Porsche 911 Carrera

Der Sportwagen-Klassiker

Wow-Wertung
8
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Schnelle Motoren
  • Schick
  • Geldanlage
  • Kleiner Kofferraum
  • Rückbank nur Notsitze
  • Teuer

108.137 € - 148.835 € Preisklasse

2 - 4 Sitze

8,3 - 11 l/100km

Aktuelle Angebote zum Porsche 911 Carrera

Inhalt

Überblick

1963 wurde der erste 911 bei der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main unter dem Namen 901 vorgestellt. Das Auto ist der Nachfolger des Porsche 356 und hat sich zum Aushängeschild der Marke entwickelt.

Traditionell kommt der 911 Carrera mit 2+2 Sitzen und Heckantrieb. Den 911 Carrera 4 gibt es aber auch mit Allradantrieb. 2+2 macht nach Adam Riese vier, doch beim 911 Carrera handelt es sich bei den Rücksitzen nur um Notplätze, die auch nicht mit eigener Tür sondern nur mit Umklappen der Vordersitze erreichbar sind.

Sportwagen mit Klasse oder abgehobener Luxusschlitten?

Diese Frage bleibt umstritten. Für die einen sind schnelle Autos ein Dorn im Auge, andere erfreuen sich am Freiheitsgefühl, wenn die Autobahn oder eine Rennstrecke unsicher gemacht werden kann. Beide Ansichten haben ihre Berechtigung. Der 911 Carrera ist tatsächlich nicht wirklich umweltfreundlich und manche Fahrer:innen steuern den Wagen vermutlich auch ziemlich unumsichtig. Nichtsdestotrotz macht das Fahren in einem solchen Auto Spaß.

Und die lange Geschichte des 911 Carrera macht ihn sicherlich zum Klassiker. Alte Modelle sind mittlerweile Oldtimer und somit sicherlich eine gute Geldanlage – zumindest, wenn sie gepflegt werden.

Im Grunde kommt es also ganz darauf an, mit welchen Augen der Wagen betrachtet wird. Sehen Fahrer:innen den Spaßfaktor und die Geldanalage, ist der Wagen sicherlich ein guter Kauf, wird jedoch ein umweltfreundliches, familientaugliches Auto gesucht, sollte ein anderes Segment angesteuert werden.

Fahrzeugtyp

Coupé, Cabriolet oder Targa? Vor allem die letzte Bezeichnung könnte bei einigen Fragen aufwerfen. Ein Targa ist im Endeffekt ein Cabriolet, mit dem Unterschied, dass das Dach nicht eingefahren werden kann, sondern abgebaut werden muss. Den 911 Carrera gibt es somit im Grunde in zwei Fahrzeugtypen: Cabrio und Coupé. Was die beiden immer verbindet, ist ihr Speed und die folgliche Klassifizierung als Sportwagen.

Coupé

Die Optik des 911 Carrera erinnert unverkennbar an die eines Coupé. Das Dach ist tief nach hinten runtergezogen, vorne zieren ellipsenartige Scheinwerfer die flache Schnauze. Diese Form sieht nicht nur nach einem Sportwagen aus, sie kommt ihm auch zugute – vor allem in puncto Aerodynamik. Der Wagen ist windschnittig, gut für den Speed, büßt zugleich aber auch an Platz ein, schlecht für die Insass:innen. Auf den Vordersitzen sitzt es sich gut, die Rückbank ist nur für den Notfall geeignet. Das Gepäckraumvolumen? Nicht nennenswert, liegt standardmäßig bei 132 Litern. Die Turbo-Modelle erweitern diese Maße auf 128 bis 246 (umgeklappte Rückbank) Liter. Wirklich viel bringt das nicht!

Sportwagen

Sportwagen? Check! 293 km/h – das schaffen alle 911 Carrera-Modelle. Wem das nicht genügt, legt etwas mehr Geld auf den Tresen und erhält einen Motor, der bis 308 km/h hochbeschleunigen kann. Reicht immer noch nicht? Zum Glück bietet Porsche auch Turbo-Modelle an, die bis 320 beziehungsweise 330 km/h schnell fahren können. Schneller geht also immer, nur für die langsame Kundschaft ist nicht so recht gesorgt.

Cabriolet

Ein Cabriolet ist der 911 Carrera nicht immer, aber er kann! Wer den 911 Carrera mit offenem Dach fahren möchte, hat zwei Möglichkeiten. Entweder traditionell, ein Dach zum Einfahren, oder, etwas rustikaler, ein Targadach, das vor der Fahrt entnommen werden muss. Praktischer bleibt das Dach zum Einfahren – zumindest, wenn Fahrer:innen vom Regen überrascht werden.

Porsche 911 Carrera Farben

indischrot uni
kostenlos
racinggelb uni
kostenlos
schwarz uni
kostenlos
weiß uni
kostenlos
GT-silbermetallic
Ab 1.238 €
achatgraumetallic
Ab 1.238 €
aventuringrünmetallic
Ab 1.238 €
carraraweißmetallic
Ab 1.238 €
dolomitsilbermetallic
Ab 1.238 €
enzianblaumetallic
Ab 1.238 €
nachtblaumetallic
Ab 1.238 €
tiefschwarzmetallic
Ab 1.238 €
karminrot (Sonderfarbe)
Ab 2.713 €
kreide (Sonderfarbe)
Ab 2.713 €
lavaorange (Sonderfarbe)
Ab 2.713 €
pythongrün (Sonderfarbe)
Ab 2.713 €
sharkblue (Sonderfarbe)
Ab 2.713 €
Individualfarbe
Ab 8.806 €
Zurück zum Überblick

Langsam fahren? Das geht mit dem 911 Carrera eigentlich nicht. Mindestens 385 PS bieten alle Motoren, die Porsche zur Wahl stellt. Wer mehr zahlt, bekommt mehr. Schaltgetriebe hat Porsche nicht in seinem Repertoire, alle Motoren kommen mit 8-Gang-Automatik.

Die Benziner

Sechs Benzinervarianten stellt Porsche für den 911 Carrera zur Wahl. Mit dabei 385 bis 650 PS und 291 bis 330 km/h Höchstgeschwindigkeit. Nichts für schwache Nerven!

911/911 4
911 S/4S
Hubraum [ccm]
2.981 2.981
Zylinderzahl
6 6
Leistung [PS] 385 450
Getriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 4,2 3,7/3,6
Vmax [km/h]
293/291 308/306
CO2-Ausstoß [g/km] 215/218 220/222
Kombinierter
Verbrauch
[l/100km]
9,4/9,6 9,6/9,7
Kraftstoff Benzin Benzin
Effizienzklasse G G
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

Benziner konfigurieren

Zurück zum Überblick


Zwei Ausstattungsvarianten stehen für den 911 Carrera zur Verfügung: Carrera oder Carrera S. Abgesehen von stylischen oder technischen Features, stehen beim Carrera S auch mehr Motoren zur Wahl.

Carrera

Die Einstiegsversion des Klassikers 911 Carrera beinhaltet eine 2-Zonen-Klimaautomatik, Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Carrera S

Ausgestattet ist der Carrera S mit 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, Teilleder-Sportsitzen, LED-Scheinwerfern, zwei 7-Zoll-Displays und einem 10,9-Zoll-Centerdisplay sowie einer 2-Zonen-Klimaautomatik.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Porsche 911 Carrera Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige 911 Carrera Angebote ohne den üblichen Stress.

911 Carrera Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 7.882 €