtmetallräder in Silber und LED-Rückleuchten in Dunkelrot freuen.

United

Das Sondermodell United ist gut ausgestattet und kommt mit Highlights wie einem Multifunktions-Lederlenkrad, einer Sitzheizung vorne, einer 2-Zonen-Klimaanlage, LED-Rückleuchten und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Wenn Sie sich für einen VW T-Roc interessieren, dann konfigurieren Sie sich Ihren Wunsch-VW, erhalten Sie bis zu fünf Angebote von unseren Partnerhändlern und vergleichen Sie ganz in Ruhe, welches Angebot für Sie das beste ist.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Volkswagen T-Roc Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige T-Roc Angebote ohne den üblichen Stress.

T-Roc Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 5.581 €