DS E-Tense Performance Konzeptauto mit 815 PS vorgestellt

09. Februar 2022 von

Ein elektrischer Supersportwagen? Das ist es, was DS mit dem E-Tense Performance vorgestellt hat. Allerdings erstmal nur als Konzept. Lesen Sie weiter für mehr Details.

Könnte DS einen elektrischen Supersportwagen bauen? Dieses 815 PS starke E-Tense Performance-Konzept deutet darauf hin.

  • DS E-Tense Performance enthüllt
  • Elektrisches Supersportwagen-Konzept mit Formel-E-Technologie
  • 815 PS von einer Doppelmotoranlage
  • 0-100 km/h in zwei Sekunden

Das ist der DS E-Tense Performance – ein Konzept-Supercar mit Formel-E-Technologie. Sowas gibt es noch nicht auf dem Markt, deshalb müssen Sie auf konventionelle E-Autos zurückgreifen:

Er wird von zwei Elektromotoren mit einer Leistung von 815 PS angetrieben und schafft die 100 km/h in zwei Sekunden. Erwarten Sie nicht, dass er in den Handel kommt, aber er sollte zukünftige DS-Modelle inspirieren.

DS E-Tense Performance: Außendesign

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der DS E-Tense Performance nicht so aussieht, wie andere Modelle, die der Hersteller derzeit produziert.

Dieser ultra-elegante Supersportwagen verfügt über durchdringende Scheinwerfer, die wie Dolche aussehen und komplett aus LEDs bestehen. Sie sitzen auf beiden Seiten eines Stoßfängerelements, das ein beleuchtetes DS-Logo enthält.

Er steht auf 21-Zoll-Leichtmetallrädern, die nicht nur effizient durch die Luft schneiden, sondern auch ziemlich cool aussehen.

Das Heck des Wagens wird von einem (vermutlich funktionalen) Diffusor dominiert, der von schwungvollen Rückleuchten flankiert wird, die in LED-Streifen münden. Am unteren Ende befindet sich ebenfalls ein kleines LED-Licht, das wahrscheinlich direkt aus dem Formel-E-Auto von DS übernommen wurde. Wo wir gerade dabei sind…

DS E-Tense Performance: Motoren und Leistung

Unter der Haut des DS E-Tense Performance steckt das Gerüst eines Formel-E-Autos.

Sein Zweimotoren-Allradantrieb basiert direkt auf dem System, das DS in der Kategorie der einsitzigen Elektro-Motorsportwagen einsetzt.

Das Ergebnis? 815 PS und eine angebliche Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in zwei Sekunden. Unglaublich.

Obwohl das Karbon-Monocoque des E-Tense einzigartig ist, entlehnt er andere Teile aus der Formel E – einschließlich seines regenerativen Bremssystems.

DS E-Tense Performance: Produktion

Leider wird der DS E-Tense Performance nicht in die Produktion gehen. Vielmehr wird er das Design zukünftiger Autos von DS inspirieren.

Aber wer weiß. Wenn man nur lang genug daran glaubt, könnte es doch noch wahr werden.