Neuer VW T-Roc auf Testfahrt: Alles, was bisher bekannt ist

23. Februar 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.683 Bewertungen

Der VW T-Roc bekommt eine neue Modellgeneration. Erstmals wurde ein Testfahrzeug gesichtet. Alle Infos hier!

Ein neuer Volkswagen T-Roc steht in den Startlöchern und nun gibt es erste Bilder des Testfahrzeugs. Lest weiter für alles, was ihr wissen müsst.

  • Neuer Volkswagen T-Roc gesichtet
  • Völlig neues Styling für den kleinen SUV
  • Infotainment-Technik könnte mit dem Golf geteilt werden
  • Gleiche Motorenpalette erwartet
  • Vorstellung gegen Ende des Jahres möglich

Nach dem neuen Passat und dem Tiguan ist nun auch ein neuer Volkswagen T-Roc in Planung. Die Spionagefotografen von Carwow haben ihn unterwegs gesichtet, und man kann gerade noch die wichtigsten Stylingänderungen erkennen.

VW T-Roc konfigurieren

Über die technischen Daten dieser Nissan Juke-Alternative ist noch nicht viel bekannt, aber es ist wahrscheinlich, dass er die gleiche Motorenpalette wie der Volkswagen Golf haben wird. Mit einer vollständigen Enthüllung kann in den nächsten 12 Monaten gerechnet werden.

Neuer VW T-Roc: Außendesign

Dieser Volkswagen T-Roc Prototyp trägt eine ziemlich dünne Tarnung, und man kann erkennen, dass es sich um mehr als nur ein Facelift handelt. Die Karosserieteile sind alle neu, und er scheint ein schnittigeres Aussehen zu haben als zuvor.

Der Kühlergrill wurde geschickt verdeckt, damit er wie der des aktuellen Fahrzeugs aussieht, aber die neuen Scheinwerfer lassen sich nicht verbergen. Sie sind weiter nach hinten gezogen als zuvor, und man kann davon ausgehen, dass das Serienfahrzeug mit superhellen LEDs ausgestattet sein wird.

Er behält die gleiche abfallende Dachlinie wie der aktuelle T-Roc, und die neuen Außenspiegel scheinen vom neuen Tiguan übernommen worden zu sein. Die Änderungen am Heck scheinen vorerst ebenso undramatisch zu sein, obwohl es so aussieht, als ob sich unter einer Folie an der Heckklappe eine neue Lichtleiste versteckt.

Neuer VW T-Roc: Innenraum

Wenn man die Seite des neuen Volkswagen T-Roc genau betrachtet, kann man gerade noch den Infotainment-Bildschirm sehen, der aus dem Armaturenbrett herausragt. Er sieht dem des kürzlich aktualisierten Volkswagen Golf sehr ähnlich, und es wäre keine Überraschung, wenn es sich um dasselbe System handeln würde.

Das liegt daran, dass der aktuelle T-Roc im Wesentlichen ein aufgestockter Golf ist, und der neue T-Roc wird nach dem gleichen Prinzip gebaut. Das bedeutet, dass auch das Armaturenbrett wie beim Golf aussehen könnte, was es viel moderner aussehen lässt als den alternden Innenraum des aktuellen Modells.

Neuer VW T-Roc: Motoren

Es gibt keine offiziellen Angaben darüber, was den neuen Volkswagen T-Roc antreiben wird, aber es ist sicher, dass er die gleiche Palette an Benzin- und Dieselmotoren wie der Golf haben wird. Auch eine Plug-in-Hybrid-Option ist in Planung.

Für den Volkswagen T-Roc R mit Schrägheckmotor ist derselbe 2,0-Liter-Turbobenziner zu erwarten. Allerdings könnte er mehr Leistung haben. Möglicherweise findet das 333 PS starke Aggregat aus dem limitierten Golf R333 seinen Weg ins Auto.

Wann kann man den neuen VW T-Roc kaufen?

Der neue Volkswagen T-Roc befindet sich derzeit noch in der Entwicklung, so dass wir mindestens bis zum Ende des Jahres warten müssen, bis der T-Roc vorgestellt wird. Wahrscheinlich wird er auch einen höheren Preis haben als das aktuelle Modell.