Mitsubishi Space Star technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Mitsubishi Space Star werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Mitsubishi Space Star auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 3,85 Meter
  • Breite: 1,67 Meter
  • Höhe: 1,51 Meter
  • Radstand: 2,45 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: keine Angabe
  • Innenbreite vorne / hinten: keine Angabe
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 209 - 235 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 881 - 912 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 935 - 991 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.290 - 1.370 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 0 - 100 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 0 - 200 Kilogramm
  • Dachlast: 50 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 35 Liter
  • Kombiniert: 4,5 - 4,7 Liter
  • Innerorts: 5,1 - 5,3 Liter
  • Außerorts: 4,0 - 4,4 Liter

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 16
  • Vollkasko: 19
  • Teilkasko: 20

Diese Übersicht der technischen Daten des Mitsubishi Space Star ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob die technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Was kann der Kleinwagen bei seinen kompakten Abmessungen tatsächlich leisten und wie gestalten sich die Platzverhältnisse im Innenraum?

Außenabmessungen 

Mit einer Länge von 3,85 Meter steht der Mitsubishi Space Star mittlerweile ziemlich allein da. Was früher einmal die typischen Maße im Kleinwagen-Segment waren, ist nun beinahe Alleinstellungsmerkmal des Mitsubishi. Vergleichbare Modelle unter den Kleinwagen ragen entweder knapp an die Vier-Meter-Marke heran, darüber hinaus oder bleiben deutlich kleiner als der Space Star.

Das gilt auch für die Konkurrenz des Space Stars, die besteht zum Beispiel im Toyota Yaris (3,94 Meter), dem Renault Twingo (3,62 Meter) oder dem KIA Picanto (3,60 Meter).

  • Länge: 3,85 Meter
  • Breite: 1,67 Meter
  • Höhe: 1,51 Meter
  • Radstand: 2,45 Meter

In der Breite ergibt sich ein ähnliches Bild zwischen diesen Modellen. Twingo und Picanto fallen mit 1,65 Meter und 1,60 Meter schmaler aus, während der Yaris mit 1,75 Meter schon deutlich breiter auf der Straße steht.

In die Höhe ragt der Toyota allerdings nicht und fällt mit einem Wert von 1,50 Meter sogar einen Zentimeter niedriger aus als der Space Star. Für den hoch gebauten Twingo gilt das Gegenteil, denn der bietet 1,56 Meter Höhe. Der Picanto wiederum fällt mit 1,49 Meter noch ein Stück kleiner aus als Yaris und Space Star.

Dass der Space Star einen geringeren Radstand aufweist als ein Yaris (2,56 Meter) und deutlich mehr als der Picanto (2,40 Meter) ist wenig verwunderlich. Im Vergleich zum Twingo macht sich dann allerdings die kurze Schnauze und unterschiedliche Bauform des Renault bemerkbar, der bei geringerer Länge mehr Luft (2,49 Meter) zwischen beiden Achsen hat.

Abmessungen Innenraum 

Im Innenraum kommt dem Mitsubishi Space Star zugute, dass er breiter ausfällt als der Twingo, auch wenn Mitsubishi keine offiziellen Werte zu den Innenraumabmessungen angibt. Ähnlich wie der Renault und auch der Toyota Yaris dürfte er in etwa auf eine Innenbreite vorne von rund 1,35 Metern kommen. Hinten steht eine vergleichbare Schulterbreite zur Verfügung, wobei sich die Karosserie nach hinten hin um wenige Zentimeter verjüngt.

Die Kopffreiheit im Mitsubishi ist ausreichend, der Twingo leistet hier aufgrund seiner anderen Bauform und dem Mehr an Höhe aber noch mehr als der Space Star.

Und auch sonst könnte die Raumnutzung im Mitsubishi Space Star effektiver gestaltet sein, der wenig aus seinen größeren Außenabmessungen gegenüber der kleineren Konkurrenz rausholt.

Abmessungen Kofferraum 

Das gilt auch für den Kofferraum. Mit maximal möglichen 235 Litern je nach Ausstattungsvariante passen bei rund 13 Zentimeter längerer Karosserie nur 25 Liter mehr Gepäck als beim Twingo in das Heckabteil des Mitsubishis. Der größere Yaris übertrifft Mitsubishis Kleinwagen mit einem Volumen von 286 Litern. Wirklich überraschen kann hierbei der KIA Picanto, der trotz seiner kompakten Abmessungen bis zu 255 Liter schluckt.

  • Kofferraumvolumen: 209 - 235 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 881 - 912 Liter

Bei umgeklappten Sitzen bleibt noch immer ein dreistelliger Wert im Space Star stehen. 912 Liter sind hier das höchste der Gefühle. Ein Renault Twingo reicht mit seinen 980 Liter schon deutlich näher an die vierstellige Marke heran, die der KIA Picanto (1.010 Liter) knackt. Alle drei hängen in dieser Kategorie deutlich den Yaris ab, der nur 768 Liter bei umgeklappter Rückbank unterbringt.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Kann der Mitsubishi klein und wenig, wie man es vom Kleinwagen erwartet? Ja, kann er. Nur 9,2 Meter für das Wendemanöver sind nicht viel und weniger als der Picanto (9,4 Meter) oder der Yaris (10,2 Meter) brauchen. Nur der Renault Twingo (8,6 Meter) benötigt nochmal über einen halben Meter weniger Platz zum Wenden.

  • Wendekreis: 9,2 Meter
  • Tankinhalt: 35 Liter

In den Kraftstofftank des Mitsubishi Space Star passen rund 35 Liter Benzin hinein. Das geringe Volumen reicht für einen Kleinwagen wie den Space Star völlig aus. Das hängt auch mit den sparsamen Verbrauchswerten des 1.2 Liter zusammen, der sich kombiniert je nach Ausstattung zwischen 4,5 und 4,7 l/100km genehmigt.

Ob man hier am oberen oder unteren Ende der Verbrauchsangaben landet, hängt vor allem mit dem Gewicht zusammen.

Gewichte

Bei diesem Thema schneidet der Kleinwagen ziemlich gut ab - oder sagen wir besser leicht. Egal, welche Ausstattung mit an Bord ist, der Space Star bleibt stets unterhalb einer Tonne. Das schaffen weder Yaris (960 - 1.180 kg), Twingo (1.111 - 1.168 kg) noch KIA Picanto (974 - 1.034 kg).

Mehr als eine Tonne wiegt der Space Star dann nur mit den bis zu fünf Mitfahrenden oder mit Gepäck. Davon können maximal 50 Kilogramm aufs Dach geschnallt werden.

  • Leergewicht: 935 - 991 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.290 - 1.370 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 100 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 200 Kilogramm
  • Dachlast: 50 Kilogramm

Anhänger ziehen ist mit dem Space Star ebenfalls möglich, was in dieser Klasse nicht zwangsläufig erwartbar ist. So dürfen etwa Renault Twingo oder KIA Picanto keinerlei Anhänger ziehen. In der Praxis ist mit einer ungebremsten Anhängelast von maximal 100 kg und einer gebremsten von maximal 200 kg aber wenig anzufangen. Der Yaris bietet da mit bis zu 850 kg schon deutlich mehr Nutzen.

Vergleichen Sie den Mitsubishi Space Star mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Mitsubishi Space Star FAQs
Der Space Star wird im Mitsubishi-Werk in Laem Chabang, Thailand, produziert.
Der Motor des Mitsubishi Space Stars verfügt stets über einen Zahnriemen.
Die Länge des Mitsubishi Space Stars beträgt 3,85 Meter.
Ja, der Mitsubishi Space Star verfügt serienmäßig über ISOFIX-Kindersitzbefestigungen auf den äußeren, hinteren Sitzplätzen.
Mitsubishi hat den Space Star zum Modelljahr 2021 mit einem Facelift überarbeitet. Aktuell wird der Mitsubishi Space Star mit nur noch einem Motor, dem 71 PS starken 1.2 MIVEC angeboten.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Mitsubishi Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
81 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Mitsubishi Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
22.899 €
Tageszulassungen anzeigen