Opel auf der IAA 2023: Drei Weltpremieren und Einiges mehr

31. August 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.726 Bewertungen

Opel ist auf der diesjährigen IAA mit einigen Modellen vertreten. Wir sagen Ihnen, was Opel nach München mitbringt. Alle Infos!

Opel hat viel vor auf der diesjährigen IAA Mobility. Gleich drei Weltpremieren wurden angekündigt, unter anderem wird der Opel Astra Sports Tourer Electric sein Publikumsdebüt geben. Auch den Opel Corsa Electric werden wir sehen – und die dritte Premiere ist Experimental Konzept.

Opel-Modelle ansehen

Insgesamt ist die “neue” IAA, die 2021 erstmals mit neuem Konzept durchgeführt wurde, nicht mehr in erster Linie eine Automesse – es geht um nachhaltige Mobilität, Umweltfreundlichkeit und neue Formen der urban mobility. Traditionelle Hersteller bleiben der Messe aber dennoch treu und zeigen dem interessierten Publikum ihre neuesten Modelle.

IAA Mobility 2023: Das ist von Opel zu erwarten

Opel Astra Sports Tourer Electric

Neues und klares Design – doch das ist noch nicht alles. Der Astra Sports Tourer Electric kommt mit lokal emissionsfreiem Spaß auf der Straße. Der kompakte Kombi ist kraftvoll und vor allem funktional. Wer viel Platz braucht und gleichzeitig die Umwelt schonen will, kann sich für den Elektro-Kombi entscheiden. Der Astra ist einer der ersten vollelektrischen Kombimodelle und wird für das Publikum auf der IAA zu sehen sein.

Opel Corsa Electric

Der neue Corsa Electric darf natürlich auf der IAA auch nicht fehlen. Er wird zusammen mit den anderen Opel-Modellen auf dem Open Space ausgestellt, und damit für alle Besucher kostenlos erlebbar sein.

Opel Experimental

Am 4. September um 11.00 Uhr wird auf dem IAA Summit während des Pressetages das neue Opel Konzeptfahrzeug mit dem Namen Experimental vorgestellt. Es gibt eine klare Vision davon, wie Opel sich in Zukunft sieht. Es ist ein elektrischer Crossover mit stark aerodynamischem Design und einem sehr luftigen Raumgefühl im Inneren. Seien Sie gespannt!

Opel Manta GSe

Auch der Opel Manta GSe wird auf der IAA im Rahmen der Motorworld Mobility Days zu sehen sein. Er beruht auf dem Manta A von 1979 und ist eine gelungene Kombination aus Tradition und modernen Technologien. Wer den Manta in live erleben möchte, hat hier die Gelegenheit dazu.

Opel Astra GSe

Auch der aktuelle Opel Astra GSe ist auf der IAA Mobility in München vertreten. Vielleicht überlegen Sie ja schon länger, ob es der Astra GSe werden soll? Dann sehen Sie sich das Modell an und treffen dann Ihre Entscheidung.