Nur bis 29.02 Leasingangebote für unter 100€ im WOW Winter Sale

Kleine Cabrios kaufen - Günstige Modelle 2024

Auf der Suche nach kleinen Cabrios? Wir zeigen die besten Cabrio Kleinwagen Angebote 2024! So findest du das kleinste Cabrio und die besten Preise.

4,6/5 aus 18.241 Bewertungen
MINI Cabrio

Die besten Angebote für kleine Cabrios 2024

Kleine Cabrios eignen sich perfekt dafür, wenn Sie ohne viel Gepäck eine Spritztour an der frischen Luft machen wollen. Das Nötigste eingepackt und es kann losgehen! Cabrio Kleinwagen eignen sich dabei nicht nur für sommerliche Überlandfahrten, sondern auch für entspanntes Cruisen in der Stadt.

Fiat 500 Elektro

1. Fiat 500 Elektro

WOW Winter Deal
8/10
Fiat 500 Elektro Testbericht
Batteriereichweite bis zu 321 Kilometer
Fiat 500C

2. Fiat 500C

7/10
Fiat 500C Testbericht
MINI Cabrio

3. MINI Cabrio

8/10
MINI Cabrio Testbericht
Abarth 500e Cabrio

4. Abarth 500e Cabrio

8/10
Abarth 500e Cabrio Testbericht
Batteriereichweite bis zu 255 Kilometer
Abarth 595 C

5. Abarth 595C

6/10
Abarth 595 C Testbericht
Mazda MX-5

6. Mazda MX-5

9/10
Mazda MX-5 Testbericht
Volkswagen T-Roc Cabrio

7. VW T-Roc Cabrio

WOW Winter Deal
6/10
Volkswagen T-Roc Cabrio Testbericht
BMW Z4

8. BMW Z4

8/10
BMW Z4 Testbericht

Vorteile & Nachteile kleiner Cabrios

Kleine Cabrios sind eine sinnvolle Alternative zu größeren Autos. Denn sie bieten zahlreiche Vorteile - dazu zählen:

  • Wendigkeit und Fahrspaß: Kleinere Cabrios profitieren aufgrund ihres geringeren Gewichts und ihrer kompakten Bauweise häufig von einem agilen Fahrverhalten und viel Fahrspaß, besonders in städtischen Umgebungen oder auf kurvigen Landstraßen.
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch: Im Vergleich zu größeren Modellen neigen kleinere Cabrios dazu, weniger Kraftstoff zu verbrauchen, was sie wirtschaftlicher im Betrieb macht.
  • Einfacheres Parken: Aufgrund ihrer kompakten Größe sind kleine Cabrios in dicht besiedelten Städten und bei begrenztem Parkraum leichter zu handhaben und zu parken.
  • Günstiger in der Anschaffung: Im Allgemeinen sind kleinere Cabrios in der Anschaffung günstiger als ihre größeren Pendants, was sie zu einer erschwinglicheren Option für Cabrio-Liebhaber macht.
  • Niedrigere Versicherungskosten: Oftmals sind die Versicherungskosten für kleinere Cabrios günstiger als für größere Modelle, was zu einer weiteren Kostenersparnis führt.

Trotzdem gibt es einige Abstriche zu machen, denn du dir ein kleines Cabrio anschaffst. Zu den Nachteilen zählen:

  • Begrenzter Platz: Kleinere Cabrios verfügen oft über weniger Innenraum und Kofferraumvolumen, was sie für Familien oder für die Mitnahme größerer Gegenstände weniger praktisch macht.
  • Eingeschränkter Komfort auf langen Fahrten: Aufgrund ihrer kompakteren Bauweise und oft strafferen Federung können kleinere Cabrios auf längeren Fahrten weniger Komfort bieten als größere Modelle.
  • Geringere Leistung: Kleinere Cabrios verfügen häufig über weniger leistungsstarke Motoren, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht die gleiche Leistung und Beschleunigung haben wie größere Cabrios.
  • Weniger Ausstattungsoptionen: In einigen Fällen besitzen kleinere Cabrios nicht dieselbe Bandbreite an Luxus- und Technologieausstattungen, die in größeren Modellen verfügbar sind.
  • Höheres Lärmniveau: Das Fahren eines kleinen Cabrios kann aufgrund des fehlenden festen Dachs und der geringeren Schalldämmung zu einem höheren Lärmpegel führen, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.

Falls es doch ein größeres Cabrio werden soll, findest du hier die perfekten Roadster-Angebote.

Welches ist aktuell das kleinste Cabrio?

Das kleinste Cabrio ist der smart EQ fortwo, der allerdings nicht mehr als Neuwagen verfügbar ist. Etwas größer, aber ebenfalls noch sehr kleine Alternativen sind beispielsweise der Fiat 500 Elektro, Fiat 500c sowie die jeweiligen Abarth-Versionen, Abarth 500e Cabrio und Abarth 595c. Außerdem zählt auch das MINI Cabrio zu den kleinsten verfügbaren Modellen.

Gibt es Kleinwagen Cabrios mit Automatik?

Die günstigen, Kleinwagen Cabrios mit Verbrennungsmotoren sind häufig nicht mit Automatikgetrieben verfügbar. So gibt es den Fiat 500c, den Abarth 595c oder das MINI Cabrio und auch den Mazda MX-5 nur mit manuellem Schaltgetriebe.

Die Elektroversionen wie der Fiat 500 Elektro oder das Abarth 500e Cabrio profitieren allerdings von ihrer komfortablen 1-Gang-Automatik. Etwas größere Cabrios wie das VW T-Roc Cabrio oder dem BMW Z4 gibt es auch mit Automatik.

Weiterführende Inhalte zum Thema Cabrio

Alle Cabriolet Angebote

Kleine Cabriolets oder Rodster - FAQ

Das derzeit günstigste Cabrio ist der Fiat 500c. Das schicke Retro-Modell mit dem Faltdach ist als Neuwagen schon ab etwa 18.000 Euro erhältlich.

Ein kleines Cabrio kostet ungefähr zwischen 18.000 und 28.000 Euro. Dabei kommt es ganz auf das Modell, die Größe und die Antriebsart an.

Mehr Informationen zu Cabrios

Wir erklären dir, wie du günstig an ein Cabrio kommst und welche Hersteller kleine Cabrios anbieten

Kleinwagen Cabrio über Carwow konfigurieren

Auf Carwow findest du eine große Auswahl verschiedener kleiner Cabrios. Konfiguriere dir einfach das Modell, das dir am besten gefällt und wähle Motor, Ausstattungslinie und Farbe aus. Du erhältst daraufhin bis zu 5 Angebote von unserem offiziellen Händlernetz. Du kannst dir völlig kostenfrei so viele Modelle konfigurieren, wie du möchtest, sei es das gleiche Modell mit verschiedenen Ausstattungen und Motoren oder ähnliche Modelle anderer Marken, um die perfekte Entscheidung zu treffen.

Sobald du dein Auto konfiguriert hast, bekommst du persönliche Angebote von den Händlern. Zögere nicht, den Händler, der dich am meisten interessiert, zu kontaktieren, damit er dir bei der Kaufabwicklung (Finanzierung, Auslieferung des Fahrzeugs, Kilometerstand, vorrätige Fahrzeuge, Sonderangebote...) des von dir gewählten Modells helfen kann. Du kannst Händler außerdem nach Entfernung, Preis oder Bewertungen auswählen. Wir empfehlen dir, einen Termin über Carwow zu buchen, um das Modell Probe zu fahren oder zum Händler zu gehen und den bestmöglichen Service zu erhalten.