Hyundai i30 technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Hyundai i30 werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Hyundai i30 auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,34 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,46 Meter
  • Radstand: 2,65 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter / 0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,43 Meter / 1,41 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 395 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.301 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.251 bis 1.581 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.750 bis 1.930 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 600 bis 650 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 700 bis 1.500 Kilogramm
  • Dachlast: 80 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 50 Liter
  • Innerorts (l/100 km):
    Benziner 5,6 - 7,3
    Diesel 4,3 - 4,7
  • Außerorts (l/100 km):
    Benziner 4,7 - 5,2
    Diesel 3,8 - 4,1
  • Kombiniert (l/100 km):
    Benziner 6,0 - 6,7
    Diesel 4,9 - 5,3

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 16-18
  • Vollkasko: 20
  • Teilkasko: 22 

Sie sind sich nicht ganz sicher, ob der 5-türige i30 der richtige für Sie ist, oder denken Sie, dass der i30 Fastback oder i30 Kombi die bessere Wahl sind? Nach dem Studium der Daten, die wir für Sie in die Praxis geerdet haben, ist die Entscheidung vielleicht klar. Deshalb hier die wichtigsten technischen Daten und Abmessungen:

Außenabmessungen 

4,34 Meter oder 4,46 Meter oder 4,59 Meter? Die Zahlen der Fahrzeugtypen entscheiden darüber, wie viel Platz auf der Sitzbank des Hyundai i30 zur Verfügung steht und wie viel und wie leicht das Gepäck hinten hinein geht.

Da der Radstand von 2,65 Meter bei allen drei Karosserievarianten gleich ist, aber der Fastback und Kombi um 12 und 25 Zentimeter länger ausfallen, ist es klar, dass es im 5-Türer hinten etwas enger zugeht.

Trotzdem sitzt es sich im 5-türigen i30 auf der Rückbank besser als im 4-türigen i30 Fastback. Wie das? Es hat einerseits mit dem anderen Dachverlauf und andererseits mit der unterschiedlichen Bauhöhe zu tun. 

  • Länge: 4,34 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,46 Meter
  • Radstand: 2,65 Meter

Abmessungen Innenraum 

1,47 Meter, 1,46 Meter und 1,43 Meter – Diese Zahlen unterscheiden sich, wenn man sie auf dem Papier sieht, kaum. Sie können aber den Unterschied ausmachen, wenn man als langer Erwachsener einsteigt und hinten sitzt. 

Der Einstieg gestaltet sich im 1,46 Meter hohen 5-Türer und bis zu 1,47 Meter hohen Kombi bequem. Und die Kopffreiheit geht in Ordnung, denn im Vergleich zum nur 1,43 Meter hohen Fastback senkt sich das Dach hinten im 5-Türer wenig ab. Das führt zu drei Zentimetern mehr Platz über dem Kopf. Damit sitzt man, auch wenn man größer als 1,80 Meter ist, gut hinten.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter / 0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,43 Meter / 1,41 Meter

Und auch die Schulterfreiheit hat im Vergleich zum Fastback gewonnen. Vorne ist der Platz um die Schultern zwar gleich, aber im Fond steht davon im Fastback weniger zur Verfügung. Die 1,41 Meter Innenbreite des 5-Türers im Vergleich zu den 1,37 Meter des Fastback spürt man spätestens, wenn man hinten zu dritt sitzt. 

Und auch bei der Rundumsicht und Übersicht offenbart die Bauform des 5-Türers ihre Vorteile gegenüber der Limousine: Es ist zwar modern, dass die Seitenscheiben und das Heckfenster schmal ausfallen, aber es macht die Aussicht im Fastback nicht besser. 

Abmessungen Kofferraum 

395 bis 1.301 Liter, 450 bis 1.351 Liter oder 602 bis 1.650 Liter? Auch im Kofferraum kann man wieder die Zahlen bemühen, um die Unterschiede zwischen 5-Türer, Fastback und Kombi aufzuzeigen. Aber eigentlich sind alle drei praktisch gestrickt, denn hier wie dort ist der Kofferraum groß und lässt sich die Rückbank zur Gepäckraumerweiterung flach legen.

  • Kofferraumvolumen: 395 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.301 Liter

Bereits der 5-Türer gehört in der 4,30-Meter-Klasse zu den Autos mit großem Kofferraum. An die 395 Liter Volumen kommt nicht mal der VW Golf heran, in dessen Kofferraum 381 Liter unterkommen. Und auch wenn die Rückbanklehne herunter geklappt wird, hat der i30 dem Wolfsburger mit 1.301 statt 1.273 Liter etwas voraus.

Das Kofferraumvolumen im i30 kann schon dicke reichen. Reicht es nicht, heißt das i30-interne Alternativprogramm Fastback oder Kombi. In der Limousine mit der höher verlaufenden Ladekante, an der sich die Heckklappe zugleich vorteilhaft weit nach vorne öffnet, lassen sich 450 Liter im Gepäckabteil verstauen. Dagegen stellt das Gepäckabteil des 4,59 Meter langen i30 Kombi mit 602 bis 1.650 Liter Volumen das Ideal für alle dar, die Familie haben, Platz benötigen oder regelmäßig viel transportieren.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Wenn der Golf wendig ist, dann ist der i30 wendiger. Sein Wendekreis unterbietet den Wendekreis des VW Golf mit 10,6 Metern um etwa einen halben Meter.

  • Wendekreis: 10,6 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 50 Liter

Wie weit man in der City und bei Überlandfahrten mit dem 50 Liter großen Tank kommt, hängt neben dem Gasfuß vor allem vom Motor ab. Das Optimum niedrigen Verbrauchs stellt immer noch der Diesel dar. Für lange Strecken existiert nichts sparsameres im Motorraum des i30.

Wer sich für einen Benziner entscheidet, sollte wissen, dass die Verbrauchsunterschiede zwischen den Leistungsstufen (Ausnahme i30 N) gering ausfallen. Der Einstiegsmotor mit 110 PS verbraucht sogar in der Papierform am meisten. Und auch in der Realität, weil er als Saugmotor ohne Turbolader oft höhere Drehzahlen benötigt, um voranzukommen, was den Verbrauch nach oben treibt. 

Gewicht & Anhängelast

Auch hohes Gewicht treibt den Verbrauch. Aber nicht im i30, denn der ist leicht. Die Benziner sind die leichtesten. Deshalb kann man schon im kleinsten Benziner relativ viel zuladen. 

  • Leergewicht: 1.251 bis 1.581 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.750 bis 1.930 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 600 bis 650 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 700 bis 1.500 Kilogramm

Und auch beim Zugbetrieb ist es wie sonst zumeist. Die Dieselmotoren und der stärkste Benziner eignen sich am besten für das Ziehen von Anhängern, weil sie im Motorenprogramm die höchsten Anhängelasten schultern. 

Die handgeschalteten Benziner mit 110 und 120 PS dürfen maximal 1.200 Kilogramm an den Haken nehmen. Der Topbenziner mit 159 PS und die beiden Diesel mit 115 und 136 PS nehmen es mit 1.420 und 1.500 Kilogramm auf. Nur der 1.0 T-GDI mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe hat einen echten Hänger, wenn es ans Anhänger ziehen geht. Mit dieser Motor-Getriebe-Kombination dürfen am i30 nur bis zu 700 Kilogramm schwere Hänger gezogen werden.

Vergleichen Sie den Hyundai i30 mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Hyundai i30 FAQs
Der Hyundai i30 leistet zwischen 110 und 159 PS. Die Sportversionen i30 N und i30 Fastback N haben 275 PS.
Hyundai ist so günstig, weil weltweit große Produktionszahlen und Synergien mit Kia die Produktion günstiger machen. Zudem wird der i30 in Tschechien gebaut, wo die Produktionskosten geringer sind.
Wer denkt, Hyundai sei bloß ein billiger Hersteller aus Korea, hat weit gefehlt. Hyundai kann es mit den in Deutschland etablierten Marken längst aufnehmen und hat in den vergangenen Jahren auch bei Materialqualität und Technik deutlich zugelegt. Insbesondere bei Sicherheits- und Assistenzsystemen überzeugen Hyundai-Autos mit einer höheren Serienausstattung als viele Konkurrenz-Modelle bieten können.
Das "T" im Kürzel steht für die Turboaufladung. Die Abkürzung "GDI" bedeutet "Gasoline Direct Injection". Bei T-GDI Motoren handelt es sich also um turboaufgeladene Direkteinspritzer.
Der Hyundai i30 N wurde im Herbst 2020 überarbeitet und ist seitdem als Facelift-Modell bestellbar. Wann es eine komplett neue Generation des Hyundai i30 N geben wird, ist bisher nicht bekannt.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Hyundai Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
104 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Hyundai Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
12.485 €
Tageszulassungen anzeigen

Hyundai Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
10.490 €
Jahreswagen anzeigen