Mazda CX-30 technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Mazda CX-30 werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Mazda CX-30 auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,40 Meter 
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,54 Meter
  • Radstand: 2,66 Meter 
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,97 Meter / 0,97 Meter 
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,41 Meter / 1,36 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 430 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.406 Liter 

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.395 - 1.631 Kilogramm 
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.927 - 2.070 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 600 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.300 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch 

  • Tankinhalt: 48 - 51 Liter 
  • Benzinverbrauch (in l/100 km): 
    Innerorts: 5,8 - 7,2 (nach NEFZ)
    Außerorts: 4,5 - 5,3 (nach NEFZ)
    Kombiniert:: 5,6 - 6,9 (nach WLTP) 

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 15
  • Vollkasko: 23
  • Teilkasko: 27

Diese Übersicht der technischen Daten des Mazda CX-30 ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob die technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Der Mazda CX-30 bietet als Kompakt-SUV eine erhöhte Sitzposition bei gleichzeitig kompakten Außenmaßen und bringt eine umfangreiche Serienausstattung schon ohne Aufpreis mit. Doch sind die konkreten Verstaumöglichkeiten im Kofferraum ausreichend und bis zu welcher Körpergröße finden Personen auf der Rückbank ausreichend Platz. Lesen Sie hier im Detail nach, ob der Mazda CX-30 Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Außenabmessungen

Der Mazda CX-30 wurde konzipiert, weil der Kundschaft das Innenraum- und vor allem das Kofferraum-Volumen des CX-3 zu klein war, sie sich aber dennoch kompaktere Außenmaße wünschen als beim größeren CX-5. In diesen Disziplinen liefert der CX-30 prima ab: Im Innenstadtverkehr findet er locker Parkplätze, aber es ist auch im Innenraum gut Platz vorhanden.

  • Länge: 4,40 Meter 
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,54 Meter
  • Radstand: 2,66 Meter 
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Im direkten Vergleich zum Verkaufsschlager Seat Ateca, der ähnlich lang (4,38 m), ein wenig breiter (1,84 m) und vor allem höher ist (1,62 m) hat der Spanier aber bei Übersichtlichkeit und mit überzeugenderer Fahrdynamik leicht die Nase vorn.

Abmessungen Innenraum

Nicht nur die Abmessungen des Innenraums gehen in Ordnung, vor allem überzeugt dieser mit herausragender Qualität und Verarbeitung. Vorne und hinten entspricht die Kopffreiheit den Erwartungen, auch wenn man nicht vom üppigen Raumgefühl ins Schwärmen gerät.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,97 Meter / 0,97 Meter 
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,41 Meter / 1,36 Meter

Die coupéhafte Bauform vermittelt zwar einen sportlichen, kompakten Eindruck, geht aber zulasten des Innenraum-Volumens vor allem hinten. Was Mazda auch nicht verschweigt, sondern den CX-30 eher für vier Personen empfiehlt, wenn es bequem sein soll.

Abmessungen Kofferraum

Das Kofferraumvolumen ist vermutlich nicht das Hauptargument für den Kauf eines Mazda CX-30. Mit 430 Litern (umgeklappt bis zu 1.406 Liter) hat er zwar mehr Fassungsvermögen als ein VW Golf (380 - 1237 Liter), aber deutlich weniger als alle anderen größeren SUV. Dafür ist die Ladekante zwar bei allen SUV hoch, beim Mazda CX-30 hat sie aber eine gute Höhe.

  • Kofferraumvolumen: 430 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.406 Liter 

Dennoch ist das Kofferraumvolumen im Segment der Kompakt-SUV auch kein unwichtiger Aspekt, geht es doch hier oft um Familientauglichkeit, Platz für Reisegepäck oder das Freizeit-Equipment. Der CX-30 platziert sich in dieser Disziplin mittig: VW T-Roc (280 - 445 Liter), Toyota H-CR (377 Liter) und Skoda Kamiq (278 - 400 Liter) haben noch kleinere Kofferräume, während Skoda Karoq (521 Liter bei vergleichbarer Länge, aber mehr Höhe des Fahrzeugs) und BMW X1 (505 Liter) mehr Gepäck im Heck beherbergen können. 

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Der Mazda CX-30 ist mit einem Wendekreis von nur 10,6 Metern sehr wendig und besonders in der Stadt handlich. Auch beim Verbrauch muss sich der Japaner aufgrund der speziellen Technik nicht verstecken. 

  • Wendekreis: 10,6 Meter 
  • Tankinhalt: 48 - 51 Liter 
  • Benzinverbrauch (in l/100 km): 
    Innerorts: 5,8 - 7,2 (nach NEFZ)
    Außerorts: 4,5 - 5,3 (nach NEFZ)
    Kombiniert:: 5,6 - 6,9 (nach WLTP) 

Das dieselähnliche Kompressions- und Zündverfahren sowie die Unterstützung durch den Elektromotor reduziert bei den Otto-Motoren des Mazda den Verbrauch. Zum Modellwechsel 2021 wurde noch einmal motorentechnisch fein nachjustiert, so dass nochmal weitere 0,5 Liter pro 100 Kilometer eingespart werden sollen. Effektiv und sparsam, aber angesichts der aufwendigen Sondertechnik auch kein herausragender Bestwert.

Gewichte 

Der Mazda CX-30 spielt in einer Gewichtsklasse mit dem Seat Ateca (1.350 - 1.602 kg) und zeigt sich damit schwerer als Renault Captur (1.257 - 1.639 kg), Peugeot 2008 (1.263 - 1.623 kg) und Skoda Kamiq (1.214 - 1.510 kg), aber immer noch deutlich leichter als der BMW X1 mit wuchtigen 1.480 - 1.820 Kilogramm.

  • Leergewicht: 1.395 - 1.631 Kilogramm 
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.927 - 2.070 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 600 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.300 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Als Zugfahrzeug zeigt sich der Mazda CX-30 unauffällig im Mittelfeld. Der Skoda Karoq kann mit ungebremsten 750 Kilogramm und gebremsten 2,1 Tonnen zwar deutlich mehr an den Haken nehmen. Aber die meisten Kompakt-SUVs wie z.B. der Seat Ateca (650 kg / 1.300 kg) und auch Toyota C-HR (720 kg / 1.300 kg) sind vergleichbar stark im Anhängerbetrieb wie der Mazda.

Vergleichen Sie den Mazda CX-30 mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Mazda CX-30 FAQs
Der Mazda CX-30 wird in vier verschiedenen Ländern produziert: Die Produktion aus Salamanca, Mexiko, beliefert den amerikanischen Markt. Des Weiteren wird der CX-30 in Ujina (Japan), Rayong (Thailand) und Nanjing (China) gebaut.
Statt eines Turboladers arbeitet Mazda beim “Skyactiv X” mit einem Kompressor und einem besonderen Otto-Kompressionsverfahren: Ähnlich wie beim Diesel-Brennverfahren mit Selbstzündung wird der Benzin-Kraftstoff zunächst komprimiert und die Verbrennung dann nur durch einen minimalen externen Zündfunken initiiert, so dass der Kraftstoff homogener, effektiver und sparsamer verbrennt. Außerdem handelt es sich bei den Benzin-Motoren um Mild-Hybride, die durch einen Elektromotor unterstützt werden, um ebenfalls den Verbrauch zu reduzieren.
Mazda beschreitet mit dem speziellen Kompressionsverfahren beim Benzinmotor einen neuen und anderen Weg als andere Hersteller. Das innovative Antriebsprinzip arbeitet wie folgt: Der komplett neu entwickelte 2,0-Liter-Vierzylinder mit Kompressoraufladung ist der erste Serienbenziner, der wie ein Dieselmotor mit Kompressionszündung bzw. Nur einem minimalen externen Initiations-Zündfunken arbeitet.
Mazda gibt auf Neuwagen des Modells CX-30 drei Jahre Garantie bis 100.000 Kilometer Laufleistung (je nachdem, was zuerst eintritt), drei Jahre Lackgarantie und 12 Jahre Durchrostungsgarantie. Weitere Anschlussgarantien können zu Aufpreisen beim Kauf zusätzlich vereinbart werden.
Der Mazda CX-30 ist größer als der CX-3, aber kleiner als der CX-5. Da der Modellname “CX-4” bereits in Asien vergeben war, wich Mazda auf die etwas komplizierte Zwischenbezeichnung “CX-30” aus.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Mazda Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
125 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Mazda Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
14.490 €
Tageszulassungen anzeigen

Mazda Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
14.490 €
Jahreswagen anzeigen