Flott veräußert: Wo und wie Sie Ihr Auto am schnellsten verkaufen

27. April 2022 von

Sie benötigen Ihr Auto nicht mehr und wollen es verkaufen? Manchen kann es nicht schnell genug gehen mit der Veräußerung ihres Gebrauchten – je flotter er verkauft ist, umso eher wird man den Klotz vom Bein los. Sie fragen sich, wo Sie Nägel mit Köpfen machen und das Auto in Rekordzeit einem neuen Besitzer überlassen können? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

⏰  Kurz zusammengefasst

Auto über carwow verkaufen

Wenn Sie ein neues Auto suchen, dann haben wir hier die aktuellen top Neuwagen-Angebote für Sie:

Top Neuwagen-Angebote
Modell Angebote ab
Hyundai Ioniq 5 31.292 € Angebote vergleichen
Kia EV6 32.143 € Angebote vergleichen
Ford Kuga 22.740 € Angebote vergleichen
VW T-Roc 21.120 € Angebote vergleichen
Skoda Enyaq iV 23.458 € Angebote vergleichen

Auto schnell verkaufen: Was muss ich beachten?

Möglichkeiten, den Gebrauchten loszuwerden, gibt es wie Sand am Meer. Nun gut, dass es sich hierbei um eine Übertreibung handelt, dürfte wohl kaum zu übersehen sein – allerdings lässt sich doch festhalten, dass Verkaufswillige einige Anlaufstellen ansteuern können, wenn der Wagen weg soll. Welche Unterlagen Sie beim Autoverkauf benötigen, sollten Sie vorher in Erfahrung bringen.

Einen Faktor, den Sie unbedingt nicht aus den Augen verlieren sollten, ist – wie soll es auch anders sein – der Preis. Da die veräußernde Person in der Regel schon eine Stange Geld in die Hand genommen hat, um den Wagen in den eigenen Besitz zu bringen, ihn warten zu lassen und ihn in einem guten Zustand zu halten, ist es ratsam, sich vor dem Verkauf über einen angemessenen Verkaufspreis zu informieren.

Denn nur weil es schnell gehen muss, heißt das nicht, dass Sie den potentiellen Interessent:innen den Wagen nachwerfen müssen. Dennoch gilt natürlich: Je günstiger Sie den Gebrauchten abgeben wollen, umso eher wird sich eine zahlungsbereite Instanz finden. Am schnellsten geht das natürlich, wenn Sie Ihr Auto für “einen Appel und ein Ei” inserieren – aber erstens haben Sie nichts davon und zweitens werden Kund:innen vermutlich abgeschreckt, weil sie das Angebot für zu schön, um wahr zu sein, halten.

Unser Tipp: Finden Sie die beste Balance zwischen dem, was Sie am liebsten für den Wagen hätten, und dem, was Sie von einem Käufer gerade noch akzeptieren würden.

Nicht unerheblich für den Wert Ihres Gebrauchten ist natürlich sein (Wartungs-)Zustand und die eingebauten Ausstattungskomponenten. Einfacher ausgedrückt: Hat ihr Wagen zig Dellen und Kratzer, wurde seit Jahren nicht mehr in der Werkstatt zur Inspektion gesichtet, und verfügt nicht über eine Klimaanlage oder ein Radio? In solch einem Fall erhalten Sie für Ihren Wagen natürlich bedeutend weniger Geld. Das gleiche gilt auch, wenn Sie Ihr Auto ohne Tüv verkaufen wollen. Aufwendige Reparaturen oder das Entfernen von Kratzern lohnen sich trotzdem insgesamt eher selten, vor allem, wenn der Verkauf schnell gehen soll.

Achten Sie außerdem darauf, ob die Kaufkandidat:innen, einen seriösen Eindruck machen. Gerade beim privaten Autoverkauf geht es auch immer ein Stück weit um Vertrauen – nicht nur insofern, als Sie sich für das Auto eine sorgsame Hand wünschen, sondern auch in puncto Abmeldung, insbesondere, wenn Sie das Auto mit Kennzeichen verkaufen wollen.

Haben Sie das Online-Inserat als Weg auserkoren, um Ihren Wagen so schnell wie möglich zu verkaufen, empfiehlt es sich, eine ausführliche wie auch mit detaillierten Bildern versehene Anzeige zu erstellen. Nur, weil Sie das Auto kurzfristig loswerden wollen, heißt das nicht, dass Sie keine Zeit in eine ordentliche Anzeige investieren müssen.

Optisch ansprechende und vertrauenswürdige Inserate kommen bei der kaufkräftigen Welt deutlich besser an, als kurze und bilderlose Trauer(auto)anzeigen.

Wo kann ich mein Auto schnell verkaufen?

Wie eingangs schon erwähnt, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie ihr Auto unkompliziert und schnell veräußern können.

1. Verkauf beim Autohändler

Klassischerweise führt der Weg meist zum Autohaus. Zum guten Ton gehört hier ein kurzer Anruf vorab, ob denn seitens des Händlers Interesse bestehe, den Wagen käuflich zu erwerben. Meist ergibt sich die Möglichkeit, den Veräußerungskandidaten bei dem kontaktierten Händler vorzustellen und ein Angebot einzuholen. Da ein hauptberuflicher Autoverkäufer bei seinem Geschäft noch etwas verdienen möchte, fallen die Ankaufspreise eines Händlers in der Regel geringer aus als bei einem Privatverkauf.

2. Privatverkauf

Natürlich lässt sich der Gebrauchte auch an Privatpersonen verkaufen. Wenn Sie schon eine:n potentiellen Käufer:in kennen, sind Sie natürlich fein aus dem Schneider – in allen anderen Fällen kommen Sie nicht um die Anstrengung herum, irgendwie auf Ihren Wagen aufmerksam zu machen. Über analoge Methoden wie den guten alten Zettel im Auto, eine traditionelle Zeitungsannonce oder einen Autoflohmarkt bis hin zu einer Anzeige in einem Online-Portal ist dabei vieles möglich.

Tipp: Beabsichtigen Sie, einen Angebotszettel in Ihr Auto zu hängen? Vergessen Sie dabei die wichtigsten Angaben wie z.B. den Kilometerstand, die HU-Fälligkeit, das Jahr der Erstzulassung und den Preis nicht – und denken Sie auch an Ihre Kontaktdaten! Am besten funktioniert diese Methode, wenn Sie ihr Auto präsent an einem Ort parken, an dem viele Passant:innen vorbeikommen.

Vergessen Sie aber nicht, dass Sie Zeit für die Fahrzeugbesichtigung einplanen müssen. So kann der Autoverkauf auf diese Weise auch ein paar Tage oder länger in Anspruch nehmen. Faustregel: Je geringer der Preis ausfällt, umso schneller finden sich normalerweise auch Interessent:innen. Ein schneller Verkauf funktioniert auch, wenn Sie das Auto ins Ausland verkaufen.

Eine weitere Alternative stellen Autoverkaufsplattformen dar, bei denen Sie den Wert Ihres Autos schätzen lassen und das Auto dann zu einem vereinbarten Termin zur Bewertung vorführen können. Auch über carwow können Sie Ihr Auto verkaufen, schnell und unkompliziert.

Eine etwas unkonventionelle Idee ist der Verkauf über eine Autoauktion. Wenn Sie keinen allzu großen Preis ansetzen, wird Ihr Fahrzeug sicher schnell von jemandem ersteigert.


Damit Sie auf einen Blick sehen können, wie Sie ihr Auto schnell verkaufen können, haben wir für Sie folgende Tabelle zusammengestellt:

Auto schnell verkaufen – Möglichkeiten
Autohändler ✅  Schneller, unkomplizierter Ankauf
✅  Händler übernimmt meist die Abmeldung
❌  Ankaufspreis fällt geringer aus
Online-Inserat ✅  Preis kann angepasst werden
✅  Bei gutem Preis schneller Verkauf
✅  Erreicht viele Menschen
✅  Meistens kostenlos
❌  Verkauf kann unter Umständen dauern
❌  Anzeigenerstellung als Mehraufwand
Zeitungsannonce ✅  Preis kann angepasst werden
✅  Erreicht zum Teil große Leserschaft
❌  Verkauf kann dauern
❌  Kostet häufig Geld
❌  Anzeigenerstellung als Mehraufwand
Zettel im Auto ✅  Preis kann angepasst werden
✅  Gut positioniert, sehen viele die Anzeige
✅  Kostenlos
✅  Mit anderen Möglichkeiten kombinierbar
❌  Visibilität nicht so hoch wie im Internet
❌  Sehr von lokaler Kundschaft abhängig
❌  Verkauf kann mehr Zeit dauern
❌  Anzeigenerstellung als Mehraufwand
Autoflohmarkt ✅  Schneller, unkomplizierter Ankauf
✅  Viele potentielle Interessent:innen
✅  Preis kann angepasst werden
❌  Standgebühren
❌  Bei Nichtverkauf verschwendeter Tag
Online-
Ankaufsportale
✅  Autobewertung meist kostenlos
✅  Relativ schneller Autoverkauf
✅  Abmeldung wird meist übernommen
❌  Ankaufspreis fällt geringer aus
❌  Verkauf kann auch länger dauern