Neuer Kia Sorento auf Testfahrt: Preise und Verkaufsstart

20. Februar 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.741 Bewertungen

Der Kia Sorento bekommt ein Facelift. Die neue Version ist bei Testfahrten gesichtet worden. Wir haben alle Bilder und Infos für Sie.

Eine aktualisierte Version des Kia Sorento ist auf dem Weg. Lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.

  • Neuer Kia Sorento gesichtet
  • Aktualisiertes Design
  • Möglicherweise mit Anleihen beim EV9
  • Neue Technik im Innenraum wahrscheinlich
  • Verkauf ab Ende des Jahres

Der Kia Sorento erhält in der zweiten Jahreshälfte 2023 ein Update. Der überarbeitete SUV wurde nun bei Testfahrten gesichtet, ist aber noch stark getarnt. Zum Verkaufsstart erwarten Sie ein aktualisiertes Styling und neue Infotainment-Technik.

Kia Sorento ansehen

Kia Sorento: Außendesign

Bei diesem aktualisierten Kia Sorento handelt es sich vorerst um einen Prototyp, er ist also ziemlich gut getarnt. Trotzdem kann man einige Details sehen, die darauf hindeuten, dass das Design dem des aktuellen Autos ähnlich sein wird.

Die Frontpartie erhält die gleiche aufrechte und kastenförmige Form wie bisher, obwohl es so aussieht, als würde sie ein ähnliches neues Scheinwerferdesign erhalten wie der kommende Kia EV9. Es ist wahrscheinlich, dass das neue Auto auch einen breiteren Kühlergrill als das aktuelle Modell erhalten wird.

Die Leichtmetallfelgen sind nur zu Testzwecken an diesem Fahrzeug montiert. Wir gehen nicht davon aus, dass sie am endgültigen Serienfahrzeug zu sehen sind. Am Heck sieht man ein ähnliches geteiltes Rücklichtdesign wie beim aktuellen Sorento. Den massiven, vorstehenden Auspuff können Sie ignorieren, er dient nur zu Testzwecken.

Kia Sorento: Innenraum

Diese Aufnahmen des Innenraums des neuen Sorento zeigen nicht viel, aber man kann ein ähnliches neues Infotainment-System wie im Kia EV6 erwarten.

Das würde zwei 12,3-Zoll-Bildschirme hinter einer gebogenen Glasscheibe bedeuten, einen für die digitale Fahreranzeige und einen für das Infotainment. Dieser überarbeitete Sorento könnte auch die gleichen berührungsempfindlichen Klimabedienelemente wie der EV6 verwenden.

Kia Sorento: Motoren

Über die Motorisierung wurden noch keine konkreten Angaben gemacht, doch dürfte das Angebot dem der aktuellen Modelle entsprechen. Das bedeutet, dass die Wahl zwischen einem 1,6-Liter-Benzin-Hybrid mit 226 PS, einem 1,6-Liter-Benzin-Plug-in-Hybrid mit 261 PS und einer rein elektrischen Reichweite von 56 Kilometern oder einem 2,2-Liter-Diesel besteht.

SUVs ansehen

Der Dieselmotor des aktuellen Fahrzeugs hat 190 PS, aber die neue Version könnte die gleiche Mild-Hybrid-Unterstützung wie andere Kia-Modelle erhalten, um Leistung und Effizienz zu steigern.

Kia Sorento: Preise und Verkaufsstart

Der neue Kia Sorento wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2023 auf den Markt kommen, die Preise stehen jedoch noch nicht fest.

Er wird wahrscheinlich etwas teurer sein als der aktuelle Wagen. Wir schätzen, dass er ab ca. 53.000 Euro zu haben sein wird.