Neue SUVs: Welche SUV-Modelle kommen bis 2025?

28. März 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 19.139 Bewertungen

Die Nachfrage nach SUVs reißt nicht ab. Dementsprechend sind alle Autobauer darauf bedacht, die verschiedensten Arten von SUVs im Programm zu haben. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, welche neuen SUV-Modelle die nächsten Jahre auf dem Markt zu erwarten haben.

Der SUV ist seit Jahren der beliebteste Fahrzeugtyp. Da wundert es nicht, dass die Hersteller in den nächsten Jahren jede Menge Facelifts und neue Modelle auf den Markt bringen. Wir sagen Ihnen, auf welche SUV-Modelle Sie sich bis 2025 freuen können.

Wer gerne viel Übersicht hat, jede Menge Platz braucht, oder einfach gerne ein großes und hohes Auto fährt, ist mit einem SUV gut aufgehoben. Gerade auch Senioren schätzen an SUVs den erhöhten Einstieg.

SUV-Modelle ansehen

Es gibt mittlerweile für jede und jeden das passende Modell – ob SUV-Coupé, Sport-SUV, Kompakt-SUV oder 7-Sitzer SUV, hier bleibt kein Wunsch offen.

Von welchem Hersteller gibt es neue SUV-Modelle?

Nachdem jeder Hersteller vom SUV-Kuchen einen Teil abbekommen will, haben Sie als Kund:in jede Menge Auswahl. So ziemlich jeder Autobauer hat mindestens ein SUV-Modell im Angebot.

Neue BMW SUV
Neue Audi SUV
Neue Tesla SUV
Neue Dacia SUV
Neue smart SUV
Neue VW SUV
Neue Hyundai SUV
Neue Mercedes SUV
Neue Cupra SUV
Neue Fiat SUV
Neue Ford SUV
Neue Kia SUV
Neue Peugeot SUV
Neue Renault SUV
Neue Volvo SUV

Neue BMW SUV

Im Portfolio von BMW gibt es jede Menge SUVs – und es werden mehr. Sehen Sie sich auch an, welche BMW-Modelle bis 2025 zu erwarten sind.

X1 und iX1

Die neue Modellgeneration des kleinsten SUV des Münchner Herstellers wurde bereits vorgestellt. Der neue BMW X1 ist im Oktober erhältlich, die Plug-in Hybridmodelle und der vollelektrische iX1 sind bald, nämlich im November, zu haben.

XM

Ganz frisch vorgestellt wurde der BMW XM – das erste Plug-in Hybridmodell der M-Group. Mit diesem neuen SUV sind Sie nicht nur relativ umweltfreundlich unterwegs, sondern vor allem auch leistungsstark. Bis zu 748 PS soll die Top Version Label Red bekommen. Marktstart für die klassischen Versionen ist im April 2023.

X5/X6 Facelift

Die SUV-Modelle X5 und X6 haben ein Facelift erhalten. Es gibt neue Motoren und ein serienmäßiges M Sportpaket. Außerdem dürfen sich Kundinnen und Kunden auf eine erweiterte Serienausstattung und einen neu gestalteten Innenraum in den besonders breiten Autos freuen. Marktstart für die beiden Modelle ist im April 2023.

Neue Audi SUV

Q8/SQ8 Facelift

Für den Audi Q8 und die sportliche Version SQ8 steht eine Aktualisierung an. Möglicherweise sehen wir schon Ende 2023 die aufgehübschten Modelle. Es könnte auch sein, dass mit dem Facelift eine Plug-in Version angeboten wird.

Q7 Facelift

Auch der Audi Q7 ist für eine Überarbeitung vorgesehen. Viel wird sich wohl nicht ändern, der 4,0-Liter-V8 dürfte erhalten bleiben. Möglicherweise kehrt die Plug-in Version zurück. Ende des Jahres – vielleicht zeitgleich mit dem Q8 – ist die Vorstellung geplant.

Neue Tesla SUV

Also so ein richtig neues SUV ist bei Tesla aktuell nicht geplant. Was aber viele sicher sehnlichst erwarten, ist der Verkaufsstart des Model X Plaid für Europa. Das Model X gibt es schon länger, es ist eine Mischung aus SUV und Van, aber die enorm leistungsstarke Plaid-Version setzt nochmal einiges drauf. 1.020 Elektro-PS – da muss man nicht mehr viel sagen. Die Hoffnung ist, dass bis Ende des Jahres das Plaid-Modell in Europa zu haben ist.

Neue Dacia SUV

Bigster

Dacia hat angekündigt, bis 2025 ein robustes, umweltfreundliches, großes SUV-Modell auf den Markt zu bringen. Das Konzeptfahrzeug trägt den Namen Dacia Bigster. Was am Ende von den Vorsätzen der Recyclingmaterialien, Emissionsfreiheit und dem erschwinglichen Preis bleibt, müssen wir noch abwarten.

Neue smart SUV

smart #1

Seit dem 18. Oktober können Sie den smart #1, einen kompakten Elektro-SUV, bestellen. Als Top-Ausstattung gibt es die #1 Brabus Version mit 428 PS. Der Preis ist nicht gerade günstig, ob er gerechtfertigt ist, werden wir erst sehen, wenn ein paar smart-Modelle auf den Straßen unterwegs sind. Das könnte aber noch einige Monate dauern.

smart #3

Ein SUV-Coupé wird der neu angekündigte smart #3 werden. Über die technischen Details ist noch nichts bekannt, doch das Modell soll bereits Mitte April in Shanghai vorgestellt werden. Wir sind also gespannt, wie das zweite smart-Modell aussehen wird. Aktuell gibt es nur Designskizzen.

Neue VW SUV

Neben SUVs hat VW noch jede Menge andere Modelle im Angebot. Sehen Sie sich auch an, welche VW-Modelle bis 2025 geplant sind.

Tiguan

Der VW Tiguan ist ein echter Klassiker im Segment der Kompakt-SUVs. Deshalb ist die dritte Modellgeneration bereits gesetzt, und Testwagen drehen ihre Runden. Optisch wird sich der neue Tiguan wohl etwas an die ID.-Modelle anlehnen – das werden wir aber frühestens Anfang 2024 zu sehen bekommen. Mit dabei ist auch weiterhin das bewährte Automatikgetriebe DSG.

Touareg Facelift

Der aktuelle VW Touareg wird bald ein Facelift bekommen. Der größte der VW-SUVs wird wohl nur kleine Aktualisierungen bekommen. Aktuell befindet er sich im kalten Norden für finale Testfahrten. Was ein Highlight sein wird: Er bekommt als erstes Modell ein beleuchtetes Logo am Heck. Die Weltpremiere ist für Sommer 2023 geplant.

Neue Hyundai SUV

Ioniq 7

Der geplante Elektro-SUV Hyundai Ioniq 7 ist aktuell noch ein Konzept. Wann ein Serienfahrzeug an den Start geht, ist noch unklar. Für Hyundai steht der Mensch im Vordergrund, was man auch am Lounge-Charakter des Innenraums sehen kann. Insgesamt gibt das Ioniq 7 Konzept einen Ausblick auf zukünftige Elektrofahrzeuge des Herstellers.

Kona

Den Hyundai Kona gibt es schon einige Zeit, doch das neue Modell erhält eine radikale Designänderung. Sowohl das Elektro- als auch das Verbrenner-Modell orientieren sich innen und außen am Ioniq 5. Marktstart ist im Sommer 2023.

Neue Mercedes SUV

Auch wenn der Fokus aktuell auf SUVs gelegt wird, sind andere Fahrzeugtypen bei Mercedes immer noch auf der Agenda. Wir sagen Ihnen, welche Mercedes-Modelle bis 2025 neu auf den Markt kommen.

EQE SUV

Erstmal findet die EQ-Reihe von Mercedes mit der Premiere des EQE SUV seinen Abschluss. Das Modell wird im nächsten Jahr auf den Markt kommen, und auch als leistungsstarke AMG-Version zu haben sein. Die Reichweite des normalen Modells soll bei mehr als 550 Kilometern liegen.

GLE und GLE Coupé Facelift

Im Laufe des Jahres 2023 werden die neuen SUV-Modelle Mercedes GLE und Mercedes GLE Coupé ein Facelift erhalten. Dabei wird man vor allem in Sachen Konnektivität und Infotainment nachbessern. Optisch sollte sich bis auf Kühlergrill und Scheinwerferdesign wohl nicht viel ändern.

GLA Facelift

Den aktuellen Mercedes GLA gibt es seit 2020, da macht es Sinn, das der Hersteller für dieses Modell im Jahr 2024 ein Facelift plant. Testwagen sind bereits unterwegs, wie zu erwarten werden Änderungen an Front und Heck vorgenommen. Neue Antriebe werden wir wohl eher nicht sehen.

EQG

Für Aufsehen hat im Jahr 2021 sicher die Vorstellung einer elektrischen G-Klasse gesorgt. Der Mercedes EQG bleibt kein Konzept, das Serienmodell soll 2024 auf den Markt kommen. Nun sind erste Bilder von Testfahrten veröffentlicht worden – und viel wird sich in der Serie gar nicht ändern.

Neue Cupra SUV

Tavascan

Cupra bringt sein erstes Elektro-SUV auf den Markt, und nennt es Tavascan. Noch ist das Modell auf Testfahrt unterwegs, doch schon 2024 könnte es seine Premiere feiern.

Neue Fiat SUV

Fiat 600

Der 500X hat ausgedient, doch es folgt ein neues Mini-SUV in Form des Fiat 600. Der Name dürfte einigen etwas sagen, doch das Modell, dass aktuell noch in der Testphase ist, wird anders werden als sein Vorgänger. Ende 2023 wird er vorgestellt, dann wissen wir es genau.

Neue Ford SUV

Elektro-Explorer

Ford hat im März einen vollelektrischen Crossover namens Elektro-Explorer vorgestellt. Das Design ist futuristisch aber robust. Insgesamt ist der kompakte E-SUV ein hochmodernes Fahrzeug mit günstigem Einstiegspreis. Bestellbar ist er Ende 2023.

Neue Kia SUV

Sorento

Für den größten SUV von Kia wird es Zeit für ein Facelift. Der Kia Sorento ist aktuell noch auf Testfahrten unterwegs, soll aber ab Ende 2023 in den Verkauf gehen. Wahnsinnig viel wird sich nicht ändern, man passt das Design wahrscheinlich ein wenig an den EV9 an.

EV9

Mit dem EV9 schafft Kia ein elektrisches Pendant zum Sorento. Auch der EV9 ist als 7-Sitzer erhältlich und besticht durch klares Design und ein markantes Äußeres. Design und technische Details wurden Ende März vorgestellt.

EV5

Erstmal nur für den chinesischen Markt – aber sich in Zukunft auch für Europa – wird es den kleinen Elektro-SUV EV5 geben. Kia hat ein Konzeptfahrzeug vorgestellt, Marktstart des Serienmodells in China wird noch in 2023 sein. Wann der EV5 nach Deutschland kommt ist noch unklar – aber wir sind sicher, dass er kommen wird.

Neue Peugeot SUV

2008

Für den Peugeot 2008 steht ein Facelift an. Es scheint sich nicht viel zu ändern, wir erwarten ein aktualisiertes Design und ein wenig mehr Reichweite für die Elektroversion. Der Verkauf könnte Ende 2023 beginnen.

Neue Renault SUV

Espace

Der Renault Espace ist zurück – und lässt das Van-Kleid zurück. Der neue Espace kommt als großer SUV und bietet jede Menge Platz, einen hellen Innenraum und enorm viel Flexibilität für den Familienalltag. Vorgestellt wurde das neue Modell Ende März, der Verkauf soll noch im Frühjahr 2023 beginnen.

Neue Volvo SUV

EX30

Ein kleiner Elektro-SUV namens EX30 ist auf dem Vormarsch. Er könnte sich teile mit dem smart #1 teilen – schließlich gehören Volvo und smart zu Geely. Die Vorstellung soll noch 2023 erfolgen, da werden wir mehr erfahren.