Citroen C4

Aufregendes SUV-Coupé aus Frankreich

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Interieur mit Wohlfühlatmosphäre
  • Vielfältige Antriebe
  • Gute Wandlerautomatik
  • Eingeschränkte Kopffreiheit hinten
  • Diesel nur in höherer Ausstattungslinie
  • Etwas weiches Fahrwerk

19.790 € - 32.340 € Preisklasse

5 Sitze

3,7 - 6 l/100km

Aktuelle Angebote zum Citroen C4

Inhalt

Überblick

Eine ganze neue Identität ist der Citroen C4 nicht. In der Form, wie er heute bei den Händlern steht, hat man das Modell, das mit C4 betitelt wird, allerdings nie zuvor gesehen.

Der C4 fing als Kompaktwagen an

Denn angefangen hat für den Franzosen alles ganz anders. Schon zwischen 1928 bis 1932 baute Citroen einen C4. Segmente wie Kompaktwagen oder Bauformen wie SUVs gab es damals noch nicht. Daher sieht man heutzutage den C4 von 2004 als erste Generation an und der war ein klassischer Kompaktwagen, der später auch in anderen Karosserievarianten beispielsweise als Limousine angeboten wurde.

Als Kompaktwagen ging er auch in die zweite Generation, die von 2010 bis 2018 produziert wurde, bevor sich die Identität des C4 grundlegend änderte.

Das geschah mit der nunmehr dritten Generation von 2020, die aus dem Citroen C4 einen SUV machte. Oder besser gesagt: ein SUV-Coupé. Denn mit der leichten Stufe des Hecks, die vom Heckspoiler betont wird und der schräg nach hinten abfallenden Dachlinie weist der C4 einige Merkmale eines sportlichen Coupés auf.

Fahrzeugtyp

Wenn es an der Höhe des Fahrzeuges und der Bodenfreiheit noch nicht deutlich genug wird, zeigt spätestens die Kunststoffbeplankung der Seitenschweller, Front- und Heckschürze sowie an den Radhäusern, dass es sich beim C4 um einen SUV mit Offroad-Optik handelt. Sollten Sie den C4 außerdem an einer Ladesäule mit entsprechendem Kabel entdecken, handelt es sich höchstwahrscheinlich um die Elektroversion, den Citroen e-C4.

SUV

Als SUV vermittelt der Citroen C4 vor allem mehr Lifestyle als er es noch als Kompaktwagen tat. Damit einher gehen außerdem hoher Einstieg und hohe Sitzposition. Das bringt mehr Übersicht im Stadtverkehr, wo der Citroen C4 meist unterwegs ist. Gleichzeitig bedeutet es nicht zwangsläufig größere Platzverhältnisse für den C4. Das gilt insbesondere mit Hinblick auf dessen coupéartige Dachlinie, die im Fond zu Einschränkungen führt. Über ähnliche Eigenschaften verfügen auch die weiteren Citroen SUVs.

Elektroauto

Ideal für den Stadtverkehr eignet sich der Citroen C4, wenn er als Elektroauto bestellt wird. Der kommt unter der leicht veränderten Bezeichnung Citroen e-C4. Die Technik teilt sich der Citroen mit anderen Fahrzeugen des PSA-Konzerns. Das bedeutet im e-C4 kommt eine 50 kWh Batterie mit einem 136 PS starken Elektromotor zum Einsatz, womit er auf eine maximale Reichweite von bis zu 350 km kommt.

Citroen C4 Farben

Karamell-Braun Metallic
kostenlos
Polar-Weiß Uni (Sonderlackierung)
Ab 250 €
Elixir-Rot (Perlmutt-Lackierung)
Ab 600 €
Island-Blau Metallic
Ab 600 €
Obsidian-Schwarz Metallic
Ab 600 €
Platinium-Grau Metallic
Ab 600 €
Stahl-Grau Metallic
Ab 600 €
Zurück zum Überblick

Einen alternativen Antrieb bietet Citroen in Form des Citroen e-C4 an. Wer zum Citroen C4 mit Verbrenner-Motor greift, hat immerhin die Wahl zwischen Benzin- oder Dieselmotoren.

Die Benziner

Beim Benzin-Antrieb des Citroen C4 handelt es sich um einen 1.2 Liter Dreizylinder, der in zwei verschiedenen Leistungsstufen verfügbar ist. Der Einstiegsmotor ist wahlweise als Schalter oder mit Automatik verfügbar, die beim leistungsstärkeren zur Serie gehört. Ein Allradantrieb wird nicht angeboten.

PureTech 130 PureTech 130
EAT8
PureTech 155
EAT8
Hubraum [ccm]
1.199 1.199 1.199
Zylinderzahl
3 3 3
Leistung [PS] 131 131 155
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 9,9 10,2 9,2
Vmax [km/h]
200 200 208
CO2-Ausstoß [g/km] 108 110 113
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
4,8 4,8 4,9
Kraftstoff Benzin Benzin Benzin
Effizienzklasse A A A
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Benziner konfigurieren

Der Diesel

Sind Selbstzünder Ihre Favoriten, bietet Citroen nur noch einen Antrieb mit der Kraftstoffart Diesel an.

BlueHDi 130 EAT8
Hubraum [ccm]
1.499
Zylinderzahl
4
Leistung [PS] 131
Getriebe 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 10,6
Vmax [km/h]
206
CO2-Ausstoß [g/km] 100
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
3,8
Kraftstoff Diesel
Effizienzklasse A+
Abgasnorm Euro 6d

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick

Drei Ausstattungslinien stehen für den Citroen C4 zur Verfügung. Die Serienausstattung nennt sich Feel. Darauf bauen die Varianten Feel Pack und Shine auf.

Feel

Bereits üppig ausgestattet mit Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfe hinten und 2-Zonen-Klimaautomatik, 10-Zoll-Touchscreen und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Feel Pack

Beim Feel Pack kommen Navigationssystem, Head-up-Display und Rückfahrkamera sowie Sitze aus Stoff und Kunstleder hinzu.

Shine

Der Shine liefert zusätzlich ein Lederlenkrad, Keyless-System, getönte Scheiben sowie Stauassistenz, Toter-Winkel-Warnung und 180-Grad Rundumsicht mit Einparkhilfen vorn und hinten.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Citroen C4 Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige C4 Angebote ohne den üblichen Stress.

C4 Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 5.629 €