Auto verkaufen Angebote von ausgewählten Händlern erhalten

Was ändert sich 2022 für Autofahrer?

17. November 2021 von

Neues Jahr, neue Regeln – auch für Autofahrer:innen wird in 2022 einiges anders. Großartige Neuerungen sind zwar nicht beschlossen, doch ein paar Dinge sollten Sie wissen. Wir sagen Ihnen, was Sie in 2022 Neues erwartet.

⏰  Kurz zusammengefasst

Wenn Sie von den Änderungen schon gehört haben und Ihre Zeit lieber für die Suche nach einem Neuwagen verwenden möchten, dann haben wir hier die aktuellen top Modelle für Sie:

Top Neuwagenangebote
Modell Angebote ab
Hyundai Ioniq 5 31.184 € Angebote vergleichen
Tesla Model 3 37.970 € Angebote vergleichen
Ford Kuga 21.904 € Angebote vergleichen
Hyundai Tucson 23.520 € Angebote vergleichen
Skoda Enyaq iV 22.443 € Angebote vergleichen

Wer muss 2022 seinen Führerschein umtauschen?

Die sogenannten roten oder grauen Lappen, also Führerscheindokumente aus Papier, sind nicht fälschungssicher und müssen durch einen neuen Führerschein ersetzt werden. Es sind noch einige dieser Papierdokumente im Umlauf, deshalb müssen bis 2033 alle alten Führerscheine schrittweise umgetauscht werden.

Für das Jahr 2022 muss der Führerschein-Umtausch bis spätestens 19. Januar 2022 abgeschlossen sein, wenn Sie zwischen 1953 und 1958 geboren sind und noch ein altes Dokument besitzen. Alle Menschen die zwischen 1959 und 1964 geboren wurden, können Ihren alten Führerschein noch etwas länger umtauschen, nämlich bis zum 19. Januar 2023.

Seit wann gilt die neue StVO-Novelle und was enthält sie?

Die neue StVO-Novelle ist bereits am 9. November 2021 in Kraft getreten und bringt einige neue Regelungen mit sich. Vor allem die Bußgelder für Schnellfahren, Falschparken, Auto-Posing und das Missachten der Bildung einer Rettungsgasse wurden stark erhöht. Wer beispielsweise dabei erwischt wird, keine Rettungsgasse gebildet zu haben, zahlt künftig bis zu 320 Euro Strafe und es droht sogar ein Monat Fahrverbot.

Wer mit seinem Fahrzeug Auto-Posing betreibt, durch Hin- und Herfahren unnötigen Lärm verursacht bezahlt nun 100 Euro, bisher waren es lediglich 20 Euro.

Maskenpflicht im Auto 2022?

Noch ist es nicht offiziell bestätigt, aber es soll eine Pflicht zum mitführen von zwei Masken pro Auto geben. Die Masken müssen aber nicht zwingend getragen, aber im Verbandskasten mitgeführt werden. Diese Verordnung soll auch nach der Pandemie weiter bestehen bleiben.

Wie gesagt, noch ist diese Neuerung nicht beschlossen worden, doch sie könnte 2022 kommen.

Änderungen bei der Förderung für Elektro- und Plug-in Hybridfahrzeuge

Die Änderung gilt für Plug-in Hybride. Wer auch im Jahr 2022 noch eine Förderung bekommen möchte, muss eine höhere elektrische Reichweite, nämlich mindestens 60 Kilometer, oder einen maximalen CO2-Ausstoß von 50 Gramm pro Kilometer nachweisen. Wenn der Plug-in Hybrid eine dieser Voraussetzungen erfüllen kann, bleibt er auch in 2022 förderfähig.

Genaue Informationen rund um die Innovationsprämie haben wir in einem gesonderten Artikel für Sie zusammengestellt.

Steigen die Spritpreise 2022 noch weiter?

Ja, die Preise für Benzin und Diesel werden im kommenden Jahr weiter steigen. Schuld daran ist die steigende CO2-Abgabe, die zur Eindämmung fossiler Kraft- und Brennstoffe eingeführt wurde. Im Jahr 2022 steigt diese von aktuell 25 Euro auf 30 Euro pro Tonne. Diese Erhöhung wird auch auf die Benzin- und Dieselpreise umgelegt und somit müssen wir mit einem Anstieg der Preise für Benzin um 8,4 Cent pro Liter und beim Diesel um 9,5 Cent pro Liter rechnen.

Der bisherige Aufschlag lag bei 7 bzw. 8 Cent pro Liter.

Welche Assistenzsysteme im Auto sind ab 2022 Pflicht?

Die Pflicht für den Einbau bestimmter Assistenzsysteme ab Juli 2022 betrifft die Hersteller bei der Typengenehmigung. Alle ab dann zur Homologation vorgestellten Fahrzeuge müssen gewissen Sicherheitssysteme nachweisen, die ab Juli 2024 dann in allen Neuwagen serienmäßig verbaut sein müssen. Zu diesen Systemen zählen unter anderem ein Rückfahrassistent, ein Unfalldatenspeicher und eine Schnittstelle für eine Alkohol-Wegfahrsperre.