Peugeot Rifter technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Peugeot Rifter werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Peugeot Rifter auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,40 Meter (L2: 4,75 Meter)
  • Breite: 1,85 Meter
  • Höhe: 1,87 Meter
  • Radstand: 2,79 Meter (L2: 2,98 Meter)
  • Kopfraum innen vorne / hinten: keine Angabe
  • Innenbreite vorne / hinten: keine Angabe
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 571 Liter (L1) / 806 Liter (L2)
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 2.126 Liter (L1) /2.693 Liter (L2)

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.473 - 1.782 Kilogramm 
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.060 - 2.320 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 730 - 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 900 - 1.500 Kilogramm
  • Dachlast: 100 Kilogramm

Verbrauch 

  • Tankinhalt: 60 Liter (50 Liter beim Diesel)
  • Innerorts: Benziner: 6,3 - 6,4 l (Diesel: 4,6 - 4,8 l) (nach NEFZ)
  • Außerorts: Benziner: 4,9 - 5,2 l (Diesel: 3,9 - 4,1 l) (nach NEFZ)
  • Kombiniert: Benziner: 5,4 - 5,6 l (Diesel: 4,2 - 4,3 l) (nach NEFZ)

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 16 
  • Vollkasko: 19 
  • Teilkasko: 17 

Diese Übersicht der technischen Daten des Peugeot Rifter ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob die technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Der Peugeot Rifter ist ein praktischer Familien-Van mit enormem Platz und pfiffigen Details, verbraucht aber vergleichsweise viel, wie Sie hier lesen können.

Außenabmessungen

Die PSA-Vierlinge Peugeot Rifter, Citroen Berlingo, Opel Combo und Toyota Proace City haben den goldenen Mittelweg gewählt (4,40 Meter) zwischen den Längen des etwas kürzeren Renault Kangoo (4,28 Meter) und dem Klassen-Primus VW Caddy mit einer Länge von 4,50 Meter. Damit bekommt man in der City noch prima Parkplätze, hat aber innen gleichzeitig ein enormes Fassungsvermögen für bis zu 7 Personen und noch Gepäck.

  • Länge: 4,40 Meter (L2: 4,75 Meter)
  • Breite: 1,85 Meter 
  • Höhe: 1,87 Meter
  • Radstand: 2,79 Meter (L2: 2,98 Meter)
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Und wer noch mehr Platz braucht, kann die 4,75 Meter lange Version (L2) ordern, so dass auch auf den Plätzen in der dritten Sitzreihe ausreichend Beinfreiheit vorhanden ist. Dieselbe Strategie verfolgen auch VW mit dem Caddy Maxi (4,85 Meter), Renault mit dem Kangoo in der längeren Version (4,67 Meter) genauso wie Ford mit dem Tourneo Connect ebenfalls in zwei Längen (4,42 Meter und 4,82 Meter).

Abmessungen Innenraum

Bei den Hochdachkombis heißt das Motto ganz klar: “Platz, Platz und noch mehr Platz”. Das ist ihre Zweckbestimmung und nichts anderes erwartet man von diesen Raumwundern. Ob es die Familie mit drei Kindern ist, die hinten auch noch den Kinderwagen und ordentlich Gepäck einladen muss oder gar noch ein sechster und ein siebter Sitzplatz benötigt werden - je nach bestellter Variante ist fast alles machbar.

Die Wettbewerber in dieser Fahrzeugklasse unterscheiden sich zwar hinsichtlich der Außenlängen ein wenig, eines haben sie aber alle gemeinsam: Ganz viel Platz im Innenraum. Lediglich, wer einen Siebensitzer mit der Version L1 ordert, muss mit eingeschränktem Kofferraumvolumen und sparsamer Beinfreiheit auf den billigen Plätzen Vorlieb nehmen.

Abmessungen Kofferraum

Das Kofferraumvolumen des Peugeot Rifter ist schlicht und ergreifend riesig - wie bei allen Hochdachkombis. In die zweite Sitzreihe passen sogar  drei Kindersitze nebeneinander, was in vielen Kombis nicht möglich ist. Und mithilfe der niedrigen Ladekante lässt sich hinten sogar noch problemlos der Kinderwagen einladen und daneben vielleicht auch gleich noch das Laufrad von Kind Nummer zwei oder drei.

  • Kofferraumvolumen: 571 Liter (L1) / 806 Liter (L2)
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 2.126 Liter (L1) / 2.693 Liter (L2)

So langsam wächst diese Fahrzeugklasse in die Größendimensionen der Transporter hinein, hat doch inzwischen der Caddy Maxi annähernd das Innenraumvolumen wie früher ein VW Bulli (“T4”) erreicht. Diesen Trend haben mittlerweile auch viele Freizeitsportler:innen erkannt wie zum Beispiel Angler:innen oder Surfer:innen: Die Autos sind inzwischen lang genug, um hinten auch mal eine Matratze für ein, zwei Nächte hineinzuschmeißen.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Beim Verbrauch glänzt der Rifter leider nicht mit niedrigen Werten. Zwar ist die Abgasnachbehandlung mit SCR-Kat vorbildlich, aber 6,2 Liter auf 100 Kilometer mit dem 131-PS-Diesel (L2) sind einfach kein vorzeigbarer Wert. Deshalb reichte es beim ADAC EcoTest auch nur für drei von fünf Sternen.

  • Wendekreis: 10,8 Meter / 11,5 Meter (L2)
  • Tankinhalt: 60 Liter (Diesel 50 Liter)
  • Innerorts: Benziner: 6,3 - 6,4 l (Diesel: 4,6 - 4,8 l) (nach NEFZ)
  • Außerorts: Benziner: 4,9 - 5,2 l (Diesel: 3,9 - 4,1 l) (nach NEFZ)
  • Kombiniert: Benziner: 5,4 - 5,6 l (Diesel: 4,2 - 4,3 l) (nach NEFZ) 

Aber bei den Wettbewerbern sieht die Verbrauchssituation ähnlich mittelprächtig aus: Auch der Opel Combo braucht mit 110 PS als 1,2 l Benziner stolze 7,3 Liter auf 100 Kilometer laut ADAC in der Version L1. Etwas sparsamer sind da der Renault Kangoo mit 4,49 - 5,02 Liter Diesel oder auch der Ford Tourneo Connect mit 4,61 - 5,4 Liter Diesel je 100 Kilometer.

Der Wendekreis des Peugeot Rifter dagegen kann sich aber sehen lassen: Mit 10,8 Meter in der kürzeren und 11,5 Meter in der längeren Version ist er deutlich wendiger als der - allerdings auch jeweils zehn Zentimeter längere - VW Caddy mit 11,4 bzw. 12,1 Metern.

Gewichte 

Der Peugeot Rifter (1.473 - 1.782 Kilogramm) ist etwas leichter als der VW Caddy (1.554 - 1.674 Kilogramm), aber fast 100 Kilogramm schwerer als der Renault Kangoo (1.384 - 1.395 Kilogramm).       

  • Leergewicht: 1.473 - 1.782 Kilogramm 
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.060 - 2.320 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 730 - 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 900 - 1.500 Kilogramm
  • Dachlast: 100 Kilogramm

Auch der Ford Tourneo Connect bewegt sich in diesem Radius (1.533 - 1.552 Kilogramm), wirklich leicht sind die Hochdachkombis allesamt bauartbedingt nicht. Aber selbst auf dem Dach kann man bei dieser Fahrzeugsorte mehr (100 Kilogramm) unterbringen als auf vielen PKWs, bei denen eher 70 - 80 Kilogramm Dachlast die Norm sind.

Vergleichen Sie den Peugeot Rifter mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Peugeot Rifter FAQs
Der Peugeot Rifter wird in den PSA-Werken Vigo (Spanien) und Mangualde (Portugal) produziert.
Alle drei Modelle basieren auf derselben EMP2-Plattform des PSA-Konzerns. Es gibt jedoch geringe markenspezifische Unterschiede bei den Ausstattungen (z.B. Sitzbezüge), im Design, im Cockpit und am offensichtlichsten bei den Markenemblemen.
Der Peugeot Rifter bezeichnet die PKW-Version, während der Peugeot Partner seit März 2018 nur noch die Nutzfahrzeug-Variante bezeichnet. Bis 2018 trug die PKW-Version die Bezeichnung “Partner Tepee”.
Noch in 2021 soll der e-Rifter bzw. e-Partner sowie deren Energiespeicher im spanischen Werk Vigo vom Band rollen. Der elektrische Antrieb auf Basis der eCMP-Plattform wird aus einer wassergekühlten 50 kWh-Batterie mit einem Leistungsvermögen bis zu 100 kW, einem Elektromotor mit 100 kW/136 PS und aus einem einphasigen 7,4 kW- oder optional einem dreiphasigen 11 kW-Onboard-Charger bestehen.
Aufgrund der PSA-Kooperation (Peugeot, Citroen, Opel) mit Toyota basieren der Peugeot Rifter, der Citroen Berlingo und der Opel Combo ebenso wie seit Neuestem auch der Toyota Proace City Verso auf derselben EMP2- Plattform aus dem Hause PSA.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Peugeot Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
119 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Peugeot Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
11.545 €
Tageszulassungen anzeigen

Peugeot Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
10.870 €
Jahreswagen anzeigen