Hyundai auf der IAA Frankfurt 2019

Timon Werner
12. September 2019

Hyundai zeigt auf der IAA Frankfurt 2019 zwei Modelle. Für die Gegenwart steht ein Facelift. einen ersten Ausblick auf die Zukunft gibt man mit einem Konzept.

Hyundai hat es sich nicht nehmen lassen auf der IAA Frankfurt 2019 einen Ausblick auf die Zukunft zu geben. Zwei Modelle sind auf der Ausstellung zu sehen. Wir haben die aktuellen Bilder und alle Infos.

IAA Neuheiten Honda 2019
Hyundai i10 Facelift
Hyundai 45 Konzept

Hyundai i10 Facelift

Der Hyundai i10 steht in überarbeiteter Version auf der Messe zur Schau. Der Ansatz von Hyundai für den i10 der Zukunft soll sein, es bei praktischen und kompakten Maßen zu belassen, den Kleinwagen aber gleichzeitig geräumiger zu gestalten. Moderner präsentiert sich der Innenraum auch in Sachen Infotainment und Konnektivität.

Hyundai 45 Konzept

Einen Ausblick auf die Zukunft gibt Hyundai mit dem Konzept 45. Durchaus beeindruckend ist nicht nur das kantige Design mit den LED-Leuchten vorn und hinten in bester DeLorean-Manier. Vor allem die riesigen Schiebetüren mit rahmenlosen Fenstern begeistern und geben einen unverbauten Blick auf den schick gestalteten und beleuchteten Innenraum des Elektro-Konzepts.