Audi RS7 Sportback technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Audi RS7 Sportback werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 15.110 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Audi RS7 Sportback auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 5,01 Meter
  • Breite: 1,95 Meter
  • Höhe: 1,42 Meter
  • Radstand: 2,93 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,03 Meter / 0,95 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,42 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 4 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 535 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.390 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 2.140 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.735 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.100 Kilogramm
  • Dachlast: 90 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 73 Liter
  • Akkukapazität: 0,46 kWh (48-Volt-Hybrid)
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 16,1 - 16,2 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 8,8 - 8,9 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 11,5 - 11,6 l/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 19
  • Vollkasko: 31
  • Teilkasko: 30 

Einen Audi A7 Sportback scharf angebraten und eine große Portion PS dazu ergeben den Audi RS7 Sportback, ein 600 PS-starker massiver Koloss, mit dem Sie nach dem Familienurlaub noch feurige Runden auf dem Nürburgring drehen können. Sehen Sie im Datenvergleich, ob der aufregende Audi das richtige Auto für Sie ist. Audis RS7 ist ein Astral-Athlet, der seinesgleichen sucht, aber im Vergleich mit dem Mercedes AMG GT 63 S oder dem BMW M5 Competition nicht ausschließlich Gemeinsamkeiten findet. In der Champions-League der Power-Limousinen sind Nuancen entscheidend. Deswegen haben wir die technischen Daten und Abmessungen für Sie zusammengestellt.

Außenabmessungen 

Los geht's mit den äußeren Abmessungen. Fünf Meter Asphalt nimmt der RS7 in der Länge ein, ohne Spiegel misst die Sportlimousine rund zwei Meter in der Breite und ab dem Boden treffen Sie nach 1,42 Metern die sportliche Dachlinie. Mit einem Radstand von 2,93 Metern erleben Sie die Straße hautnah.

  • Länge: 5,01 Meter
  • Breite: 1,95 Meter
  • Höhe: 1,42 Meter
  • Radstand: 2,93 Meter

Mit seinen 4,97 Metern lässt BMWs M5 Competition in der sechsten Modellgeneration Herzen höher schlagen. Dass das vier Zentimeter kürzer als der RS7 ist, dürfte Ihnen herzlich egal sein, zu marginal ist der Unterschied. Apropos marginale Unterschiede: Der AMG GT 63 S ist mit seinen 4,97 Metern exakt genauso lang wie der M5 Competition und ist dank seiner 1,95 Meter Breite genauso gedehnt wie der RS7. Der schmalste Kandidat im Trio der Titanen ist der M5 von BMW (1,90 Meter), der darüber hinaus mit 2,98 Metern einen minimal größeren Radstand als Audis RS7 aufweist. Zwischen den Linien bewegt sich der AMG GT 63 S mit seinem 2,95 Meter Radstand.

Abmessungen Innenraum 

Der Dachhimmel auf Erden hängt im RS7 1,42 Meter hoch. Das reicht locker für einen Menschen, der um die zwei Meter groß ist. Dank des 1,03 Meter umfassenden Kopfraumes kommen trüben keine Engegefühle den Fahrspaß. Man sitzt eben reichlich tief im RS7 drin.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,03 Meter / 0,95 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,42 Meter

1,03 Meter gewährt auch der M5 vorne, hinten gönnt er Mitfahrenden mit 0,97 Meter etwas mehr Platz als der Audi. Exakt genauso viel Kopffreiheit wie der Audi erlaubt Mercedes' AMG GT 63 S vorne. Im Fond markieren 0,91 Meter den Tiefpunkt des Trios.

Die Entscheidung, in welchen der drei Innenräume Sie Platz nehmen, erleichtern Ihnen diese eng zusammenliegenden Werte aber wohl kaum.

Abmessungen Kofferraum 

Ist der Platz im Kofferraum bei solch brutalen Rennmaschinen überhaupt relevant? Diese Frage wird mit einem klaren “Ja” beantwortet, denn bei aller sportlichen Dominanz gilt es auch alltägliche Ansprüche zu meistern. Das tut Audis RS7 mit einem Ladevolumen von 535 Litern, sind die Sitze umgeklappt, lässt sich dieser noch auf bis zu 1.309 Liter vergrößern.

  • Kofferraumvolumen: 535 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.390 Liter

Die unmittelbare Kofferraumkragenweite des RS7 ist der M5 Competition. Mit einem Ladevolumen von 530 Litern bleibt er nur ganz knapp hinter dem Audi zurück. Lässt man beim GT die Sitze an ihrer angestammten Position, hat man ebenfalls 535 Liter Volumen im Kofferraum des Münchners zur Verfügung, bei heruntergeklappten Sitzen vergrößert sich diese Fläche auf 1.324 Liter.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Die Disziplin Wendekreis entscheidet der RS 7 klar für sich. 11,9 Meter braucht er für einen Wendevorgang, da können BMW und Mercedes mit jeweils 12,6 Metern nicht mithalten. 73 Liter fasst der Tank des Audi RS7, das sind fünf Liter mehr als beim 68 Liter-Tank des BMW, aber auch sieben weniger als der GT 63 S fassen kann. Voluminös sind alle drei Tank-Behältnisse allemal. Damit der Aufenthalt an der Tankstelle nicht aufregender als die Fahrt wird, haben wir die Verbrauchsdaten des RS7 für sie zusammengestellt.

  • Wendekreis: 11,9 Meter 
  • Volumen Kraftstofftank: 73 Liter
  • Akkukapazität: 0,46 kWh (48-Volt-Hybrid)
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 16,1 - 16,2 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 8,8 - 8,9 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 11,5 - 11,6 l/100km

16 Liter innerorts, das ist mal eine Ansage, für einen Sportwagen in dieser Klasse aber nicht unüblich, schließlich bewegen wir uns mit einem V8-Motor mit mehr als 600 PS durch die Innenstadt. Mit einem V8 sind M5 und GT 63 übrigens ebenfalls ausgestattet. Bei BMW veranschlagt man für die 100 Kilometer lange Stadtrundfahrt 14,7, bei Mercedes 15,2 Liter. Kombiniert bewegt sich BMWs M5 mit 10,6 Litern am engsten an der 10 Liter Verbrauchsgrenze, RS7 und AMG GT 63 S fahren dicht dahinter mit 11,5, beziehungsweise 11,3 Liter Verbrauch auf 100 Kilometer.   

Im Alltag können daraus aber gut und gern mehr werden. Von Bedeutung beim Verbrauch ist, wie Sie die über 600 PS zähmen.

Gewichte

Der Audi RS7 steht im leeren Zustand mit 2,1 Tonnen auf dem Asphalt. Zugeladen werden dürfen weit über 500 Kilogramm. Das dürfte für einen Familienurlaub oder einen Trip mit der Sportausrüstung genügen.

  • Leergewicht: 2.140 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.735 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.100 Kilogramm
  • Dachlast: 90 Kilogramm

Zum Vergleich: Im M5 dürfen 100 Kilogramm weniger zugeladen werden. Im AMG GT 36 S ist bei einem Leergewicht von 2.120 Kilogramm die Zuladung ebenfalls geringer. Geraten Sie in eine Situation, in der Sie einen Anhänger benötigen, können Sie sich bei allen drei Optionen auf 750 Kilogramm zulässige Anhängelast verlassen. Und ein gebremster Anhänger am RS7 Sportback darf sogar bis zu 2.100 Kilogramm wiegen.

Vergleichen Sie den RS7 Sportback mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Audi RS7 Sportback FAQs

Der Audi RS7 Sportback ist je nach Ausstattung ab 124.500 Euro zu haben.

Das ist offiziell nicht bekannt, angeblich stehen die Buchstaben aber für Rennsport.

Außen vorgelassen, dass Abt den RS7 nur in einer limitierten Stückzahl getunt hat, liegt der Neupreis bei 210.300 Euro.

Aus dem Stand erreicht der RS7 Sportback in 3,6 Sekunden die 100 km/h.

Der Audi RS7 Sportback verfügt über einen Achtzylinder-Motor.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Audi Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
195 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Audi Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
25.955 €
Tageszulassungen anzeigen

Audi Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
24.989 €
Jahreswagen anzeigen