BMW X8 2022 Rendering und Erlkönig-Bilder: Preise, Motoren und Verkaufsstart

Irene Wallner
Irene Wallner
05. Juli 2021

Kaum ein Fahrzeugtyp ist so beliebt wie der SUV, da verwundert es wenig, dass BMW auch dem X7 eine SUV-Coupé-Variante zur Seite stellt. Neben unserem exklusiven Rendering haben wir neue Erlkönig-Bilder des kommenden X8 und Infos für Sie.

Zwar hat BMW noch nicht offiziell bestätigt, dass es einen X8 geben wird, doch die Erlkönig-Bilder zeigen ein luxuriöses Flaggschiff, dass aufgrund einiger Details kein X7 sein kann. Lesen Sie hier mehr über den kommenden Super-Luxus-SUV.

  • Neue Erlkönig-Bilder des BMW X8
  • Exklusive Renderings geben Vorschau auf das Design
  • Neuartige Auspuffanordnung
  • Wird sich die Motoren des X7 teilen
  • X8 M könnte 750-PS-Hybrid-V8 haben
  • X8 könnte ab 93.000 kosten
  • Erscheint voraussichtlich Ende 2022

Bis der X8 auf den Markt kommt, dauert es noch eine Weile – doch die Konkurrenz hat schon Riesen-SUVs in Coupéform auf dem Markt.

Der BMW X8 ist ein neuer SUV im Coupé-Stil, der voraussichtlich 2022 auf den Markt kommen wird. Er wird auf der gleichen Basis wie der BMW X7 gebaut, bietet aber ein aggressiveres Design und weitere Leistungsoptionen, um mit den teuersten Versionen des Audi Q8 mithalten zu können. Lesen Sie weiter für alle Details.

BMW X8: Außendesign

Es ist klar zu sehen, dass der kommende BMW X8 ein aggressiveres Design hat als der X7 erhalten wird – das unterstreicht auch die coupéhaft abfallende Dachlinie. Wenn Sie gehofft haben, dass der X8 auf die riesigen Nierengitter verzichtet, haben Sie Pech gehabt – die Chancen stehen gut, dass sie sogar noch größer sind als beim X7. Außerdem sieht die Front flacher aus, als die beim X7, auch der untere Lufteinlass scheint neu geformt zu sein. Außerdem sind die Scheinwerfer ein wenig tiefer positioniert als im X8.

Insgesamt deuten also einige Details darauf hin, dass es sich um einen X8 handelt – auch wenn der Erlkönig noch stark getarnt seine Runden dreht.

Dieser exklusive Render gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie der neue BMW X8 aussehen könnte, wenn er 2022 auf den Markt kommt. Der Kühlergrill wurde hier geschwärzt, um den sportlicheren Look des X8 zu unterstreichen. Außerdem gibt es ein noch aggressiveres Stoßfängerdesign als beim aktuellen X7. Im Gegensatz zu diesem Auto fällt die Dachlinie des X8 nach hinten ab, um ihm eine Coupé-SUV-Silhouette zu verleihen.

Dieses getarnte Testfahrzeug scheint mit temporären Scheinwerfern ausgestattet zu sein – ähnlich denen, die an Prototyp-Versionen der kommenden Elektro-Limousine BMW i7 zu sehen sind. Das fertige Auto wird mit großen LED-Scheinwerfern mit dem BMW-typischen Tagfahrlicht ausgestattet sein.

Das Heck des neuen BMW X8 ist sehr gut unter der Tarnfolie versteckt, aber es sieht so aus, als ob die Bremsleuchten genauso breit und schlank sein werden wie die des X7. Was man diesmal aber bereits erkennen kann, sind die Auspuffrohre. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Anordnung der beiden großen Löcher übereinander auf beiden Seiten – man muss sich eben immer etwas neues einfallen lassen.

Der Aufkleber “Hybrid Test Vehicle” lässt darauf schließen, dass wir hier einen High-Performance Plug-in Hybrid X8 sehen, der eventuell als X8 M45e auf die Straßen kommen könnte.

BMW X8: Motoren und Fahrverhalten

Sie können davon ausgehen, dass jeder neue BMW X8 mit einem Allradantrieb und einem Automatikgetriebe ausgestattet sein wird. Die Motorenauswahl wird sich wahrscheinlich an der des X7 orientieren, so dass die Einstiegsmodelle mit 3,0-Liter-Sechszylinder-Benzin- und -Dieselmotoren ausgestattet sein werden, während die stärkeren Modelle 4,4-Liter-V8-Motoren erhalten könnten.

Der Testwagen auf diesen Fotos trägt einen Aufkleber mit der Aufschrift “Hybrid-Testfahrzeug”. Das deutet darauf hin, dass der BMW X8 mit dem gleichen Plug-in-Hybrid-Antriebssystem ausgestattet sein könnte wie der X5 xDrive45e, der über einen 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Benzinmotor mit Turboaufladung, einen 111 PS starken Elektromotor und ein 24-kWh-Lithium-Ionen-Batteriepaket verfügt.

BMW Angebote vergleichen

Auch ein Spitzenmodell X8 M könnte in den Verkauf gehen. In diesem Fall würde das Flaggschiff-SUV mit einer Version des 4,4-Liter-V8-Motors mit Doppelturboaufladung aus der 620 PS starken BMW M5 Competition Limousine ausgestattet. Möglicherweise nimmt BMW den neuen X8 M zum Anlass, den Motor des M5 mit einem Elektromotor zu ergänzen, um eines der ersten Hybrid-M-Autos zu bauen. In diesem Fall könnte dieser gigantische SUV bis zu 750 PS leisten und die Fähigkeit haben, kurze Strecken rein elektrisch zu fahren.

BMW X8: Innenraum und Infotainment

Es sind noch keine Bilder des Innenraums des neuen BMW X8 aufgetaucht, aber man kann davon ausgehen, dass der Innenraum des BMW X8 stark an das Design des X7 angelehnt sein wird (siehe Bild). Es wird einen großen Infotainment-Bildschirm mit digitalem Fahrerdisplay geben und es wird das neueste BMW iDrive Infotainment-System mit Apple CarPlay und Android Auto Smartphone-Spiegelung enthalten.

Obwohl der BMW X8 aufgrund seiner niedrigeren Dachlinie zweifellos weniger Kopffreiheit auf den Rücksitzen haben wird als der X7, wird es Ihnen an Platz nicht mangeln – schließlich ist es ein großes Auto. Obwohl auf den Fotos nicht zu erkennen, könnte der X8 möglicherweise die geteilte Heckklappe des X7 nutzen, um das Beladen des großen Kofferraums zu erleichtern.

BMW X8: Preise und Verkaufsstart

Offizielle Details zum BMW X8 gibt es noch nicht, aber billig wird der Luxus-SUV sicher nicht werden. Wir schätzen, dass der Startpreis bei ca. 93.000 Euro liegen könnte. Die leistungsstärkeren Versionen M50i und M50d könnten über der 100.000-Euro-Marke liegen – und das, bevor Sie ein paar optionale Extras hinzugefügt haben. Weitere Informationen über das Auto werden Ende 2021 enthüllt, aber Sie werden wahrscheinlich bis 2022 warten müssen, wenn Sie den X8 kaufen wollen.