Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Ford Fiesta technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Ford Fiesta werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Ford Fiesta auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,04 - 4,07 Meter
  • Breite: 1,74 - 1,76 Meter
  • Höhe: 1,47 - 1,50 Meter
  • Radstand: 2,49 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter / 0,96 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,35 Meter / 1,30 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 3/5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 292 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.093 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.152 - 1.236 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.516 - 1.690 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 0 - 615 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 0 - 1.100 Kilogramm
  • Dachlast: 0- 50 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 42 Liter
  • Innerorts: 4,8 - 6,2 Liter
  • Außerorts: 3,5 - 4,3 Liter
  • Kombiniert: 4,0 - 5,0 Liter

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 17/16 (abhängig vom Motor)
  • Vollkasko: 17/18/19 (abhängig vom Motor)
  • Teilkasko: 20/23 (abhängig vom Motor)

Vom Handling und den Motoren verkauft sich der Ford Fiesta in seinem Konkurrenzumfeld richtig gut. Wie es um das Platzangebot, den Kofferraum und die Alltagseigenschaften steht, lässt sich auch aus den Daten herauslesen. Wir haben die wichtigsten technischen Daten und Abmessungen für Sie in der Praxis unter die Lupe genommen.

Außenabmessungen 

Ein Ford Fiesta mit drei oder fünf Türen misst 4,04 Meter vom Bug bis zum Heck. Seine Crossover-Variante Active ist 4,07 Meter lang. Mit diesem Format sind die Parkplatzfunde in der Praxis nicht so häufig wie mit den ganz kompakten, etwa einem Fiat 500 (3,57 Meter) oder Hyundai i10 (3,68 Meter). Trotzdem funktioniert das Vier-Meter-Format, das auch Polo und Corsa haben, klasse in der Stadt.

Und im Generationsvergleich steht der Ford Fiesta der achten Generation gut da, weil er die Vorgängergeneration um einen Zentimeter in der Breite und sieben in der Länge überragt, denn das sorgt für mehr Platz im Innen- und Kofferraum.

  • Länge: 4,04 - 4,07 Meter
  • Breite: 1,74 - 1,76 Meter
  • Höhe: 1,47 - 1,50 Meter
  • Radstand: 2,49 Meter

Welche Fiesta Variante man wählt, entscheidet darüber, wie man sich auf dem Fahrersitz fühlt: tiefer oder höher gelegt. In der sportlichen ST-Line liegt der Fiesta mit 12,4 Zentimeter Bodenfreiheit näher am Asphalt. Mit Vorteilen für die Straßenlage.

Die höheren Crossover-Varianten Active und Active X verfügen im Vergleich zur ST-Line über knapp drei Zentimeter mehr Bodenfreiheit (15,2 Zentimeter). Damit genießt man im Crossover einen etwas bequemeren Ein- und Ausstieg und einen besseren Überblick aufs Verkehrsgeschehen. Von den Platzverhältnissen ändert sich allerdings nichts, denn der Radstand beider Fiesta Varianten ist identisch.

Abmessungen Innenraum 

„Kleinwagen“ und „klein“? Es war einmal. Die Kennzahlen verraten es: Aus 4,04 Meter Länge und 1,74 Meter Breite ergibt sich im Ford Fiesta ein ordentliches Platzangebot. Keiner seiner sieben Vorgänger bot mehr davon als der Fiesta der achten Generation. Auch hier zeigt sich das Plus an Universalität.

Vorne existiert reichlich Spielraum. Auf dem Fahrer:innensitz finden Menschen unterschiedlicher Größe schnell eine gute Sitzposition. Von Vorteil ist hier auch, dass sich das Lenkrad weit in der Höhe verstellen lässt. 

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter / 0,96 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,35 / 1,30 Meter

Von der Schulterfreiheit geht es im Kompakten im Fond immer etwas enger zu. Das bekommt man aber nur bei voll besetzter Sitzbank, dicht Schulter an Schulter sitzend, zu spüren. Die Kopffreiheit reicht, ohne dass der Dachhimmel touchiert wird, bis etwa 1,75 Meter Körpergröße. Vorne reicht die Kopffreiheit sogar bis über zwei Meter – nicht normal im Kleinwagen.

Wenn hinten häufig Mitfahrer:innen mitfahren gibt es einen guten Tipp: Investieren Sie zusätzlich die rund 900 Euro für die zusätzlichen Türen, denn im 5-türigen Fiesta ist der Einstieg hinten leichter und das Installieren des Kindersitzes ganz klar bequemer. 

Abmessungen Kofferraum 

  • Kofferraumvolumen: 292 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.093 Liter

Es ist egal, ob man sich für den Fiesta 3-Türer oder den Fiesta 5-Türer entscheidet, am Kofferraumvolumen ändert sich nichts. Der Kofferraum fasst mit dem Reifenreparaturset 292 Liter. Mit dem Ersatzrad an Bord sind es nur noch 269 Liter. Damit fällt die Kofferabteilung im Fiesta durchschnittlich aus.

Im VW Polo lassen sich im Gepäckabteil 351 Liter und im Opel Corsa 309 Liter einpacken. Und auch der Vergleich mit dem kürzeren Hyundai i10 offenbart, dass der Kölner im Kofferraum lediglich Durchschnitt bietet. In dessen Kofferabteil passen 252 Liter – bei fast 30 Zentimeter weniger Länge. Mehr Platz fürs Gepäck geht aber auch im Fiesta bequem und schnell: Legt man die Lehnen der Rückbank um, passen hinter den Vordersitzen 1.093 Liter auf die Ladefläche. 

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Das für den Kölner so typische leichtfüßige Handling hat auch mit dem Wendekreis zu tun, der je nachdem welche Räder aufgezogen sind, bei 9,8 bis 10,4 Meter liegt. Da das Gewicht klein ist, muss der Tank im Fiesta nicht groß sein, um mit den sparsamen Motoren eine ganze Weile ohne Nachtanken fahren zu können. 700, 800 Kilometer Reichweite mit einer Tankfüllung, das klappt.

  • Wendekreis: 9,8 - 10,4 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 42 Liter
  • Innerorts: 4,8 - 6,2 Liter
  • Außerorts: 3,5 - 4,3 Liter
  • Kombiniert: 4,0 - 5,0 Liter

In der tagtäglichen Praxis liegen die Verbrauchswerte ein, zwei Liter über der Verbrauchsangabe von Ford. Auch mit diesen Verbrauchswerten zählen die Ford Dreizylinder zu den sparsamen Motoren auf dem Markt.   

Gewichte

Sparsam weil leicht – die Sparsamkeit des Ford Fiesta resultiert aus seiner Leichtgewichtigkeit. Den bis zu 155 PS stehen nur rund 1,2 Tonnen gegenüber.

Aus diesem Leichtgewicht ergibt sich der Fahrspaß. Leichtfüßig durchfliegt der Fiesta die Kurven und leichtfüßig baut er mit den stärkeren der Dreizylindermotoren Tempo auf. Für nur einen Liter Hubraum geht es überraschend dynamisch voran. Mit dem 155 PS starken 1,0-Liter-Turbo läuft der Fiesta 219 km/h.  

  • Leergewicht: 1.152 - 1.236 Kilogramm
  • zulässiges Gesamtgewicht: 1.516 - 1.690 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 0 - 615 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 0 - 1.100 Kilogramm

Die maximale Zuladung und die maximale Anhängelast liegen im Bereich dessen, was man im Kleinwagen erwarten darf. Entscheidet man sich für den Ford Fiesta mit dem 75 PS starken Einstiegsmotor, sollte man sich vor der Entscheidung im Klaren darüber sein, dass mit dem Einstiegsmotor gar keine Anhänger gezogen werden können – dafür ist dieser Motor wohl zu durchzugsschwach.

Vergleichen Sie den Ford Fiesta mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Ford Fiesta FAQs
Der Einstieg beginnt laut Preisliste bei knapp über 13.000 Euro. Dafür sitzt man im Basismodell Trend mit dem lahmen 75-PS-Saugmotor. Investiert man einige Euro mehr in den 95-PS-Turbomotor, hat man im Fiesta mehr Fahrspaß. Bei carwow beginnen Ford Fiesta Angebote ab 11.609 Euro.
Klare Antworten: Die Dreizylinderturbomotoren mit 95 bis 155 PS oder wenn der Fahrspaß noch größer sein soll, der 200 PS starke Dreizylinderturbo im Fiesta ST.
Er ist der meistverkaufte Kleinwagen in seinem Segment in Europa. Aus guten Gründen, wie sich im Test diverser Fiesta Modelle zeigte.
Keine zu steile These: Wäre jeder Ford so gut wie der Ford Fiesta, wäre Ford mit großem Abstand der Marktführer in Deutschland.
4,04 Meter bis 4,07 Meter lang, abhängig davon, für welche Variante man sich entscheidet, den Fiesta oder den Fiesta Crossover Active.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Ford Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
117 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Ford Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
13.330 €
Tageszulassungen anzeigen

Ford Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
14.550 €
Jahreswagen anzeigen