Volkswagen Crafter Kastenwagen

Hoher Transporter mit großen Laderaum

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Große Auswahl
  • Viel Platz
  • Als Elektrovariante erhältlich
  • Teurer als viele Konkurrenten
  • Schwer und lang
  • Rustikal

31.089 € - 69.187 € Preisklasse

2 - 5 Sitze

7,1 - 9,4 l/100km

Aktuelle Angebote zur Volkswagen Crafter Kastenwagen

Inhalt

Überblick

Er ist der Größte im Volkswagen-Repertoire – zumindest mit Blick auf die Außenmaße. Multivan, Caravelle und Transporter machen dem Crafter zwar Konkurrenz, so geräumig wie er sind sie aber alle nicht. Lediglich der Grand California, der bereits als Wohnwagen durchgehen kann, bietet ähnliche Innenmaße.

Es gibt das Modell als normalen Kastenwagen, besonders hoch mit Hochdach, als Pritschen- oder Fahrgestellwagen. Mit diesen Konfigurationen eignet sich das Modell vor allem für das Gewerbe. Anders als Multivan, Caravelle und California ist der Crafter ähnlich wie der Transporter nicht auf Optik, sondern Funktionalität und Transport getrimmt.

Funktional oder sperrig?

Von außen ist der Crafter eines: groß. Die ausladenden Außenmaße, das funktionale Auftreten und das meist fensterlose Rückabteil machen den Wagen zu einem gewerblichen Begleiter mit dem vor allem Gegenstände transportiert werden. Im Fahrraum sind drei Sitze vorgesehen, mehr Personen können meist nicht transportiert werden.

Wer jedoch mehr als drei Sitze wünscht, muss nicht direkt das Modell wechseln. Bei zwei Konfigurationsvarianten lässt sich der leere Heckkasten mit vier weiteren Sitzen ausstatten. Dann finden sechs Personen Platz im Inneren des Wagens.

Fahrzeugtyp

Mit seinem transporttauglichen Auftreten von innen und außen ist der Crafter vor allem für den Transport von Gegenständen geeignet. Der Wagen kann als Postmobil verwendet werden oder beim Umzug helfen. Wer das große Schiff lieber für den Personentransport verwenden möchte, erhält das Modell auch mit bis zu sieben Sitzen.

Van

Wer den Crafter auf der Straße sieht, wird ihn vermutlich als Kastenwagen oder Transporter betiteln. Im Grunde zählt er aber immer noch in die Klasse der Vans. Einen Hauptparameter dieser Klasse erfüllt der Wagen nämlich problemlos: Er ist variabel.

Elektroauto

Wahlweise gibt es den Crafter auch mit Elektroantrieb. Dann ist das Schiff als Elektroauto umweltfreundlicher unterwegs.

Volkswagen Crafter Kastenwagen Farben

Candy-Weiß
kostenlos
Deep Ocean Blue
kostenlos
Kirschrot
kostenlos
Leuchtorange
kostenlos
Ontario Green
kostenlos
Indiumgrau Metallic
Ab 1.726 €
Reflexsilber Metallic
Ab 1.726 €
Deep Black Perleffekt
Ab 1.809 €
Candy-Weiß/Deep Ocean Blue
Ab 3.082 €
Candy-Weiß/Kirschrot
Ab 3.082 €
Candy-Weiß/Mojave Beige Metallic
Ab 3.082 €
Reflexsilber Metallic/Indiumgrau Metallic
Ab 3.082 €
Zurück zum Überblick

Ganze zehn Dieselvarianten stellt Volkswagen für den Crafter Kastenwagen bereit. Fahrer:innen können selbst entscheiden, wie viel PS sie brauchen.

Die Diesel

6-Gang-Schaltung oder 8-Gang-Automatik? Volkswagen überlässt der Kundschaft die Wahl.

2.0 TDI 102 PS
2.0 TDI 140 PS
2.0 TDI 140 PS 4MOTION
2.0 TDI 177 PS 2.0 TDI 177 PS 4 MOTION
Hubraum
1.968 1.968 1.968 1.968 1.968
Zylinderzahl
4 4 4 4 4
Leistung [PS] 102 140 140 177 177
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe/
6-Gang-Schaltgetriebe/
8-Gang-Automatik
6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe/
6-Gang-Schaltgetriebe/
8-Gang-Automatik
6-Gang-Schaltgetriebe/
8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] n.A. n.A. n.A. n.A. n.A.
Vmax [km/h]*
143 160/159/157 157 165 165
CO2-Ausstoß [g/km]* 196-199 193-195/
189/
187-202
237 187-210/205/
198-204
233-236/
224-245
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]*
7,5-7,6 7,7/7,2/7,1-7,7 9,0 7,1-8,0/7,8/
7,6-7,8
8,8-9,0/
8,6-9,3
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel Diesel
Effizienzklasse* n.A. n.A. n.A. n.A. n.A.
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

*Diese Werte sind abhängig von der Konfiguration und der gewählten Ausstattungsvariante.

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick

Zehn durch zwei ergibt fünf und so viele Ausstattungsvarianten bietet Volkswagen für den Crafter. Damit ist die Auswahl zwar halb so groß, wie bei den Motoren, aber immer noch gigantisch.

EcoProfi

Ausgestattet mit Seitenwindassistenz, Tagfahrlicht, insgesamt vier 12V-Steckdosen im Fahrerhaus und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung.

Standardausstattung

Je nach Länge bietet die Serie auch Spurhalteassistenz, City-Notbremsfunktion, eine Dachgalerie mit zusätzlichen Ablagen und ein zusätzliches Staufach über dem Fahrerhaus in Kombination mit dem Superhochdach.

Plus EcoProfi

Unter Plus EcoProfi versteht sich die Ausstattung des EcoProfi plus zusätzliche 3er-Sitzbank in der zweiten Sitzreihe mit integrierter Kunststoff-Trennwand.

Trendline

Als Trendline gibt es dazu Komfort-Fahrsitz, Trittstufenbeleuchtung vorn, Mobiltelefon-Schnittstelle und ein Radio mit TFT-Display.

Plus

Die Bezeichnung Plus bezieht sich auf die Standardausstattung mit zusätzlicher 3er-Sitzbank in der zweiten Sitzreihe mit integrierter Kunststoff-Trennwand.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Volkswagen Crafter Kastenwagen Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige Crafter Kastenwagen Angebote ohne den üblichen Stress.

Crafter Kastenwagen Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 15.057 €