Genesis G90: Preise und Verkaufsstart der Luxuslimousine bekannt

21. September 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.726 Bewertungen

Der Genesis G90 wurde schon vor einiger Zeit vorgestellt. Nun wurde bekannt, dass er schon bald in Deutschland verfügbar sein wird, zu einem Preis ab 115.000 Euro. Alle Infos!

Der Genesis G90 kommt nach Deutschland – und das schon im Herbst 2023. Nun hat der Hersteller auch die Preise für die Limousine bekannt gegeben. Wir haben alle Details.

  • Genesis G90 ab 26. September in DE
  • Preise ab 115.000 Euro
  • Neue Frontpartie
  • Sehr dünne Scheinwerfer
  • Auch als Langversion verfügbar
  • V6-Motor mit 415 PS Leistung

Genesis-Modelle ansehen

Genesis G90: Preise und Verkaufsstart

Anfangs war ein Europastart für den Genesis G90 nicht geplant, doch nun ist es sicher: der G90 kommt nach Deutschland. Der Verkauf beginnt bereits am 26. September, Interessent:innen können sich online dafür anmelden.

Auch die Preise sind mittlerweile bekannt. Ab 115.000 Euro ist der G90 zu haben. Wer sich für die Langversion entscheidet, muss mindestens 125.000 Euro auf den Verkaufstisch legen.

Genesis G90: Außendesign und technische Daten

Sehr auffällig ist der gewaltige Chest-Kühlergrill, der von den sehr schmalen, Zwei-Linien-Scheinwerfern eingerahmt wird. Damit wirkt er sehr elegant und hochwertig – er kann es auf jeden Fall mit europäischen Oberklasse-Modellen aufnehmen. Motorhaube und Kotflügel sind verbunden, es gibt keine Spalten zwischen den Teilen, was ebenfalls hochwertig wirkt.

Chinesische E-Autos ansehen

Ein Fensterband wurde um die Fahrgastzelle angebracht, das hatte das Vorgängermodell noch nicht. Das liegt wohl daran, dass nun vier Fensterelemente verbaut wurden und nicht nur drei. Versenkbare Türgriffe tragen zur Aerodynamik bei und am Heck wird das Zwei-Linien-Design wieder aufgenommen und auch der Genesis-Schriftzug findet dort seinen Platz.

Der G90 wird in zwei Versionen angeboten: Standard- und Langversion. Die lange Variante bekommt einen um 190 Millimeter vergrößerten Radstand, was den hinteren Passagier:innen ein gutes Stück mehr Platz bietet. Auch optisch fällt der längere Radstand auf und macht den G90 fast ein bisschen zu einem VIP-Transportfahrzeug.

Genesis G90: Motoren und Leistung

Die Spezifikationen für den G90 sind nun ebenfalls bekannt. Sowohl die Einstiegsversion als auch die Langversion sind mit einem 3,5-Liter-V6-Turbo-Benzinmotor ausgestattet, der als Mildhybrid ausgelegt ist und von einer 48-Volt-Batterie unterstützt wird. Eine Achtgangautomatik ist Standard und die Leistung liegt bei satten 415 PS und 549 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt der Genesis in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Langversion ist ein wenig langsamer, schafft den Sprint aber auch in 5,4 Sekunden.

Der Hersteller hat das Modell stark auf die Anforderungen der europäischen Kundschaft angepasst. Beispielsweise ist das Fahrverhalten sehr komfortabel, die Hinterradlenkung sorgt für besseres Manövrieren und zusätzlich für mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.

Genesis G90: Innenraum

Neben zehn Außenfarben stehen Kund:innen fünf Innenraumfarben für das Nappaleder zur Wahl, wer die Langversion wählt, hat immer noch drei Farben für den Innenraum zur Auswahl. Beide Versionen sind mit vier Sitzen ausgestattet. Vor allem Im Fond kann man sich über viel Komfort und Bequemlichkeit freuen, denn das Raumangebot ist – nicht nur bei der Langversion – wirklich sehr gut.

Egal welche Ausführung man wählt, man erhält eine Vielzahl von Komfort- und Technologiefeatures für die hinteren Passagiere. Unter anderem sind das Ergo-Motion-Sitze und -Fußstützen, Heiz-, Kühl- und Massagefunktionen, 10,2-Zoll Touchscreens und einen 8-Zoll-Touchscreen in der Armlehne, mit dem die verschiedenen Einstellungen der Sitze vorgenommen werden können.

Natürlich fehlt es im Genesis G90 auch nicht an Sicherheitsfeatures. Unter anderem sind ein Frontkollisionsassitent, ein Totwinkelassistent, eine 360-Grad-Kamera und ein Mittelairbag mit an Bord.