Günstige Kleinwagen - besonders preiswerte Modelle 2024

Günstige Kleinwagen sind beliebt für die Stadt, Kurzstrecken oder als Zweitwagen. Zudem sind günstige kleine Autos oft umweltfreundlicher als große SUV. Wir haben besonders preiswerte Modelle gesammelt!

Kleinwagen leasen
4,6/5 aus 18.902 Bewertungen
KIA Picanto
Zuletzt aktualisier am 03. April 2024 von Andreas Heise

Die günstigsten Kleinwagen 2024

In einer Welt, in der immer mehr Verkehr herrscht, sind Mobilität und die Möglichkeit sein Ziel so schnell wie möglich zu erreichen von entscheidender Bedeutung. Hinzu kommt die Notwendigkeit, die Umweltbelastung durch Maßnahmen wie Emissionsreduzierungen und Beschränkungen für bestimmte Fahrzeuge zu verringern, so dass die Nutzung eines Kleinwagens immer sinnvoller wird.

Bei Carwow haben wir die 10 günstigste kleine Autos für dich herausgesucht.

Mitsubishi Space Star

Mitsubishi Space Star

Mai Deal
7/10
Mitsubishi Space Star Testbericht
Citroen C3 (2003-2023)

Citroen C3

7/10
Citroen C3 (2003-2023) Testbericht
Dacia Sandero

Dacia Sandero

7/10
Dacia Sandero Testbericht
KIA Picanto

KIA Picanto

Mai Deal
8/10
KIA Picanto Testbericht
SEAT Ibiza

SEAT Ibiza

Mai Deal
8/10
SEAT Ibiza Testbericht
Peugeot 208

Peugeot 208

Mai Deal
7/10
Peugeot 208 Testbericht
Volkswagen T-Cross

VW T-Cross

Mai Deal
8/10
Volkswagen T-Cross Testbericht
Opel Corsa-e

Opel Corsa-e

Mai Deal
7/10
Opel Corsa-e Testbericht
Batteriereichweite bis zu 405 Kilometer
Renault Twingo Electric

Renautl Twingo Electric

Mai Deal
7/10
Renault Twingo Electric Testbericht
Batteriereichweite bis zu 190 Kilometer
Fiat 500 Elektro

Fiat 500 Elektro

Mai Deal
8/10
Fiat 500 Elektro Testbericht
Batteriereichweite bis zu 321 Kilometer

Ausgezeichnet bewertet auf Trustpilot

Kleinwagen Leasing Angebote

Du möchtest lieber leasen? Kein Problem, bei Carwow hast du die Möglichkeit neben einem Kauf auch ganz einfach einen Kleinwagen ohne Anzahlung günstig zu leasen. Wir garantieren dir die besten Angebote, egal ob du einen Kleinwagen privat oder durch ein Gewerbe leasen möchtest.

Kleinwagen Leasing Angebote ansehen

Kleinwagen günstig kaufen - worauf muss man achten?

Beim Kauf eines Kleinwagens sollte man vor allem auf Größe und Raumangebot, Kraftstoffeffizienz, Sicherheitsausstattung, Wartungskosten und Fahrverhalten achten. Ein kompakter, aber gut durchdachter Innenraum maximiert den Komfort und die Praktikabilität im städtischen Alltag. Eine hohe Kraftstoffeffizienz reduziert laufende Kosten und schont die Umwelt.

Moderne Sicherheitsfeatures wie Notbremsassistenten und Spurhalteassistenten bieten zusätzlichen Schutz. Geringe Wartungskosten und ein angenehmes Fahrverhalten, auch auf längeren Strecken, sind weitere wichtige Faktoren für eine zufriedenstellende und langfristige Nutzung.

Kleinwagen mit Automatik günstig kaufen

Beim Kauf eines Kleinwagens mit Automatikgetriebe sollte man einige wichtige Aspekte berücksichtigen. Zuerst ist es entscheidend, die Effizienz des Getriebes zu prüfen, da dies direkt den Kraftstoffverbrauch und die Fahrleistung beeinflusst. Ebenso wichtig ist es, das Fahrverhalten des Wagens zu testen, um sicherzustellen, dass die Schaltvorgänge sanft und reaktionsschnell sind.

Achte auch auf die zusätzlichen Kosten, die ein Automatikgetriebe mit sich bringen kann, sowohl in Bezug auf den Anschaffungspreis als auch die Wartung. Volkswagen Polo, Ford Fiesta, Renault Clio, Toyota Yaris und Hyundai i20 beispielsweise sind Kleinwagen, die über eine Automatikgetriebe verfügen (können).

Warum werden kleine günstige Autos seltener?

Kleine, günstige Kleinwagen werden immer seltener, hauptsächlich wegen steigender Produktions- und Entwicklungskosten. Moderne Sicherheits- und Umweltstandards erfordern komplexe Technologien, die sich auf den Endpreis auswirken.

Zudem führt der Trend zu SUVs und Crossovern zu einer Verschiebung der Nachfrage weg von traditionellen Kleinwagen. Hersteller konzentrieren sich zunehmend auf profitablere Fahrzeugsegmente, was das Angebot an erschwinglichen Kleinwagen schmälert.

Schließlich spielen auch strengere Emissionsvorschriften eine Rolle, da sie die Entwicklungskosten für Verbrennungsmotoren erhöhen und Hersteller dazu bewegen, in teurere Elektrofahrzeuge zu investieren.

Welche Kosten muss man neben dem Kaufpreis kalkulieren?

Nach dem Kauf eines Kleinwagens, egal ob mit Verbrenner- oder Elektroantrieb, müssen verschiedene laufende Kosten einkalkuliert werden. So solltest du dir vorher immer überlegen, welches Auto du dir leisten kannst. Bei Verbrennungsmotoren sind dies insbesondere die Kosten für Kraftstoff, die je nach Fahrverhalten und Kraftstoffpreisen variieren können. Elektroautos hingegen erfordern Ausgaben für Strom, wobei diese im Vergleich zu Kraftstoffkosten oft niedriger ausfallen.

Unabhängig vom Antriebstyp fallen regelmäßige Wartungs- und Inspektionskosten an, die für die Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit und Effizienz des Fahrzeugs sorgen. Darüber hinaus sollten Autobesitzer auch Versicherungskosten, Kfz-Steuer (welche bei Elektrofahrzeugen oft geringer ist) und mögliche Reparaturkosten berücksichtigen, um finanziell auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Was muss man bei günstigen gebrauchten Kleinwagen beachten?

Beim Kauf eines günstigen gebrauchten Kleinwagens sollte man besonders auf den Zustand von Motor und Getriebe, den allgemeinen Wartungszustand, die Historie des Fahrzeugs, den Zustand der Reifen und Bremsen sowie auf Roststellen achten. Ein gut gepflegter Motor und ein einwandfreies Getriebe sind essenziell für die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs.

Der allgemeine Wartungszustand gibt Aufschluss über die Sorgfalt, mit der der Vorbesitzer das Fahrzeug behandelt hat. Eine lückenlose Servicehistorie kann zudem helfen, größere zukünftige Reparaturen zu vermeiden. Reifen und Bremsen sind wichtige Sicherheitsmerkmale, die in gutem Zustand sein müssen, und Roststellen können langfristig zu erheblichen Problemen führen.

Alternativen zum Kauf eines Gebrauchten bilden Tageszulassungen oder Jahreswagen. Letztere sind natürlich auch gebraucht, jedoch haben sie durch ihr junges Alter vergleichsweise wenige Kilometer auf dem Tacho.

Aktuelle Übersicht preiswerter Kleinwagen

Günstige Kleinwagen FAQs

Bei günstig denken viele an Dacia - und sie täuschen sich nicht. Der mit Abstand günstigste Kleinwagen ist der Dacia Sandero, der noch bei unter 12.000 Euro beginnt. Billige Kleinwagen sind außerdem der Mitsubishi Colt, der Citroen C3 und der KIA Picanto. Sie bewegen sich aber alle oberhalb der 15.000-Euro-Marke

Angesichts des Preises bietet der Dacia Sandero viel für wenig Geld. Technik und Komfort sind zeitgemäß - natürlich musst du gewisse Abstriche machen. Für ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis stehen aber auch Modelle wie KIA Picanto, Hyundai i10 und Peugeot 208.

Konfiguriere deinen günstigen Kleinwagen bei Carwow

Hier zeigen wir dir alle verfügbaren günstigen Kleinwagen Modelle bei Carwow. Konfiguriere das Modell, das dir am besten gefällt und wähle Motor, Ausstattungslinie und Farbe aus. Du erhältst daraufhin bis zu 5 Angebote von unserem offiziellen Händlernetz. Konfiguriere so viele Modelle, wie du möchtest, sei es das gleiche Modell mit verschiedenen Ausstattungen und Motoren oder ähnliche Modelle anderer Marken, um die perfekte Entscheidung zu treffen.

Sobald du dir dein Auto konfiguriert hast, erhältst du deine persönlichen Angebote von den Händlern. Zögere nicht, den Händler, der dich am meisten interessiert, zu kontaktieren, damit er dir bei der Kaufabwicklung (Finanzierung, Auslieferung des Fahrzeugs, Kilometerstand, vorrätige Fahrzeuge, Sonderangebote ...) des von dir gewählten Modells helfen kann. Du kannst Händler nach Entfernung, Preis oder Bewertungen auswählen. Wir empfehlen dir, einen Termin über Carwow zu buchen, um das Modell Probe zu fahren oder zum Händler zu gehen und den bestmöglichen Service zu erhalten.

Mehr Informationen zu Kleinwagen