Citroen Berlingo und Spacetourer nur noch mit Elektroantrieb erhältlich

17. Januar 2022 von

Citroen entschließt sich zu einem radikalen Schritt: Berlingo und Spacetourer gibt es ab sofort nur noch als Elektromodelle. Wir haben alle Infos für Sie.

Citroën hat angekündigt, dass die Vans Berlingo und Spacetourer ab Januar 2022 nur noch als Elektromodelle verkauft werden. Lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.

  • Keine Verbrenner mehr bestellbar
  • Auch Opel Combo Life und Peugeot Rifter nur noch als E-Autos
  • Stellanis mit radikalem Schritt Richtung Elektromobilität
  • Berlingo Kastenwagen weiterhin als Verbrenner erhältlich

Berlingo und Spacetourer sind seit Jahren sehr beliebte Modelle, wenn man auf der Suche nach einem praktischen Van oder Hochdachkombi ist. Was veranlasst den Hersteller zu so einem radikalen Schritt, der sicher einige potentielle Käuferinnen und Käufer verschrecken dürfte?

Wenn Sie sich für Hochdachkombi-Modelle und Vans interessieren, egal welcher Antrieb, dann haben wir hier Vorschläge für Sie:

Citroen Berlingo – keine Verbrenner mehr ab Januar 2022

Die Benzin- und Dieselmodelle des Citroen Berlingo sind nicht mehr erhältlich. Der Berlingo ist ab sofort nur noch als e-Berlingo erhältlich. Der Berlingo Kastenwagen ist davon jedoch nicht betroffen.

Der e-Berlingo verfügt über ein 50-kWh-Batteriepaket, das mit einem Schnellladegerät in 30 Minuten von 0-80 % aufgeladen werden kann. Citroen behauptet, dass er eine Reichweite von 1280 Kilometer hat.

Die Vielseitigkeit, die der Berlingo schon immer geboten hat, bleibt erhalten: flexible Sitzplätze und praktische Schiebetüren. Er wird auch weiterhin in den Radständen M und XL erhältlich sein, je nachdem, wie viel Platz Sie benötigen.

Citroen Spacetourer nur noch elektrisch unterwegs

Der größere Citroen Spacetourer ist ebenfalls nur noch als reines Elektrofahrzeug e-Spacetourer erhältlich, und wird mit ähnlicher Technik wie der Berlingo angeboten. Wie der Berlingo wird auch das Gewerbemodell, auf dem er basiert, weiterhin mit konventionellen Motoren erhältlich sein.

Wie der Berlingo verfügt auch der Spacetourer über ein 50-kWh-Batteriepaket, das in einer halben Stunde an einem Schnellladegerät auf 80 % aufgeladen werden kann. Die Reichweite beträgt 230 Kilometer, also etwas weniger als beim Berlingo, aber das ist bei einem schwereren Fahrzeug zu erwarten.

Der Spacetourer ist entweder als fünf-, sieben-, acht- oder neunsitziges Modell erhältlich. Die Sitze können jedoch leicht verschoben werden, um sie Ihren Bedürfnissen anzupassen und den Gepäckraum zu vergrößern.

Auch die Peugeot-Modelle Rifter und Traveller sind zukünftig rein elektrisch unterwegs.