Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar!

Mazda CX-5 technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Mazda CX-5 werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Mazda CX-5 auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,55 Meter
  • Breite: 1,84 Meter
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,70 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,01 Meter / 99 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,39 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 506 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.620 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.512 bis 1.820 Kilogramm
  • Zuladung: 558 bis 578 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.020 bis 2.235 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.800 bis 2.100 Kilogramm
  • Dachlast: 50 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 56 - 58 Liter
  • Kombiniert:
    5,9 bis 7,2 Liter (je nach Dieselmodell)
    7,2 bis 8,8 Liter (je nach Benzinmodell)

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 17
  • Vollkasko: 28
  • Teilkasko: 31

Diese Übersicht der technischen Daten des Mazda CX-5 ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob diese technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Der Mazda CX-5 lockt mit einem attraktiven Preisniveau, aber stimmt dabei auch die Qualität des kompakten SUVs?

Außenabmessungen

Der Länge nach misst der Mazda-SUV 4,55 Meter und sortiert sich damit als kompaktes Modell noch knapp unterhalb der Mittelklasse ein. Zur Konkurrenz zählen unter anderem der Hyundai Tucson mit 4,50 Metern und der Nissan Qashqai mit nur 4,38 Metern, die der CX-5 also deutlich überragt. Selbst der Volkswagen Tiguan fällt bei einem Längenmaß von 4,51 Metern kleiner aus.

Gleichauf mit dem Vertreter aus Wolfsburg liegt der japanische SUV außerdem bei der Breite, die bei beiden Modellen 1,84 Meter misst.

Dazu steht der CX-5 erstaunlich hoch auf der Straße und zählt mit einer Höhe von 1,68 Metern zu den höchsten SUVs dieser Klasse. Zwei Zentimeter weniger sind es beim Tiguan und der Qashqai fällt mit nur 1,59 Metern ohnehin flach aus.

  • Länge: 4,55 Meter
  • Breite: 1,84 Meter
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,70 Meter

Die Außenabmessungen des CX-5 untermauern seine Beliebtheit. Alle Maße übertreffen die normalen Erwartungen in dieser Preisklasse und machen klar, dass es beim CX-5 sehr viel Auto für vergleichbar kleines Geld gibt. Der lange Radstand von 2,70 Metern weckt die Hoffnung, dass auch die Innenraumabmessungen großzügig ausfallen.

Abmessungen Innenraum

Im Innenraum kann der CX-5 diese Erwartungshaltung leider nicht ganz erfüllen. In der Höhe fallen 1,01 Meter an Kopfraum vorne sowie 99 Zentimeter hinten in Ordnung aus, sind aber weniger als man von außen betrachtet aufgrund der hohen Dachlinie annehmen könnte. Stattdessen kommt die Höhe der Bodenfreiheit von 21,5 Zentimetern zu Gute.

Ein ähnliches Bild bietet sich bei der Betrachtung der Innenbreite. Bis zu 1,45 Meter Platz zu den Seiten bietet das Interior und damit genügend Raum, sich komfortabel auszubreiten, wobei ein Tiguan hier mehr zu bieten hat.

Ist man den Tiguan gewohnt, fällt der Eindruck auf der Rückbank regelrecht ernüchternd aus. Ganze zehn Zentimeter weniger Platz gibt es im CX-5 auf den hinteren Plätzen in der Breite, was in der Praxis für vier Mitfahrende reicht, während Fahrten zu fünft zur Seltenheit oder entsprechend kurz gehalten werden. Nach vorn bleibt hingegen ausreichend Platz, um die Beine auszustrecken.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,01 Meter / 99 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,39 Meter

Für sehr groß- oder breitgewachsene Menschen gibt es noch bessere SUV-Modelle als den CX-5. Dennoch bietet das Platzangebot in Mazdas Kompakt-SUV kaum Anlass zur Beschwerde.

Abmessungen Kofferraum

Eine der wichtigsten Disziplinen für einen SUV wie den CX-5 ist das Kofferraumvolumen. Mit 506 Litern bietet der Mazda unter der Heckklappe einen Gepäckraum, der genug Stauraum zur Verfügung stellt, aber auch nicht als Platzwunder tituliert werden kann.

Ganze 114 Liter mehr finden im Hyundai Tucson Platz und auch der Volkswagen Tiguan schlägt den Mazda um 109 Liter.

Klappt man die hintere Rückbank um, stehen 1.620 Liter zur Verfügung womit der Mazda CX-5 den Abstand zur Konkurrenz aus Wolfsburg verringern kann und beinahe auf Augenhöhe liegt.

In diesem Vergleich wird auch deutlich, dass der Innenraum des CX-5 eher profitabel für die Beinfreiheit auf den hinteren Plätzen ausgelegt ist, wodurch etwas Kofferraumvolumen verloren geht. Eine längs verschiebbare Rückbank würde hierbei noch für mehr Variabilität sorgen, ist für den CX-5 jedoch nicht verfügbar.

  • Kofferraumvolumen: 506 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.620 Liter

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Schon das Fahrwerk des Mazda CX-5 macht im Praxistest einen agilen Eindruck, der sich beim Wendemanöver bestätigt. Die 11 Meter, die der japanische SUV hierbei benötigt, sind ein guter Wert bei SUVs dieser Größenordnung. Einen halben Meter mehr benötigt der VW Tiguan und auch BMW X1 oder Ford Kuga brauchen mehr Platz.

  • Wendekreis: 11 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 56 - 58 Liter

Entweder 56 oder 58 Liter beträgt das Tankvolumen je nach Motorvariante im CX-5. Bei den Dieseln mit entsprechender Einspritzung kommt außerdem ein 15 Liter AdBlue-Tank zum Einsatz.

Damit lassen sich ordentliche Reichweiten und eine hohe Reisetauglichkeit mit dem Mazda erzielen. Das gilt besonders dann, wenn der CX-5 von einem der sparsamen Diesel angetrieben wird.

Der verbrauchsärmste darunter ist der Einstiegsdiesel mit 150 PS und Frontantrieb, dessen kombinierter Verbrauch bei 5,9 Litern auf 100 Kilometern nach WLTP-Zyklus liegt. Bis zu 7,2 Litern und damit unter allen Dieseln am durstigsten ist der gleiche Motor in Kombination mit Allradantrieb und Automatikgetriebe. Der Topdiesel mit 184 PS kommt stets mit Allradantrieb und liegt abhängig vom Getriebe bei 6,6 bis 7,1 Litern.

Grundsätzlich gilt beim CX-5 daher: Wer Sprit sparen will, schaltet selbst und verzichtet nach Möglichkeit auf den Allradantrieb.

Das spürt man auch bei den Benzinvarianten. Fällt der 2.0 Liter Handschalter mit 165 PS und einem Verbrauch von 7,2 Litern noch vergleichsweise sparsam aus, können es beim Topbenziner mit 2.5 Litern Hubraum trotz Zylinderabschaltung schon bis zu 8,8 Liter werden.

Gewichte

Der erhöhte Verbrauch mit Automatikgetriebe und Allradantrieb hängt auch mit dem Gewicht zusammen, das diese beiden Komponenten auf die Waage bringen. Folglich ist der kleinste Benziner als Handschalter mit Frontantrieb die leichteste Variante des CX-5 und bringt ein Leergewicht von 1.512 Kilogramm mit sich.

Das entspricht sehr genau dem Mittelmaß, mit dem man in dieser Fahrzeugklasse rechnen kann. Je nach Konfiguration und Motorvariante steigt das Leergewicht dann auf bis zu 1.820 Kilogramm im Falle des Topdiesels mit Automatik und Allrad. Rund 105 kg mehr wiegt der CX-5 dann als die schwerste Variante des Tiguan.

Der Vorteil der starken Motoren und des Allradantriebes liegt neben der Leistung auch bei der Anhängelast. Maximal 2.100 Kilogramm bei einem gebremsten Gespann sind damit möglich. So viel schafft der VW nicht. Selbst wer die kleineren Benziner oder Diesel bevorzugt, erhält mit einer Anhängelast von 1.800 Kilogramm ein richtig starkes Zugfahrzeug.

Wer sein Gepäck lieber in einer Dachbox verstaut, statt es hinten dran zu hängen, muss sich mit einer Dachlast von 50 Kilogramm begnügen, obwohl die meisten konkurrierenden SUV-Modelle bis zu 75 kg möglich machen.

  • Leergewicht: 1.512 bis 1.759 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.020 bis 2.235 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.800 bis 2.100 Kilogramm

Vergleichen Sie den Mazda CX-5 mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Mazda CX-5 FAQs
Die Produktionsstätte des Mazda CX-5 liegt im japanischen Hiroshima. Das Mazda-Werk liegt im südlichen Stadtteil Ujina.
Die Abkürzung AWD steht bei Mazda für "All Wheel Drive" und kennzeichnet damit alle Modelle mit Allradantrieb. Im Gegensatz dazu verwendet die japanische Marke außerdem die Abkürzung FWD ("Front Wheel Drive") für Fahrzeuge mit Frontantrieb.
Mit Skyactiv bezeichnet Mazda Motoren, die mit Hinblick auf neu geltende Normen dazu optimiert wurden, weniger Abgase auszustoßen. Mazda erfüllt dabei bei zahlreichen Dieselmotoren die derzeit gültigen Richtlinien auch ohne SCR-System. Das wird vor allem durch ein geringeres Verdichtunsverhältnis erreicht, welches zu einer geringeren Verbrennungstemperatur führt. Folglich braucht das Kraftstoff-Gemisch länger, um sich zu entzünden und erreicht mit der längeren Zeit ein homogeneres Mischungsverhältnis. Daraus entstehen weniger Schadstoffe bei der Verbrennung. Um trotz geringerer Temperatur ein gutes Startverhalten zu gewährleisten, setzt Mazda auf Keramikglühkerzen, die eine höhere Temperatur erreichen, als herkömmliche Systeme.
Der Mazda CX-5 startet bei einem Listenpreis von 26.603 Euro. Auf carwow erhalten Sie Mazda CX-5 Angebote ab 21.309 Euro.
Der Mazda CX-5 darf je nach Motorvariante zwischen 1.800 und 2.100 Kilogramm ziehen, sofern es sich um einen gebremsten Anhänger handelt. Ungebremst liegt die maximale Anhängelast bei 750 Kilogramm.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Mazda Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
124 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Mazda Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
18.090 €
Tageszulassungen anzeigen

Mazda Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
17.444 €
Jahreswagen anzeigen