mobile.de vs. carwow – Leasing, Neuwagen, Gebrauchtwagen

Neuwagen bei mobile.de oder bei carwow kaufen? Wer bietet Leasing-Deals oder Gebrauchtwagen? Die Unterschiede zwischen den zwei Plattformen einfach erklärt!

Welcher Neuwagen passt zu Ihnen?
4,6/5 aus 18.741 Bewertungen
KIA

Wie funktioniert mobile.de und wie kann ich ein Auto kaufen?

Bei mobile.de handelt es sich um eine Online-Plattform, auf der Händler:innen sowie Privatpersonen ihre Fahrzeuge verkaufen können. Zu diesem Zwecke müssen Firmen oder eben Privatleute einen Account auf der Webseite anlegen und anschließend Inserate mit Bildern und detaillierten Beschreibungen über ihre zu verkaufenden Autos erstellen. Die Plattform bezeichnet sich selbst als Deutschlands größter Fahrzeugmarkt und ermöglicht Nutzenden und Suchenden sowohl den Kauf und Verkauf von Neuwagen, Gebrauchtwagen, Unfallwagen und Nutzfahrzeugen.

Daneben können auf mobile.de Leasingangebote abgefragt werden; sowohl Privatleasing- als auch Gewerbeleasing-Angebote können abgefragt werden. Für Privatnutzer:innen ist die Nutzung sowie die Einstellung ihres Fahrzeuges kostenlos, Händler:innen zahlen eine monatliche Gebühr, die sich aus der Anzahl der Inserate, dem Preis für eines der mobile.de-Leistungspakete und einem Zuschlag für die Preisklasse der inserierten Autos zusammensetzt. Ihr Auto können Sie an andere Privatnutzer:innen verkaufen oder gleich einen der durch mobile.de geprüften Händler:innen als Ankaufspartner:in auswählen. Außerdem steht mobile.de Kaufinteressierten mit einem eigenen Online-Magazin zur Seite, in dem Daten, Infos und Tests zu bestimmten Neuwagen und Gebrauchtwagen nachzulesen sind.

Neuwagen kaufen: mobile.de vs carwow

Ein Neuwagen soll es sein? Dafür haben Sie sicher sehr gute Gründe: Sie brauchen ein SUV oder einen Van aufgrund einer Familienvergrößerung, wollen einen Kleinwagen oder ein Stadtauto kaufen, weil Ihnen die Parkplatzsuche stinkt, oder Sie stehen einfach auf den typischen Neuwagenduft. Nun stehen Sie aber vor der Qual der Wahl: Welche der zahlreichen Plattformen im Netz wollen Sie für Ihre Suche nutzen? Was sind die Unterschiede zwischen carwow und mobile.de beim Neuwagenkauf? Dieser Frage möchten wir in Ihrem Interesse nachgehen.

Auf mobile.de können Privatpersonen wie auch Händler:innen Ihre Fahrzeuge zum Verkauf anbieten. Dabei müssen Sie ein Inserat erstellen, das am besten mit einer Bilder-Slideshow und einer detaillierten Beschreibung aller Ausstattungsmerkmale versehen ist. Das ist wichtig, denn niemand kauft gerne die Katze aus dem Sack. Sie als Webseitennutzer:in können alle eingestellten Angebote öffentlich einsehen und dabei alle gewünschten Ausstattungsdetails in einer Suchmaske hinterlegen. Haben Sie noch kein präferiertes Modell, können Sie die Markenspalte freilassen und bekommen so alle zu den restlichen Einstellungen passenden Inserate in Ihrem Suchradius ausgespielt.

Bei carwow läuft das Ganze ein wenig anders: Im Gegensatz zu mobile.de können Sie als Fahrzeugsuchende:r nicht ohne Anmeldung auf die Neuwagen-Angebote zugreifen. In unserem Neuwagen-Konfigurator können Sie sich Ihr Wunschmodell zusammenstellen und anschließend Ihre Registrierung auf unserer Webseite abschließen, um die besten Angebote direkt in Ihr Postfach zu erhalten. carwow handhabt das so, weil wir vorab die besten Preise bei Händlerinnen und Händlern abfragen und Ihnen so die lästigen Preisverhandlungen abnehmen. So sparen Sie mit carwow im Schnitt 8.100 Euro beim Neuwagen-Kauf. Sie fragen sich, welcher Neuwagen überhaupt zu Ihnen passt? Mit unserem einfach Fragebogen bekommen Sie Neuwagen-Empfehlungen, die auf Ihre Suchkriterien zugeschnitten sind.

carwow oder mobile.de - die Leasing-Angebote

Sowohl bei carwow als auch bei mobile.de finden Sie Privat- und Gewerbeleasing-Angebote. Wo liegt also der Unterschied? carwow wie auch mobile.de verstehen sich mehr als Vermittler zwischen Lesinggeber:innen und potentiellen Leasingnehmer:innen. Während Interessentinnen und Interessenten auf mobile.de alle verfügbaren Angebote für Ihre gewählten Suchkriterien erhalten, trifft carwow für Sie eine Vorauswahl und vermittelt Sie nur an diejenigen Leasingunternehmen weiter, die bei uns mit den besten und günstigsten Angeboten gelistet sind.

Alles rund um den Leasingvertrag, eine etwaige Vertragsverlängerung oder einen potentiellen Kauf des Wagens nach Auslaufen des Vertrages klären Sie dabei weder mit mobile.de noch mit carwow, sondern stets in Absprache mit dem jeweiligen Leasinganbieter. Lesen Sie auch unsere Vergleiche zwischen carwow und anderen Leasinganbietern wie Sixt Leasing, Leasingmarkt und unserem Kooperationspartner GoLeasy.

Gebrauchtwagen kaufen: Unterschiede bei mobile.de und carwow

Wer auf Gebrauchtwagensuche ist, ist im World Wide Web mit Sicherheit schon auf mobile.de gestoßen. Das ist ja auch kein Wunder, denn gerade im Gebrauchtwagenbereich gibt es eigentlich keine Plattform, die eine ähnlich hohe Reichweite aufweist. Auf mobile.de stellen Händler:innen und Privatpersonen ihre Gebrauchtwagen per Inserat ein und warten anschließend auf kaufbereite Kundschaft.

Gebrauchtwagen im eigentlichen Sinne werden Sie bei carwow hingegen nicht finden. Stattdessen wartet carwow für Sie mit Jahreswagen und Tageszulassungen auf, die alle durch Händler:innen geprüft sind und den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Gibt es bei mobile.de & carwow Wohnmobile oder Wohnwagen?

Suchen Sie nach dem perfekten Fahrzeug für das nächste Camping-Abenteuer? Sowohl carwow als auch mobile.de halten in Sachen Wohnmobil und Campingbus etwas für Sie bereit. Suchen Sie bei mobile.de nach Wohnmobilen oder Wohnwagen, gelangen Sie über einen entsprechenden Button zur Detailsuche. Hier können Sie Wohnwagen bei Händler:innen kaufen oder von Privatpersonen abkaufen.

Wohnmobile und Wohnwagen werden nicht über carwow vertrieben. Stattdessen verfügt carwow über ein breites Spektrum an als Campervan oder Campingbus nutzbaren Autos: Dabei reicht das Angebot von bereits voll ausgebauten Campingmobilen wie dem VW Grand California, dem VW California oder dem VW Caddy California bis hin zu Vans, Hochdachkombis, Bussen und Kastenwagen, die von Ihnen individuell zu Campingzwecken ausgestattet werden können.

Auto verkaufen bei mobile.de und carwow - so geht's

mobile.de bietet Ihnen zweierlei Wege, Ihr Auto zu verkaufen: Entweder Sie erstellen ein Inserat, kümmern sich eigenhändig um Interessentenanfragen und legen den Verkaufspreis fest oder Sie geben Ihre Fahrzeugdaten ein und veräußern das Auto an eine mobile.de-Ankaufstation. Der Haken an der ersten Variante: Sie können zwar Ihre eigenen Preisvorstellungen kundtun, aber der Verkauf kann sich über Wochen hinziehen. Eine Ankaufstation ist da die flottere Variante, eventuell müssen Sie sich aber von Ihrer eigentlichen Preisvorstellung lösen.

Der Autoverkauf läuft bei carwow anders: Ein Inserat für Ihren Gebrauchtwagen können Sie bei carwow nicht erstellen, dafür ermöglichen wir Ihnen jedoch den Kontaktaufbau zu zertifizierten Händler:innen, die auf Ihr Auto bieten können. Dabei arbeiten wir mit unserem Partner carsale24 zusammen. So behalten Sie stets den Überblick über alle Ankaufsangebote, außerdem können Sie ganz einfach auf einen angemessenen Preis warten und im richtigen Augenblick zuschlagen, sodass Sie einen fairen Deal eingehen können. Auf diese Weise entgehen Sie der Nerven raubenden Käufersuche und können Ihr Auto bequem und kostenfrei bei Ihnen zuhause abholen lassen.

Kosten für den Autoverkauf

Bestimmt fragen Sie sich schon: Was kostet mich die Nutzung der Dienste von mobile.de und carwow? Der Ankaufservice von carwows Partner carsale24 ist für Sie gänzlich kostenlos – Sie übermitteln einfach und bequem Ihre Fahrzeugdaten online und erhalten in den folgenden 24 Stunden Ankaufspreise verschiedener geprüfter Händler:innen.

Auch der Inseratsverkauf Ihres Autos über mobile.de ist für Sie als Privatperson kostenlos. Erst ab einem Verkaufspreis von 30.000 Euro verlangt mobile.de eine Gebühr für eines der wählbaren Pakete. Das sogenannte Basis-Paket ist bis 30.000 Euro kostenfrei und kann eine detaillierte Beschreibung sowie maximal 15 Bilder enthalten. Entscheiden Sie sich für einen Fahrzeugverkauf über eine mobile.de-Ankaufstation, erhalten Sie zunächst eine Einschätzung des Verkaufspreises und anschließend eine Terminauswahl für verschiedene Händler:innen, die mit mobile.de zusammenarbeiten. Bei einer persönlichen Vorstellung wird der tatsächliche Ankaufspreis Ihres Autos ermittelt. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Was ist eine mobile.de Ankaufstation?

Bei einer mobile.de-Ankaufstation handelt es sich um einen stationären Autohändler, der eine Kooperation mit mobile.de eingegangen ist. Möchten Sie beispielsweise Ihr Auto über mobile.de verkaufen, gelangen Sie nach der Eingabe aller relevanten Fahrzeugdaten zu einer Auswahl an Partner-Händlern in Ihrer Nähe. Nachdem Sie sich für eine Ankaufstation entschieden haben, können Sie einen freien Termin buchen. Zum Termin bringen Sie sich selbst, alle nötigen Unterlagen und natürlich das zu verkaufende Auto mit. Nach einer Überprüfung des Fahrzeuges erhalten Sie von der Ankaufstation ein Preisangebot – danach liegt es an Ihnen, ob Sie den Preis fair finden oder Ihr Glück lieber nochmal woanders versuchen möchten.

mobile.de Bewertungen & Erfahrungen auf verschiedenen Plattformen

Reviews und Rezensionen von Nutzer:innen zu mobile.de finden Sie bei Bewertungsportalen wie zum Beispiel Truspilot oder auch ErfahrungenScout. Mit bisher 2 Rezensionen auf ErfahrungenScout ist keine immense Aussagekraft vorhanden, der Vollständigkeit halber sei jedoch gesagt, dass mobile.de hier mit 5 von 10 Sternen durchschnittlich abschneidet. Gelobt wird der einfache Autokauf und -verkauf, weniger erbaulich erscheinen die vielen unseriösen Anfragen auf der Plattform. Mit über 1.000 Bewertungen auf Trustpilot lässt sich besser arbeiten: Die Durchschnittswertung liegt hier bei 1,4 von 5. Unter den lobenden Rezensionen wird die Schnelligkeit und Professionalität des Autoverkaufs hervorgehoben. Für die vorgeschlagenen Ankaufspreise der mobile.de-Ankaufstationen hagelt es jedoch häufig Kritik, weil diese deutlich unter den individuellen Preisvorstellungen oder dem Preisvorschlag des mobile.de-Bewertungstools liegen. Außerdem schreiben einige Rezensentinnen und Rezensenten, dass Sie wachsamen Auges auf mobile.de unterwegs sein sollten, weil sich unter Umständen Betrüger:innen auf Ihre Anzeigen melden können.

Alternative Angebote zu mobile.de gesucht?

Verkaufen Sie Ihr Auto zum fairen Preis

Einfach & kostenlos geprüfte Händler bundesweit auf Ihr Auto bieten lassen.

Alternative zum Neuwagenkauf

Auto leasen

  • Gewünschtes Leasing-Fahrzeug konfigurieren oder inspirieren lassen
  • Ohne Verhandeln direkt den besten Preis bekommen
  • Schnell und effizient leasen

Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten

Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause

Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragshändlern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte