Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar!

Mercedes-Benz GLA

Schnittiger Kompakt-SUV kann auch Offroad

8/10
Wow-Wertung
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Modernes Infotainment
  • Gelungene Fahrwerksabstimmung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Gewöhnungsbedürftige Bedienung
  • Hoher Preis
  • Hohe Aufpreise

36.795 € - 69.604 € Preisklasse

5 Sitze

4,2 - 9,2 l/100km

Aktuelle Angebote zum Mercedes-Benz GLA

Inhalt

Überblick

Mercedes-Benz GLA 220d mountain grey magno; Leather – macchiato beige/black;Fuel consumption combined: 4.9-4.7 l/100 km; combined CO2 emissions: 129-123 g/km

Beim Mercedes GLA handelt es sich um die höher gelegte Variante der Mercedes A-Klasse. Mit mehr Luft und Bodenfreiheit unter dem Auto wird aus dem Kompaktwagen im Handumdrehen ein Kompakt-SUV. Das Einsatzgebiet bleibt dabei allerdings unverändert. Einen GLA trifft man meistens im urbanen Umfeld an.

Höher ist besser

Die größte Veränderung hat der Mercedes-Benz GLA, der 2020 eine Neuauflage in zweiter Generation bekam, bei der Höhe hinter sich. Während noch am Vorgänger, der 2013 auf den Markt kam, ein häufiger Kritikpunkt darin bestand, dass er eben nicht SUV-mäßig genug sei und wie ein zu hoher Kompaktwagen aussehe, besteht beim aktuellen Mercedes kein Zweifel mehr am optischen Offroad-Charakter. Entsprechend erfreut sich der frische GLA wachsender Beliebtheit bei Kundschaft und Fachpresse.

Fahrzeugtyp

Der Mercedes GLA stellt ein praktisches und vielseitiges Auto dar, das die Vorzüge aus der SUV-Bauart mit den agilen Maßen der Kompaktklasse kombiniert.

SUV

Viel ist von den ursprünglichen Offroad-Qualitäten bei den meisten SUV-Modellen nicht hängen geblieben. Doch werden diese Fahrzeuge – das gilt für Kompakt-SUVs wie den GLA insbesondere – nicht etwa auf Schotterpisten und Feldwegen beansprucht, sondern im dichten, stockenden Stadtverkehr und beim Pendeln aus Vororten gefordert. Hierfür liefern sie ein hohes Komfortniveau dank erhöhter Sitzposition, gutem Überblick und variablem Raumangebot. Unter den Modellbuchstaben “G” bzw. “GL” finden sich zahlreiche weitere Mercedes-SUV-Modelle.

Plug-in Hybrid

Noch besser für die Innenstadt ist der Mercedes GLA mit dem Plug-in Hybridantrieb gerüstet. Während Hybrid-Fahrende auf bis zu 50 Kilometern in der Stadt rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei stromern, können sie die vollen Vorzüge eines herkömmlichen Verbrenner-Modells auf Langstrecken und Reisen genießen. Neben dem GLA gibt es viele weitere Optionen an Mercedes-Modellen mit Plug-in Hybridantrieb.

Kompaktsportler

Der GLA ein Kompaktsportler? Auch wenn die Tieferlegung des Sportfahrwerks am SUV zunächst etwas paradox wirkt, geht der Mercedes-AMG GLA bei der Sportlichkeit des Fahrwerks keine Kompromisse ein. Je nach Motorvariante stehen 302, 382 oder maximal 416 PS Leistung zur Verfügung. Da darf auch der serienmäßige Allradantrieb nicht fehlen. Mit so viel Traktion katapultiert sich die Topvariante AMG S in nur 4,3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Ja, der Mercedes GLA ist ein echter Kompaktsportler. Daneben bietet Mercedes noch andere Kompaktsportler an.

Farben

Wie bei Mercedes gängig, gibt es für den GLA nur eine Farbe ohne Aufpreis. Schon bei Metallic-Lackierungen müssen hohe Aufpreise einkalkuliert werden. Richtig teuer kann es dann mit Design-Lackierungen werden.

Verfügbare Farben

Unifarben Preis
Nachtschwarz Uni
0 €
Polarweiß Uni
244 €
Metallic-Farben Preis
Mountaingrau Metallic
731 €
Iridiumsilber Metallic
731 €
Denimblau Metallic
731 €
Kosmosschwarz Metallic
731 €
Digitalweiß Metallic
731 €
Design-Lackierungen Preis
designo patagonienrot
metallic
1.102 €
designo mountaingrau
magno
2.146 €
GLA konfigurieren

Zurück zum Überblick

Beim GLA hat man die Wahl aus Diesel- oder Benzinmotoren und dem Plug-in Hybrid wahlweise mit Allradantrieb.

Die Diesel

Als Diesel gibt es den GLA stets mit einem Zweiliter-Diesel, für den insgesamt drei verschiedene Leistungsvarianten zur Auswahl stehen. Die Diesel-Motoren kommen immer mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe. Optional sind bis auf den Einstiegsdiesel alle Varianten mit Allradantrieb verfügbar.

  GLA 180 d GLA 200 d /
4MATIC
GLA 220 d /
4MATIC
Hubraum [ccm] 1.950 1.950 1.950
Leistung [PS] 116 150 190
Getriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 10,8 8,6 (8,9) 7,4 (7,3)
Vmax [km/h] 190 208 (205) 222 (219)
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,7 4,7 / 5,1 4,8 / 5,2
CO2-Ausstoß [g/km] 120 – 126 121 – 126 (130 – 138) 123 – 129 (133 – 140)
Effizienzklasse A A A / B
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Diesel konfigurieren

Die Benziner

Mehr Auswahl gibt es bei den Benzinern. Dort reicht das Leistungsspektrum vom GLA 180 als Einstiegsmotor mit 136 PS bis hin zum Sportmodell Mercedes-AMG GLA 45 S, bei dem Allradantrieb und bis zu 421 PS zum Einsatz kommen. Alle GLA-Motoren verfügen über eine 7- oder 8-Gang-Automatik.

GLA 180 GLA 200 GLA 250 /
4MATIC
AMG GLA 35
4MATIC
AMG GLA 45 /
45 S 4MATIC
Hubraum [ccm] 1.332 1.332 1.991 1.991 1.991
Leistung [PS] 136 163 224 306 387 / 421
Getriebe 7-Gang-Automatik 7-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
9,6 8,7 6,9 (6,7) 5,2 4,4 / 4,3
Vmax [km/h] 200 210 240 250 250
Kraftstoff Benzin Benzin Benzin Benzin Benzin
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
5,9 5,9 6,6 / 7,0 7,4 9,1 / 9,2
CO2-Ausstoß [g/km] 130 – 137 130 – 137 148 – 153 (158 – 163) 170 – 171 209 – 211 / 210 – 212
Effizienzklasse B B C D E
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Benziner konfigurieren

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des GLA ansehen.

Zurück zum Überblick


Für den GLA sind die Standardausstattung, Style sowie Progressive und die AMG Line bestellbar. Hinzu kommen die Sport-Versionen AMG und AMG S sowie das Sondermodell Edition 1.

Standardausstattung

Zum Standard im GLA zählen Klimaautomatik, ein MBUX-Multimediasystem ebenso wie Komfortsitze und ein optischer Unterfahrschutz vorn und hinten in Silber. Die Standardausstattung steht auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Style

Mit der Style-Variante kommen zusätzliche Designelemente, eine Dachreling in poliertem Aluminium sowie Kunstleder-Komfortsitze, Doppelcupholder und ein Multifunktions-Sportlederlenkrad hinzu.

Progressive

Die Ausstattungslinie Progressive definiert sich mit ähnlichen Merkmalen und unterschiedlichem Design im Vergleich zum Style über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Doppelcupholder, Multifunktions-Sportlederlenkrad sowie Dachreling in poliertem Aluminium und Zierelemente in Spiraloptik.

AMG Line

Die AMG Line kommt zusätzlich mit einer 15 mm Tieferlegung, AMG Styling inklusive Carbon-Zierelementen, einem Nappa-Lederlenkrad und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Edition 1

Das Sondermodell Edition 1 bietet Leder-Sportsitze mit Sitzheizung vorn, Ambientebeleuchtung, Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa und dazu LED-Scheinwerfer, 20-Zoll-Leichtmetallräder sowie getönte Scheiben ab der B-Säule.

AMG

Im AMG wird die sportliche Optik vom AMG Sportfahrwerk, den kräftigen Motorvarianten sowie einer Sport-Abgasanlage und Allradantrieb unterstrichen.

AMG S

Das Topmodell liefert dazu den stärksten Antrieb, der im GLA möglich ist und bis zu 416 PS produziert.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Mercedes-Benz GLA Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige GLA Angebote ohne den üblichen Stress.

GLA Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 4.932 €