Hyundai Bayon technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Hyundai Bayon werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Hyundai Bayon auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,18 Meter
  • Breite: 1,78 Meter
  • Höhe: 1,50 Meter
  • Radstand: 2,58 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter /  0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,40 Meter / 1,39 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 334 - 411 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.128 - 1.205 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.045 - 1.255 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.580 - 1.680 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 450 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 910 - 1.110 Kilogramm
  • Dachlast: 70 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 40 Liter
  • Akkukapazität: 0,46 kWh (48-Volt-Hybrid)
  • Volumen Kraftstofftank: 40 Liter
  • Innerorts (WLTP):
    Benzin: 6,7 - 7,4 l/100km
  • Außerorts (WLTP):
    Benzin: 4,7 - 5,0 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 5,5 - 5,7 l/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 15
  • Vollkasko: 21
  • Teilkasko: 19 

Sie denken noch darüber nach, ob ein kompakter SUV wie der Hyundai Bayon das richtige Auto für Sie ist? Wir haben die technischen Daten und Abmessungen für Sie zusammengestellt. Diese geben Ihnen wichtige Infos darüber, wie sich Hyundais Kompakt-SUV im Alltag mit dem Kinderwagen, der Sportausrüstung und im Familienurlaub schlägt. Und auch der Datenvergleich mit dem etwas größeren Kompakt-SUV Hyundai Kona bringt Klarheit darüber, ob der Bayon der richtige für Sie ist.

Außenabmessungen 

Unter den drei anderen SUVs von Hyundai ordnet sich der Bayon unterhalb des 4,79 Meter langen Santa Fe und dem 4,50 Meter messenden Tucson ein. Der Längenunterschied im Vergleich zum Hyundai Kona ist aber minimal.

  • Länge: 4,18 Meter
  • Breite: 1,78 Meter
  • Höhe: 1,50 Meter
  • Radstand: 2,58 Meter

Der Kona ist mit 4,21 Meter nur drei Zentimeter länger als der Bayon und mit 1,80 Meter zwei Zentimeter breiter. Von der Höhe macht es einen Unterschied, ob man im Bayon oder im Kona sitzt. Der Bayon baut mit 1,50 Meter Höhe um sieben Zentimeter tiefer als der 1,57 Meter hohe Kona.

Im Längenvergleich unter den Konkurrenten hat der Bayon das Format des 4,14 Meter langen Kia Stonic, des 4,15 Meter langen Seat Arona und des 4,18 Meter langen Ford Puma. Ein VW T-Cross und Mazda CX-3 sind mit 4,23 und 4,28 Meter etwas größer dimensioniert.

Abmessungen Innenraum 

Das Dach des Bayon baut fünf Zentimeter höher als das des 1,45 Meter niedrigen, bauverwandten Kleinwagen i20 von Hyundai. Die Bodenfreiheit liegt im SUV mit 16,5 bis 18,3 Zentimeter (Variante mit 17-Zoll-Bereifung) um bis zu vier Zentimeter höher als im i20. Deshalb macht es einen Unterschied, ob man im Kleinwagen oder im Kompakt-SUV ein- und aussteigt.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 0,99 Meter /  0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,40 Meter / 1,39 Meter

Vom Platzangebot macht der Bayon etwas aus seinen 4,18 Metern. Vorne sitzt man mit 1,07 Meter Beinfreiheit einwandfrei. Die 2,58 Meter Radstand genügen, um dahinter auch als Erwachsener unterzukommen, wenn man durchschnittlich gewachsen ist. Zu fünft wird es bei 1,39 Meter Schulterfreiheit auf der Rückbank naturgemäß enger.

Und die Konkurrenz? Der VW T-Cross bietet im Innenraum etwas mehr Platz, ist aber auch fünf Zentimeter länger. Im Ford Puma, der das gleiche Format wie der Bayon einnimmt, geht es auf der Rückbank um den Kopf enger zu.

Abmessungen Kofferraum 

Entscheidet auch der Platz im Kofferraum, steht der Bayon im internen Modellvergleich zum Kona, obwohl er etwas kürzer ausfällt, einen Hauch besser da. 

  • Kofferraumvolumen: 334 - 411 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.128 - 1.205 Liter

Im Gepäckabteil kommen ohne die 48-Volt-Hybridtechnik 411 Liter und bei herunter geklappten Rückbanklehnen 1.205 Liter unter. Das ist ein Plus von 37 und 49 Litern gegenüber dem Kona, in dem 374 bis 1.156 Liter im Kofferraum verstaut werden können.

Entscheidet man sich im Bayon jedoch für den 100- oder 120-PS-Motor mit der 48-Volt-Batterie im Unterboden, schrumpft das Kofferraumvolumen auf 334 bis 1.128 Liter.

Und die Gepäckraummaße? Die Gepäckraumlänge beträgt im Bayon 81 Zentimeter, die Laderaumbreite 107 Zentimeter und die Laderaumhöhe 60 Zentimeter. Über die niedrige Ladekante lädt man im Bayon bequem ein.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Ob der Wendekreis bei 10,4 Meter (Bayon) oder bei 10,6 Meter (Kona) liegt, ist kaum entscheidend. Dass der Tank im Kona um 10 Liter größer ausfällt, hat auch etwas damit zu tun, dass hier stärkere Motoren als im Bayon zum Einsatz kommen und der Kona mehr Gewicht mit sich schleppt. Mit dem 40 Liter großen Tank kann man im Bayon gut leben wegen der sparsamen Motoren.

  • Wendekreis: 10,4 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 40 Liter
  • Akkukapazität: 0,46 kWh (48-Volt-Hybrid)
  • Innerorts (WLTP):
    Benzin: 6,7 - 7,4 l/100km
  • Außerorts (WLTP):
    Benzin: 4,7 - 5,0 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 5,5 - 5,7 l/100km

Der Verbrauch im Bayon liegt niedrig, obwohl unter seiner Motorhaube kein Diesel oder Vollhybrid zum Einsatz kommt. Auch wegen dem vorteilhaften Luftwiderstandsbeiwert von 0,31, der von der guten Aerodynamik des Bayon zeugt.

Dabei hängt es gar nicht so sehr davon ab, ob vorne ein konventioneller Drei- oder Vierzylinder für den Vortrieb sorgt oder der 100- oder 120-PS-Verbrenner mit dem 48-Volt-Generator. Der über alle Motoren gemessene Verbrauch liegt im Mittel im WLTP-Zyklus bei braven 5,5 bis 5,7 Liter Super.

Im Alltag werden daraus, abhängig vom Gasfuß und der Straßentopographie, ein halber bis zwei Liter Super mehr. Den Bayon mit einem niedrigen Sechs-Liter-Verbrauch zu bewegen, ist – wie bei der Konkurrenz von Ford, Kia, Seat und VW – kein Problem.

Gewichte

Der Bayon mit dem Einstiegsmotor mit 84 PS Leistung ist mit 1.045 bis 1.155 Kilogramm der leichteste, der Bayon mit dem Dreizylinderturbo jedoch nur unwesentlich schwerer mit 1.095 bis 1.255 Kilogramm Gewicht.

Im Vergleich zum Hyundai Kona ist das ein gutes Stück leichter, denn der steht mit einem Gewicht von 1.312 bis 1.579 Kilogramm auf der Waage.

  • Leergewicht: 1.045 - 1.255 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.580 - 1.680 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 450 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 910 - 1.110 Kilogramm

Zugeladen werden dürfen im Hyundai Bayon 425 bis 540 Kilogramm, was für eine Familie plus Gepäck und die meisten Alltagssituationen zumeist ausreicht. Muss noch mehr geladen werden, darf der Bayon mit dem vierzylindrigen Einstiegsmotor 910 Kilogramm schwere Anhänger ziehen und mit den Dreizylindern bis zu 1.100 Kilogramm schwere.

Zum Vergleich: Der Hyundai Kona darf zwischen 1,2 und 1,3 Tonnen wiegende Anhänger ziehen. Für die meisten Käufer ist das genauso wenig Kauf entscheidend wie die maximale Dachlast, die im Kona 80 und im Bayon 70 Kilogramm beträgt.

Vergleichen Sie den Hyundai Bayon mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Hyundai Bayon FAQs

Der neue Hyundai Bayon kostet mit dem 84 PS starken Basismotor 16.790 Euro. Mit dem reizvolleren Dreizylinder mit 100 PS Leistung beträgt der Preis mindestens 19.990 Euro. Auf carwow erhalten Sie Hyundai Bayon Angebote ab 15.162 Euro.

Der Hyundai Bayon steht bereits im Handel.

Ab sofort der Hyundai Bayon, der mit 4,18 Meter Länge um drei Zentimeter kürzer als der zweite Kompakt-SUV aus dem Hause ausfällt, der 4,21 Meter lange Hyundai Kona.

Der Namensgeber für den Hyundai Bayon ist die französische Stadt Bayonne.

Den Verbrauch gibt Hyundai im realistischeren WLTP-Verbrauchszyklus mit 5,5 bis 5,7 Liter/100 km an. Mit einem halben bis zwei Liter mehr kann man in der Praxis rechnen. Abhängig davon, was für eine Fahrerin oder Fahrer man ist und auf welchen Straßen (Stadtverkehr, Landstraße, Autobahn) man unterwegs ist.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Hyundai Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
105 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Hyundai Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
14.000 €
Tageszulassungen anzeigen

Hyundai Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
13.990 €
Jahreswagen anzeigen