Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Peugeot Rifter

Praktischer Hochdachkombi mit markantem Design

7/10
Wow-Wertung
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Riesiger Kofferraum
  • Praktische Schiebetüren
  • Bis zu 7 Sitze
  • Schmale hintere Einzelsitze (im Allure)
  • Etwas kurze Beinauflage
  • Weder LED- noch Xenon-Licht

23.140 € - 33.190 € Preisklasse

5 - 7 Sitze

4,2 - 7,1 l/100km

Aktuelle Angebote zum Peugeot Rifter

Inhalt

Überblick

Peugeot Rifter

Gibt es eine praktischere Form von Auto als einen Hochdachkombi? Auch wenn die Bezeichnung alles andere als modern klingt, ist der praktische Nutzen dieser preiswerten Raumwunder doch kaum von der Hand zu weisen. Enorm viel Platz, eine leicht erhöhte Sitzposition zwecks besserer Übersicht und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis – nicht umsonst sind Hochdachkombis bei Familien und Freizeitaktivisten aller Art zunehmend schwer beliebt. Nicht zuletzt auch wegen der kompakten Außenmaße und einer wesentlich effektiveren Raumausnutzung als im schweren und raumgreifenden SUV-Segment.

Ein trendiger SUV oder ein moderner Lifestyle-Kombi mag zwar schicker auftreten, aber der Rifter bietet schlicht und ergreifend Platz statt Prestige. Das hat der Peugeot nicht nur mit seinen Konzernbrüdern Citroen Berlingo und Opel Combo gemeinsam, mit denen er sich die Basis teilt, sondern ebenso mit zahlreichen weiteren Wettbewerbern wie VW Caddy, Renault Kangoo, Ford Transit Courier oder Connect und Mercedes Citan.

Mit bis zu sieben Sitzen, praktischen Schiebetüren und einem riesigen Kofferraum macht der Rifter in Peugeots Modellpalette in der 4,40-Meter-Klasse damit das ultimative Raum- und Variabilitätsangebot. Und wer noch mehr Platz benötigt, kann ihn alternativ auch noch in der Langversion mit 4,75 Meter bestellen.

Fahrzeugtyp

Peugeot Rifter dynamic

Vans haben wegen ihres überragenden Platzangebotes mehr und mehr Einzug in den privaten Alltag von Familien und Freizeitsportlern gehalten. Früher unter dem etwas trockenen Namen “Stadtlieferwagen”  bekannt, bieten insbesondere die praktischen und city-tauglichen Hochdachkombis mit viel Platz im Innenraum, leicht erhöhter Sitzposition und Schiebetüren einen enormen Nutzwert.

Die praktischen Raumwunder punkten vor allem mit einem überdurchschnittlichen Raumangebot, einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, weil sie auf schickes Prestige und unnötigen Schnickschnack verzichten, dabei sogar eine etwas höhere Sitzposition und bis zu sieben Sitzplätze bieten und somit schlicht und ergreifend “abliefern”.

Van

Die Gattung der Vans, insbesondere der kleineren Vertreter ihrer Gattung, die Hochdachkombis, befindet sich in stetigem Wachstum, weil sie Kund:innen, für die ein SUV nicht in Frage kommt, einen enormen praktischen Nutzen mit viel Platz zu einem fairen Preis bieten. Für Familien mit Kindern machen vor allem die praktischen Schiebetüren Sinn, da die Kinder mit den Türen nicht am danebenstehenden Auto anecken. 

Aber die stetig wachsenden Absatzzahlen des Marktführers VW Caddy und seiner Mitstreiter Renault Kangoo, Fiat Doblo und Mercedes Citan belegen die steigende Beliebtheit bei Überzeugungskäufern jeglicher Couleur – längst finden sich die Hochdachkombis in den Preislisten der Hersteller unter “Familienfahrzeug” und nicht mehr ausschließlich in der Rubrik “Handwerk”.

Farben

Die verfügbaren Farben können je nach Fahrzeugvariante und Ausstattungsversion variieren. Peugeot hält für den Rifter ein kleines, aber ausgewogenes Portfolio an Farben bereit.

Verfügbare Farben

Unifarben Preis
Schneeweiß
0 €
Metallic-Farben Preis
Onyx Schwarz
250 €
Nacht Blau
500 €
Copper Braun
500 €
Platinum Grau
500 €
Silky Grau
silky-grau
500 €
Artense Silber
500 €
Rifter konfigurieren

Zurück zum Überblick

Peugeot Rifter Farben

Schneeweiß
kostenlos
Artense Silber Metallic
Ab 500 €
Copper Braun Metallic
Ab 500 €
Nacht Blau Metallic
Ab 500 €
Perla Nera Schwarz Metallic
Ab 500 €
Platinum Grau Metallic
Ab 500 €
Silky Grau Metallic
Ab 500 €
Zurück zum Überblick

Die Motoren sind zwar nicht der Hauptgrund, warum man einen Rifter fährt. Sie erledigen ihren Job aber zuverlässig und sparsam im ansprechend komfortablen Peugeot Rifter. 

Zum Marktstart präsentierte Peugeot den Hochdachkombi mit zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren. 2021 soll ein Elektro-Antrieb für den Rifter folgen. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d und werden mit Schaltgetriebe oder Automatik kombiniert. Allradlösungen für den Franzosen werden aktuell nur vom externen Nachrüster Dangel angeboten.

Die Benziner

Es ist egal, wie man sich zwischen den zwei Leistungsstufen entscheidet, den Antrieb bildet immer ein 1,2-Liter-Dreizylindermotor. Der PureTech 110 Stop&Start leistet 110 PS und wird ausschließlich in Verbindung mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe geliefert. Der 130 PS starke PureTech 130 Stop&Start ist dagegen auch in Kombination mit dem neuen 8-Gang-Automatikgetriebe zu haben.

Die schwächere Variante, die beim Ausdrehen nach Dreizylinder klingt und beim normalen Fahren leise im Hintergrund arbeitet, entwickelt etwas weniger Dampf und auch der 130-PS-Benziner besitzt mangels Hubraum eine kurze Anfahrschwäche. Ab 1.500 Umdrehungen geht es dann jedoch munter voran, wenn man den 1,2er mit dem Gasfuß bei Laune hält. Der Verbrauch, der von Peugeot mit 5,4 bis 5,6 Liter/100 km angegeben wird, steigt dann um rund zwei Liter.

Benziner L1 1.2 PureTech 110 1.2 PureTech 130
5-Sitzer
1.2 PureTech 130
7-Sitzer
Hubraum [ccm] 1.199 1.199 1.199
Leistung [kW/PS] 81 / 110 96 / 130 96 / 130
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
11,7 10,9 10,9
Vmax [km/h] 174 200 200
Kraftstoff Super Super Super
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
5,4 5,5 5,6
CO2-Ausstoß [g/km] 123 – 124 125 128
Effizienzklasse A – B A – B A – B
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Benziner konfigurieren

Benziner L2 1.2 PureTech 110
5-Sitzer
1.2 PureTech 110
7-Sitzer
1.2 PureTech 130
5-Sitzer
1.2 PureTech 130
7-Sitzer
Hubraum [ccm] 1.199 1.199 1.199 1.199
Leistung [kW/PS] 81 / 110 81 / 110 96 / 130 96 / 130
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
12,0 12,3 10,9 10,9
Vmax [km/h] 174 174 200 200
Kraftstoff Super Super Super Super
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
5,4 5,5 5,6 5,6
CO2-Ausstoß [g/km] 123 – 124 126 – 127 128 129
Effizienzklasse A – B A – B A – B A – B
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Benziner konfigurieren

Der Diesel

Ein niedriger Verbrauch ist mit einem Diesel am leichtesten zu schaffen. Ein Selbstzünder spart erst an der Tankstelle und später dann entsprechend beim CO2-Ausstoß. Der 102 PS leistende 1,5-Liter-Basisdiesel BlueHDi 100 sorgt zwar nicht für berauschende Fahrleistungen, aber mit 4,2 bis 4,3 Liter/100 km Kraftstoff für den niedrigsten Verbrauch im Rifter (Werksangabe). Ähnlich wenig fließt aber auch im Rifter BlueHDi 130 aus dem 50 Liter großen Tank. Viel zu hören ist von den Dieseln dank der guten Geräuschdämmung nicht. Es sei denn, man quält sie mit hohen Drehzahlen.

Diesel L1 1.5 BlueHDi 100
5-Sitzer
1.5 BlueHDi
7-Sitzer
1.5 BlueHDi 130
5-Sitzer
1.5 BlueHDi
7-Sitzer
Hubraum [ccm] 1.499 1.499 1.499 1.499
Leistung [kW/PS] 75 / 102 75 / 102 96 / 131 96 / 131
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
0-100 km/h [s]
13,4 13,6 10,4 10,6
Vmax [km/h] 172 172 187 187
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,2 4,3 4,2 4,3
CO2-Ausstoß [g/km] 110 113 112 113
Effizienzklasse A+/A A+/A A+/A A+/A
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Diesel konfigurieren

Diesel L2 1.5 BlueHDi 100
5-Sitzer
1.5 BlueHDi
7-Sitzer
1.5 BlueHDi 130
5-Sitzer
1.5 BlueHDi
7-Sitzer
Hubraum [ccm] 1.499 1.499 1.499 1.499
Leistung [kW/PS] 75 / 102 75 / 102 96 / 131 96 / 131
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
0-100 km/h [s]
13,6 13,9 10,6 10,9
Vmax [km/h] 172 172 187 187
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,3 4,3 4,3 4,3
CO2-Ausstoß [g/km] 112 – 113 113 113 113
Effizienzklasse A+ A+ A+ A+
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Diesel konfigurieren

Elektro-Antrieb soll in 2021 kommen

Noch in 2021 will der PSA-Konzern sein komplettes Kastenwagen-Sortiment elektrisieren – sowohl bei den Nutzfahrzeug- als auch bei den PKW-Versionen.

Somit soll noch 2021 der e-Rifter bzw. e-Partner sowie deren Energiespeicher im spanischen Werk Vigo vom Band rollen. Der Elektromotor stammt aus Trémery und die Antriebseinheit wird aus Valenciennes in Frankreich kommen. Der elektrische Antrieb auf Basis der eCMP-Plattform wird aus einer wassergekühlten 50 kWh-Batterie mit einem Leistungsvermögen bis zu 100 kW, einem Elektromotor mit 100 kW/136 PS und aus einem einphasigen 7,4 kW- oder optional einem dreiphasigen 11 kW-Onboard-Charger bestehen.

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des Rifter ansehen.

Zurück zum Überblick

Für den Peugeot Rifter existieren fünf verschiedene Ausstattungslinien beginnend mit der Variante Active. Zu den höheren Ausstattungslinien zählen Active Pack, Allure, Allure Pack und GT.

Active

Der Active kommt mit einem Multifunktions-Lederlenkrad, einer Klimaanlage, Schiebetüren rechts und links sowie Nebelscheinwerfern.

Active Pack

Zum Pack zählen zusätzlich Gepäckraumabdeckung und optionale Einparkhilfen vorn und hinten.

Allure

Der Allure beinhaltet einen Fahrersitz mit Lendenwirbelstützen, das LED-Tagfahrlicht, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, Parksensoren hinten und elektrische Fensterheber vorne und hinten.

Allure Pack

Mit dem Pack gesellen sich City-Paket, elektrisch anklappbare Außenspiegel, ein automatisch abblendender Innenspiegel, eine separat öffnende Heckscheibe und eine Rückfahrkamera zur Allure-Ausstattung.

GT

Das Topmodell bringt 3 Einzelsitze hinten mit 2 Isofix-Vorbereitungen, schlüsselloses Zugangssystem, 2-Zonen-Klimaautomatik und Einparkhilfen vorn sowie Toter-Winkel-Assistenz und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Peugeot Rifter Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige Rifter Angebote ohne den üblichen Stress.

Rifter Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 7.278 €