Renault auf der IAA Mobility München 2021

06. September 2021 von

Renault lässt es sich nicht nehmen, auf der IAA mindestens ein neues Fahrzeug zu enthüllen – und das bereits am ersten Pressetag. Dieses Fahrzeug war der Megane E-Tech. Wir haben alle Infos zu Renaults IAA Neuheiten für Sie zusammengefasst.

Renault hat viel vor auf der IAA 2021. Neben den unten aufgeführten, bereits bestätigten Modellen, will der Hersteller auch weitere Konzepte aus der E-Tech Baureihe präsentieren.

Die Präsenz von Renault steht also im Großen und Ganzen unter dem Motto der Elektromobilität. Es soll gezeigt werden, wie der Hersteller für die Zukunft aufgestellt sein wird und in welche Richtung die Neuentwicklungen gehen werden.

IAA Mobility 2021: Neuheiten Renault

Renault Megane E-Tech Electric

Im Juni hat Renault Bilder des getarnten Megane E-Tech herausgegeben, auf der IAA ist der neue Elektrowagen der Franzosen nun vorgestellt worden. Er repräsentiert eine neue Ära der Renault-Elektromobilität. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann lesen Sie unseren Renault Megane E-Tech Electric Newsartikel.

Renault 5 Concept

Schon vor ein paar Monaten hat Renault einen Elektro-Kleinwagen Prototyp vorgestellt. Der Kleine mit dem Namen Renault 5 wird ebenfalls auf der IAA zu sehen sein und zeigt uns, wie die sogenannte Renaulution – wie der Hersteller die Revolution in Richtung Elektromobilität nennt – in Zukunft weiter gehen könnte.

Renault Kadjar

Aktuell sind aber auch normale Verbrennermotoren noch gefragt, und so einen wird der kommende Renault Kadjar erhalten. Noch in diesem Herbst soll die nächste Generation des Kompakt-SUVs auf den Markt kommen. Gut möglich, dass man das Fahrzeug auf der IAA schon mal präsentiert.