Ford Kuga Plug-in Hybrid technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Ford Kuga Plug-in Hybrid werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Ford Kuga Plug-in Hybrid auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,61 Meter
  • Breite: 1,88 Meter
  • Höhe: 1,66 Meter
  • Radstand: 2,71 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,02 Meter / 99,9 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,46 Meter / 1,42 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 411 bis 581 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.481 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.844 Kilogramm
  • zulässiges Gesamtgewicht: 2.320 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.200 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: ca. 45 Liter
  • Akkukapazität: 14,4 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 56 km
  • Innerorts: 1,4 Liter
  • Außerorts:1,4 Liter
  • Kombiniert: 1,4 Liter

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 17
  • Vollkasko: 23
  • Teilkasko: 24

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Mittelklasse-SUV wie der Kuga Plug-in Hybrid das richtige Auto für Sie ist? Wir haben die wichtigsten technischen Daten und Abmessungen für Sie zusammengestellt. So wissen Sie, ob die Sportausrüstung, der Kinderwagen oder die Reisekoffer problemlos hineinpassen – und ob auch für Sie selbst genügend Platz zur Verfügung steht.

Wenn Sie sich schon über die technischen Daten des Kuga Plug-in Hybrid informiert haben, dann steht dem neuen Ford nichts mehr im Weg. Konfigurieren Sie sich gleich Ihren Wunsch-Ford und holen Sie sich aktuelle Ford Kuga Plug-in Hybrid Angebote ein.

Außenabmessungen

Neben der erhöhten Sitzposition geht es bei Mittelklasse-SUVs, unter denen auch der Ford Kuga Plug-in Hybrid einzuordnen ist, vor allem um eines: Platz. Um das zu bewerkstelligen, bedient sich Ford den typischen Maßen dieser Klasse. Mit 4,61 Metern liegt der Kuga genau bei jener Länge, die dieses Segment definiert. Auch in Breite und Höhe entspricht der Ford exakt den Erwartungen. Das liefert zum einen gute Voraussetzungen für das Platzangebot innen und gleichzeitig noch überschaubare und vor allem parkbare Maße. Schließlich ist der Plug-in Hybrid geradezu prädestiniert für den Stadtverkehr.

Was die Konkurrenz angeht, pendelt sich der Ford Kuga Plug-in Hybrid damit zwischen den deutlich kleineren Modellen Volkswagen Tiguan und Audi Q3 mit 4,49 Metern und dem größeren BMW X3 ein.

  • Länge: 4,61 Meter
  • Breite: 1,88 Meter
  • Höhe: 1,66 Meter
  • Radstand: 2,71 Meter

Klar abheben möchte sich der Ford Kuga Plug-in Hybrid von der eintönigen SUV-Konkurrenz in Sachen Design. Anstatt ein eigenes SUV-Coupé heraus zu bringen, verpasst Ford dem Kuga eine Linie, welche dynamische Coupé-Formen imitiert. Schon im Heck fällt die schräg abfallende C-Säule und die nach hinten ansteigende Fensterlinie auf. Trotz dieser optischen Illusion verfügt der Kuga über ein SUV-typisches Steilheck und büßt daher nichts an Kofferraumvolumen ein.

An der Front erinnert die langgezogene Motorhaube mit den rundlich gestalteten Scheinwerfern, die sich weit in den Kotflügeln zur Fahrerkabine ziehen, eher an den sportlichen Ansatz eines Porsche Cayenne als an robuste Geländewagen-Optik. Als Wermutstropfen leidet die Übersicht nach vorn ein wenig unter der tief gezogenen Motorhaube.

Abmessungen Innenraum

Das Platzangebot im Innenraum des Ford Kuga entspricht den Erwartungen. Auch die elektrifizierte Version mit dem Plug-in Hybridantrieb tut dem keinen Abbruch. Die Raumverhältnisse gestalten sich großzügig, wenngleich nicht ausladend.

Einen entscheidenden Vorteil bietet die serienmäßig verschiebbare Rückbank, wodurch der Ford je nach Anforderung mehr Beinfreiheit im Fond oder mehr Platz für Gepäck im Kofferraum bietet.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,02 Meter / 99,9 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,46 Meter / 1,42 Meter

Trotz leicht abfallender Dachlinie eröffnet sich den Mitfahrenden auf den hinteren Plätzen nur minimal weniger Kopffreiheit als vorn. Gleiches gilt in Sachen Breite, wo der Kuga ebenfalls auf allen Sitzplätzen mit gutem Komfort punkten kann.

Abmessungen Kofferraum

Die große Spannweite des angegebenen Kofferraumvolumens offenbart bereits die hohe Variabilität dank der verschiebbaren Rückbank. Abstriche muss der Plug-in Hybrid beim Gepäckraum dennoch gegenüber dem Verbrenner-Modell machen und verliert insgesamt 64 Liter Volumen zugunsten der Batterie. Trotz Größenvorteilen bei den Abmessungen hat der Ford Kuga Plug-in Hybrid daher das Nachsehen gegenüber kleineren Modellen wie dem VW Tiguan und dem Audi Q3.

  • Kofferraumvolumen: 411 bis 581 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.481 Liter

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Bei der Wendigkeit in der Stadt macht dem Kuga keiner etwas vor. Mit einem Wendekreis von 11,4 Metern kann der Mittelklasse-SUV sogar mit Modellen der Kompaktklasse mithalten und lässt die eigene Konkurrenz weit hinter sich zurück. Damit unterstreicht der Plug-in Hybrid, dass er sich auch in Sachen Agilität im Stadtverkehr durchsetzen kann.

  • Wendekreis: 11,4 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 45 Liter
  • Akkukapazität: 14,4 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 56 km

Den größten Vorteil bringt der Kuga Plug-in Hybrid gegenüber dem Verbrenner-Modell natürlich auch in der Stadt mit sich. Am liebsten mit dichtem Stop and Go, kann das Hybridmodell reichlich Bremsenergie durch Rekuperation zurückgewinnen und anschließend bei Beschleunigungsvorgängen wieder in den Antrieb einspeisen.

Etwas kleiner als beim Verbrenner fällt das Tankvolumen mit bis zu 45 Litern aus. Der Reichweite tut das dank des geringeren Verbrauchs keinen Abbruch. Die 14,4 kWh große Batterie des Plug-in Hybrid bietet darüber hinaus die Möglichkeit, auf bis zu 56 Kilometern rein elektrisch unterwegs zu sein und anschließend den Kuga an einer Ladesäule, einer Wallbox oder schlicht der heimischen Steckdose wieder aufzuladen.

Bei den angegebenen Verbrauchswerten des Ford Kuga Plug-in Hybrid mit nur 1,4 Liter auf 100 Kilometer - egal in welcher Disziplin - bricht das Staunen aus. Zwar entspricht auch der WLTP-Zyklus nicht natürlichen Bedingungen, doch tatsächlich überrascht der Ford auch in der Praxis mit einem niedrigen Verbrauch von weniger als vier Litern.

Gewichte

Bekanntermaßen handelt es sich bei den meisten SUV-Modellen nicht gerade um Leichtgewichte. Das gilt erst recht für jene mit Plug-in Hybridantrieb, wo zusätzlich eine Batterie, ein weiterer Motor und ein vergleichsweise schwerer Antriebsstrang untergebracht werden müssen. Unter diesen Gesichtspunkten handelt es sich beim Ford Kuga Plug-in Hybrid mit einem Leergewicht von 1.844 Kilogramm regelrecht um ein Leichtgewicht. Er wiegt kaum mehr als die deutlich kleineren Hybridmodelle BMW X1 Plug-in Hybrid mit 1.820 kg oder KIA Niro Plug-in Hybrid mit 1.812 kg.

Das Ziehen eines Anhängers ist grundsätzlich auch mit der Plug-in Hybridvariante des Ford Kuga möglich. Allerdings sind hier deutliche Einschränkungen in Kauf zu nehmen. Während an das Verbrenner-Modell je nach Motor und Antrieb noch bis zu 2.100 Kilogramm angehängt werden können, kommt der Plug-in Hybrid gerade einmal auf 1.200 Kilogramm (gebremst).

  • Leergewicht: 1.844 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.320 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.200 Kilogramm

Vergleichen Sie den Ford Kuga Plug-in Hybrid mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Ford Kuga Plug-in Hybrid FAQs
Der Ford Kuga Plug-in Hybrid bietet unter allen Motorisierungen mit maximal 1.200 Kilogramm (gebremst) die geringste Anhängelast. Die ungebremste Anhängelast beträgt für alle Modelle maximal 750 Kilogramm.
Der neue Ford Kuga Plug-in Hybrid 2020 wird im spanischen Almussafes in der Nähe von Valencia gebaut.
Der neue Ford Kuga Plug-in Hybrid beginnt bei einem Listenpreis von mindestens 38.533 € bis zu maximal 44.646 € in der höchsten Ausstattungslinie. Beim Kauf des Ford Kuga Plug-in Hybrid können Sie außerdem von bis zu 6.750 € Innovationsprämie profitieren.
Auf carwow finden Sie Ford Kuga Plug-in Hybrid Angebote ab 27.506 €.
Bei Ford kommen derzeit zwei verschiedene Arten von Hybrid-Systemen zum Einsatz: Mild-Hybride und Plug-in Hybrid. Traditionelle Vollhybride gibt es aktuell bei Ford nicht.

1. Die erste Form, der Mild-Hybrid, setzt lediglich auf einen mit Strom betriebenen Startergenerator, der den ansonsten vollwertigen Verbrenner unter Lastbedingungen stützt - etwa beim Anfahren. Die Leistung solcher Generatoren liegt meist zwischen 10 und 30 PS. Der Strom hierfür wird über ein 48-Volt-Bordnetz bereitgestellt, das wie jede andere Batterie von der Lichtmaschine seine Ladung erhält.

2. Die zweite Form sind Plug-in Hybrid-Modelle. Sie kombinieren die Technologie von Elektroautos mit jener von Benzin- bzw. Dieselmotoren. Ein zusätzlicher Akku - in der Regel im Kofferraum verbaut - bietet Energie für einen Elektromotor, der Hand in Hand mit dem Verbrennungsmotor zusammen arbeitet. Wahlweise ist bei den meisten Modellen auch das rein elektrische oder rein Benzin bzw. Diesel getriebene Fahren möglich. Dabei wird der Akku durch Rückgewinnung von Bremsenergie wieder aufgeladen. Zudem bieten Plug-in Hybride im Gegensatz zu Vollhybriden die namensgebende Möglichkeit, die Batterie per Kabel an einer Ladesäule, Wallbox oder Steckdose aufzuladen.

Hier erfahren Sie mehr zum Unterschied von Hybrid und Plug-in Hybrid.
Der Ford Kuga Plug-in Hybrid ist seit Oktober 2019 bestellbar. Die aktuelle Lieferzeit des Ford Kuga Plug-in Hybrids beträgt ungefähr 6 Monate.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Ford Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
106 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Ford Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
13.490 €
Tageszulassungen anzeigen

Ford Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
13.200 €
Jahreswagen anzeigen