BMW Assistenzsysteme für mehr Sicherheit erklärt

In dieser Übersicht werden die wichtigsten Assistenten von BMW in Funktion und Bedienung erklärt. Einige Assistenzsysteme sind modellabhängig oder nur in Verbindung mit umfangreichen Paketen zu haben. Das kann zu höheren Aufpreisen führen. Die vollumfängliche Funktion bestimmter Assistenten hängt außerdem stark von der Kombination mit anderen Systemen ab.

Wenn Sie sich bereits ausreichend über Assistenzsysteme informiert fühlen und wissen, womit Ihr BMW ausgestattet sein soll, dann können Sie umgehend aktuelle BMW Angebote einholen und vergleichen oder Ihren individuellen BMW Neuwagen in unserem Auto-Konfigurator zusammenstellen.

Auto konfigurieren

Übersicht: BMW Assistenzsysteme (A – Z)
Active Park Distance Control Active Protection
Auffahr- und Personenwarnung Aufmerksamkeitsassistent
Ausweichhilfe Falschfahrwarnung
Ferngesteuertes Parken Fernlichtassistent
Frontkollisionswarnung Geschwindigkeitsregelung
Heckkollisionswarnung Kreuzungswarnung
Nothalteassistent Parkassistent
Querverkehrswarnung Remote 3D View
Rückfahrassistent Speed Limit Assist
Speed Limit Info Spurhalteassistent
Spurverlassenswarnung Spurwechselwarnung
Surround View

Active Park Distance Control

Die Active Park Distance Control soll Parkschäden beim Rangieren vermeiden. Das System erkennt Hindernisse im Heck- und Seitenbereich des Fahrzeuges. Bei betätigtem Gaspedal und Kollisionsgefahr warnt es den Fahrer durch leichtes Anbremsen. Rollt das Fahrzeug, ohne dass Gas gegeben wird und ein Hindernis tritt auf, bremst das Fahrzeug automatisch bis zum Stillstand.

Active Park Distance Control 0 – 1.150 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Active Protection

In Gefahren- oder Unfallsituationen leitet dieses System automatisch Maßnahmen zum Schutz der Insassen ein. Dazu gehört unter anderem das Vorstraffen der Sicherheitsgurte sowie das Schließen von Seitenscheiben und Schiebedach. Zudem bremst das System automatisch nach einer Kollision, um Folgeunfälle zu vermeiden.

Active Protection 0 – 350 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Auffahr- und Personenwarnung

Das Assistenzsystem erkennt Fahrzeuge, Personen und statische Hindernisse. Sollte ein Unfall unvermeidlich bevorstehen, erfolgt ein automatischer Bremseingriff zur Verminderung der Aufprallgeschwindigkeit. Bei höheren Geschwindigkeiten ab 85 km/h gibt das Fahrzeug bereits vor einer drohenden Kollision eine Auffahrwarnung an den Fahrer ab und bereitet ein schnelles Ansprechen der Bremsen vor.

Die Auffahr- und Personenwarnung ist in der umfangreicheren Frontkollisionswarnung enthalten.

Auffahr- und Personenwarnung 0 – 750 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Aufmerksamkeitsassistent

Der Aufmerksamkeitsassistent analysiert das Fahrverhalten anhand von Lenkbefehlen des Fahrers und zurückliegender Fahrdauer. Entdeckt es Unkonzentriertheiten, schlägt es über eine Meldung im Kombiinstrument eine Pause vor.

Aufmerksamkeitsassistent 0 – 550 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Ausweichhilfe

Mithilfe von Sensoren und Kamerabildern überwacht das Fahrzeug die Umgebung. Bei Kollisionsgefahr mit einem vorausliegenden Hindernis gibt es zunächst eine Warnung ab. Erfolgt daraufhin ein Lenkbefehl durch den Fahrer, greift das System unterstützend ein, um das Fahrzeug gezielt in den erkannten Freiraum zu lenken.

Ausweichhilfe 1.500 – 2.800 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit Driving Assistant Paketen erhältlich

Zurück zur Übersicht

Falschfahrwarnung

Die Falschfahrwarnung erkennt Einfahrverbotsschilder und warnt den Fahrer entsprechend, um Geisterfahrten effektiv zu verhindern.

Falschfahrwarnung 1.500 – 2.800 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit Driving Assistant Paketen erhältlich

Zurück zur Übersicht

Ferngesteuertes Parken

Mithilfe des BMW Display Keys können Sie das Fahrzeug aus kurzer Distanz ferngesteuert gerade vorwärts oder rückwärts ausparken. Dabei erkennt und bremst das System automatisch vor Hindernissen oder sobald Sie eine der Tasten loslassen.

Ferngesteuertes Parken 350 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Fernlichtassistent

Der Fernlichtassistent lässt sich über eine Taste am Blinkerhebel ein- und ausschalten. Das System aktiviert in dunkler Umgebung automatisch das Fernlicht und blendet bei vorausfahrenden Fahrzeugen, Gegenverkehr oder ausreichend beleuchteter Fahrbahn wie in Ortschaften selbstständig ab und anschließend wieder auf.

Fernlichtassistent 0 – 160 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Frontkollisionswarnung

Die Frontkollisionwarnung beinhaltet die Auffahr- und Personenwarnung und erweitert den Geschwindigkeitsbereich, in dem das System automatisch mit Bremseingriff arbeitet auf bis zu 250 km/h. Der Bremseingriff erfolgt bei einem erkannten Hindernis bereits bevor eine Kollision unvermeidbar wird bis hin zur Vollbremsung.

Frontkollisionswarnung 0 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Geschwindigkeitsregelung

BMW Modelle verfügen über verschiedene Abstufungen an Geschwindigkeitsregelungen mit jeweils unterschiedlichem Funktionsumfang. Es gibt die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung sowie die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion.

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion

Als Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion bezeichnet BMW einen herkömmlichen Tempomaten, der zusätzlich die Bremse ansprechen kann, um auf das gewählte Tempo herunter zu regeln oder dieses bei abschüssigen Strecken nicht zu überschreiten.

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion 0 – 300 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung

Die Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung beinhaltet die Bremsfunktion und ist ein adaptiver Tempomat (Adaptive Cruise Control – ACC), der automatisch den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug misst und die Fahrgeschwindigkeit entsprechend anpasst. Die Abstandsregelung lässt sich in der gewünschten Distanz ein- oder gänzlich abstellen.

Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung 450 – 1.600 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit aktiver Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion

Zurück zur Übersicht

Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion

Die aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion beinhaltet die Abstandsregelung. Das System hält automatisch den eingestellten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und reduziert wenn nötig die Geschwindigkeit bis zum Stillstand. Die Stop & Go Funktion fungiert als Stauassistent, der nach kurzen Standzeiten bis zu 3 Sekunden automatisch wieder anfährt und bis zur gewählten Geschwindigkeit beschleunigt.

In Kombination mit dem Speed Limit Assist, können auch erkannte Tempolimits übernommen werden.

Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion 450 – 1.600 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Heckkollisionswarnung

Die Heckkollisionswarnung, auch Prävention Heckkollision genannt, erkennt mögliche Unfallgefahren durch nachfolgenden Verkehr über Sensoren am Heck und warnt diesen via Warnblinkanlage mit Blinken in doppelter Frequenz. Gleichzeitig werden Insassen-Schutzmaßnahmen wie Gurtstraffung und das Schließen der Scheiben vorgenommen ähnlich der Active Protection.

Heckkollisionswarnung 0 – 900 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Kreuzungswarnung

Die Kreuzungswarnung erweitert die Funktion der Querverkehrswarnung vorn und erkennt zusätzlich Vorfahrtssituationen und Stoppschilder. Bei drohender Kollision mit Querverkehr erfolgt eine optische und akkustische Warnung mit Bremsunterstützung oder aktivem Bremseingriff bis zu einer Geschwindigkeit von 85 km/h.

Kreuzungswarnung 1.500 – 2.800 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit Driving Assistant Paketen

Zurück zur Übersicht

Nothalteassistent

Bei einem medizinischen Notfall kann der Nothalteassistent dank Spurhalteassistent und Bremseingriff das Fahrzeug sicher lenken und zum Stillstand bringen. Gleichzeitig werden andere Verkehrsteilnehmer durch die Warnblinkanlage aufmerksam gemacht. Zudem wird der Rettungsdienst per Notruf informiert.

Durch Pedalbetätigung oder Lenkeingriff kann der Fahrer das System jederzeit unterbrechen.

Nothalteassistent 1.500 – 2.000 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit dem Driving Assistant Professional Paket

Zurück zur Übersicht

Parkassistent

Der Parkassistent vermisst bei langsamer Fahrt unter 35 km/h automatisch Parklücken quer und längs zur Fahrtrichtung auch ohne vorherige Aktivierung. Anschließend kann der Assistent nach Einlegen des Rückwärtsganges oder per Tastendruck eigenständig in die erkannte Parklücke rangieren, wobei er alle Lenkbewegungen sowie Gas und Bremse übernimmt.

Parkassistent 0 – 1.150 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Querverkehrswarnung

BMW unterscheidet in die Querverkehrswarnung hinten und die Querverkehrswarnung vorn. Während beide Assistenten über ähnliche Funktionen verfügen, ist die Querverkehrswarnung hinten für mehr Modelle verfügbar und teilweise serienmäßig oder in günstigeren Paketen verbaut als das entsprechende System vorn.

Querverkehrswarnung hinten

Die Querverkehrswarnung hinten bietet Unterstützung beim rückwärts Ausparken. Sie warnt vor möglicher Unfallgefahr durch Querverkehr bereits bevor der Fahrer die Möglichkeit hat, diesen zu sehen. In Verbindung mit einer Rückfahrkamera wird das System um Echtbilder im Display erweitert.

Querverkehrswarnung hinten 0 – 1.100 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Querverkehrswarnung vorn

Mit der Querverkehrswarnung vorn werden Sie in schwer einsehbaren Verkehrssituation etwa an Kreuzungen oder Ausfahrten vor möglichen Kollisionen mit nahenden Fahrzeugen gewarnt.

Querverkehrswarnung vorn 1.500 – 2.800 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit Driving Assistant Paketen

Zurück zur Übersicht

Remote 3D View

Mit der Funktion Remote 3D View können Sie sich statische Bilder in Form eines 360° Fotos von der Fahrzeugumgebung auf Ihrem Smartphone ansehen.

Remote 3D View 0 – 950 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Rückfahrassistent

Während Sie langsamer als 35 km/h fahren, speichert das Fahrzeug automatisch Ihre Lenkbewegungen der letzten 50 Meter. Nach Aktivierung des Rückfahrassistenten per Tastendruck kann das System auch Tage später diese Strecke exakt rückwärts abfahren, um leichter aus Engstellen zu rangieren.

Dabei werden alle Lenkbewegungen eigenständig ausgeführt, während der Fahrer lediglich die Pedale betätigt und die Umgebung überwacht. Überschreitet der Fahrer die maximal mögliche Geschwindigkeit von 7 km/h, deaktiviert sich das System.

Rückfahrassistent 0 – 1.150 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Speed Limit Assist

Als Weiterführung der Speed Limit Info gibt es den Speed Limit Assist in manueller und automatischer Ausführung.

Der manuelle Speed Limit Assist erkennt Tempolimits, die der Fahrer bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelung durch Bestätigung übernehmen kann. Daraufhin passt das Fahrzeug die Reisegeschwindigkeit automatisch an die erlaubte Maximalgeschwindigkeit an.

Der automatische Speed Limit Assist erfordert keine manuelle Bestätigung und passt sich bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelung automatisch den vorherrschenden Tempolimits an.

Manueller Speed Limit Assist 0 – 1.200 Euro
Automatischer Speed Limit Assist 1.500 – 2.000 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit dem Driving Assistant Professional Paket

Zurück zur Übersicht

Speed Limit Info

Die kamerabasierte Speed Limit Info ist eine Verkehrszeichenerkennung, die automatisch Tempolimits sowie Zusatzschilder oder Überholverbote erkennt und im digitalen Kombiinstrument anzeigt.

Speed Limit Info 0 – 1.100 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Spurhalteassistent

Weiterführend zur Spurverlassenswarnung kann der Spurhalteassistent aktiv der erkannten Fahrspur im Geschwindigkeitsbereich von 70 – 210 km/h folgen, sodass der Fahrer keine eigenen Lenkbewegungen ausführen muss. Allerdings muss der Fahrer die Hände am Lenkrad behalten, anderenfalls deaktiviert sich der Assistent nach einiger Zeit von selbst.

In vielen Modellen kommt zudem ein aktiver Seitenkollisionsschutz zum Einsatz. Nähert sich ein parallel fahrendes Fahrzeug von der Nebenspur, kann der Assistent innerhalb der Fahrspur leicht ausweichen.

Spurhalteassistent 1.500 – 2.800 Euro*
BMW konfigurieren

* nur in Verbindung mit Driving Assistant Paketen

Zurück zur Übersicht

Spurverlassenswarnung

Die Spurverlassenwarnung erkennt Fahrbahnmarkierungen ab 70 km/h. Droht das Fahrzeug ohne gesetzten Blinker diese zu überfahren, wird der Fahrer durch Lenkradvibration gewarnt. Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine Fahrbahnrückführung, die durch aktiven Lenkeingriff das Fahrzeug wieder in die Spur bringt.

Spurverlassenswarnung 0 – 1.100 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Spurwechselwarnung

Dieses System überwacht die seitliche Umgebung und erkennt Fahrzeuge im toten Winkel ab 20 km/h. Wird trotz erkanntem Hindernis versucht die Spur zu wechseln, erfolgt eine Warnung durch Lenkradvibration und Anzeige im Außenspiegel.

Modellabhängig ist das System in Kombination mit Spurhalteassistent und Geschwindigkeitsregelung mit Abstandsregelung in der Lage, selbstständig Überholmanöver durchzuführen. Hierzu setzt der Fahrer lediglich den Blinker in Richtung des gewünschten Spurwechsels und hält diesen kurz in Position. Das Fahrzeug überprüft eigenständig, ob ein Spurwechsel gefahrlos möglich ist und schert anschließend aus.

Spurwechselwarnung 0 – 1.100 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Surround View

Das kamera- und sensorbasierte System visualisiert automatisch die Umgebung des Fahrzeuges in verschiedenen wählbaren Perspektiven im Display des Infotainment während Rangier- und Einparkvorgängen. Zur Wahl stehen unter anderem Top View, Panorama View und 3D View. Die Kameras ermöglichen einen Rundumblick des Fahrzeugs sowie eine dreidimensionale Visualisierung.

Surround View 400 – 1.650 Euro
BMW konfigurieren

Zurück zur Übersicht

Sparen Sie bei Ihrem BMW Neuwagenkauf

Wenn Sie sich ausreichend über die BMW Assistenzsysteme informiert fühlen, können Sie jetzt aktuelle BMW Angebote einholen und vergleichen oder Ihren persönlichen BMW mit individuellen Assistenten im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Noch mehr Informationen zu einzelnen Modellen erhalten Sie in unseren ausführlichen BMW Testberichten.

Zurück zur Übersicht