Elektro-Wochen Top E-Auto Angebote bis 30.09.

Peugeot 308 (2017-2021)

Funktionaler Allrounder in der Kompaktklasse

Wow-Wertung
8
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Gute Serienausstattung
  • Eindrucksvolle 3D-Instrumente
  • Ausgewogene Dreizylinder
  • Bedienung gewöhnungsbedürftig
  • Eingeschränkte Sicht nach hinten
  • Nicht mehr als GTi

14.990 € - 34.750 € Preisklasse

4 - 5 Sitze

3,1 - 7,7 l/100km

Inhalt

Überblick

Der Peugeot 308 ist ein altbekannter im Kompaktwagen-Segment, das gerne auch als Golf-Klasse betitelt wird, weil eben jener als König dieser Fahrzeugklasse gilt. Der französische 308 will ihm den Rang abkaufen und das schon ziemlich lange.

Schon 2007 kam die erste Generation des 308 auf den Markt, damals noch mit der unverkennbar spitz zulaufenden Nase, die das Motorhauben-Design vieler Peugeot-Modelle zierte. Ein Jahr später schon mit an Bord war der als SW abgekürzte Kombi.

Mit dem i-Cockpit kehrt Modernität ein

Die zweite Generation sollte 2013 folgen und nach einem Facelift 2017 erhielt schließlich auch das polarisierende i-Cockpit 2020 Einzug in den 308, das schon den Innenraum einiger anderer Peugeot-Modelle schmückt. Das Interieur mit den digitalen Instrumenten und dem kleinen Lenkrad, über das man mehr hinweg als dazwischen durch guckt, kann man als futuristisch oder schlichtweg gewöhnungsbedürftig empfinden.

Dennoch neigt sich der Modellzyklus des Peugeot 308 dem Ende zu und das Nachfolgemodell, die 3. Generation, steht bereits in den Startlöchern. Für den aktuellen 308 bedeutet das vor allem eines: Er wird günstig.

Fahrzeugtyp

Als Kompaktwagen kommt der Peugeot 308 in der klassischen Fließheck-Form. Die weist auch der Kombi auf, bei dem jedoch das Heck zugunsten des Kofferraumvolumens verlängert wurde.

Stadtauto

Eben diese Übersichtlichkeit der Außenabmessungen sowie das ausgewogene Platzangebot machen den Peugeot 308 gleichzeitig zu einem guten Stadtauto. Das Raumangebot reicht für allerlei Erledigungen oder Mitfahrende, wobei er mit einer Länge von 4,25 Metern die Parkplatzsuche nicht unnötig erschwert.

Fließheck

Die Fließheck-Form bietet sich im Kompakt-Segment an, weil so die Außenabmessungen überschaubar bleiben und trotzdem das Platzangebot im Innenraum des Peugeot 308 stimmt. Die hohe Dachlinie steht beinahe horizontal über dem Fond und wirkt sich positiv auf die Kopffreiheit auf der Rückbank aus. Für viel Gepäck lassen sich die Rücksitze umklappen und der 308 kann bis unters Dach beladen werden, was mit einem Stufenheck nicht möglich wäre.

Kombi

Besser für Familien geeignet oder für Personen, die öfter lange oder sperrige Gegenstände transportieren wollen, ist der Peugeot Kombi, der auf die Bezeichnung Peugeot 308 SW hört. Der SW erhöht das Kofferraumvolumen von 420 Liter auf stolze 610 Liter.

Familienauto

So viel Platz wie beim Peugeot 308 SW eignet sich natürlich nicht nur für den Transport von Dingen, sondern auch als Familienauto. Der Kombi lädt als Langstreckenfahrzeug für den Urlaub der ganzen Familie ein. Ideal ist das Raumangebot für Mitfahrende und Gepäck, wenn maximal vier Personen verreisen.

Peugeot 308 (2017-2021) Farben

Hurricane Grau
kostenlos
Hurricane Grau Normalfarbe
kostenlos
Perla Nera Schwarz Metallic
kostenlos
Perlmutt Weiß
kostenlos
Rubi Rot Metallic
kostenlos
Schneeweiß
kostenlos
Schneeweiß Normalfarbe
kostenlos
Shark Grau Metallic
kostenlos
Perlmutt Weiß Metallic
Ab 180 €
Abysse Blau Metallic
Ab 480 €
Chronos Silber Metallic
Ab 480 €
Moondust Grau Metallic
Ab 480 €
Stein Grau Metallic
Ab 480 €
Tauranga Blau Metallic
Ab 480 €
Artense Grau Metallic
Ab 510 €
Chronos Silber Metallic
Ab 510 €
Dark Blau Metallic
Ab 510 €
Moka Grau Metallic
Ab 510 €
Rich Oak Braun Metallic
Ab 510 €
Bourrasque Blau Metallic
Ab 530 €
Philae Blau Metallic
Ab 530 €
Umbra Braun Metallic
Ab 530 €
Vapor Graubeige Metallic
Ab 530 €
Artense Silber Metallic
Ab 575 €
Platinium Grau Metallic
Ab 575 €
Magnetic Blau
Ab 590 €
Magnetic Blau Metallic
Ab 590 €
Platinum grau metallic
Ab 590 €
Pyrite Beige Metallic
Ab 590 €
Rubi rot
Ab 590 €
Babylon Rot Metallic
Ab 620 €
Perlmutt Weiß Perleffekt
Ab 751 €
Ultimate Rot Perleffekt
Ab 751 €
Vertigo Blau
Ab 751 €
Ultimate Rot Metallic
Ab 770 €
Zurück zum Überblick

Das Motorenportfolio beim Peugeot 308 ist auf Sparsamkeit ausgelegt. Entsprechend diesem Credo gibt es derzeit auch keinen Peugeot GTi mehr. Das Konzept geht auch in Anbetracht der Dreizylinder-Benziner auf.

Der Benziner

Genau genommen gibt es dabei nur den einen Benziner, der allerdings in drei unterschiedlichen Versionen zur Verfügung steht: Mit 110 oder 131 PS sowie mit manuellem oder automatischem Getriebe.

PureTech 110
PureTech 130 PureTech 130 EAT8
Hubraum [ccm]
1.199 1.199 1.199
Zylinderzahl
3 3 3
Leistung [PS] 110 131 131
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 10,0 9,7 9,4
Vmax [km/h]
186 200 204
CO2-Ausstoß [g/km] 101 102 108
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
4,4 4,5 4,8
Kraftstoff Super Super Super
Effizienzklasse A+/A A+/A A+/A
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d

Der Diesel

Einen Zylinder mehr hat der Selbstzünder. Auch hier gilt: ein Motor, mehrere Varianten. Genau zwei an der Zahl, nämlich als Handschalter oder mit der 8-Gang-Automatik.

BlueHDi 130
BlueHDi 130 EAT8
Hubraum [ccm]
1.499 1.499
Zylinderzahl
4 4
Leistung [PS] 131 131
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 9,8 9,4
Vmax [km/h]
204 204
CO2-Ausstoß [g/km] 99 97
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
3,7 3,7
Kraftstoff Diesel Diesel
Effizienzklasse A+ A+
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d

Der Hybrid

Nicht nur eine Option, sondern direkt zwei bietet Peugeot unter den Hybridmotoren an. Denn die elektrifizierte Variante gibt es in zwei verschiedenen Leistungsstufen. Mit einer Systemleistung von bis zu 225 PS wird der 308 sehr dynamisch. Doch schon der schwächere Hybridmotor mit insgesamt 180 PS reicht für den Kompaktwagen vollkommen aus.

HYBRID 180 e-EAT8 HYBRID 225 e-EAT8
Hubraum [ccm] 1.598 1.598
Zylinderanzahl 4 4
Leistung [PS] 180 225
Getriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s] 7,6 7,5
Vmax [km/h] 225 235
CO2 [g/km] 24 – 27 26 – 27
Kombinierter
Verbrauch 
[l/100km]
1,1 – 1,2 1,2
Elektrische
Reichweite [in km]
64 – 69 63
Kraftstoff Benzin / Strom Benzin / Strom
Effizienzklasse A+ A+

Plug-in Hybrid konfigurieren

Zurück zum Überblick

Im Prinzip stellt Peugeot drei verschiedene Ausstattungslinien zur Auswahl: Active, Allure und GT. Dazu gibt es jeweils noch die Pack-Varianten als leichtes Upgrade.

Active

Der Active bietet 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine 2-Zonen-Klimaautomatik, eine Audioanlage, Parksensoren hinten sowie elektrische Fensterheber hinten.

Active Pack

Das Active Pack bringt zusätzlich die Smartphone-Anbindung, elektrisch anklappbare Außenspiegel und Nebelscheinwerfer.

Allure

Der Allure umfasst 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, das schlüssellose Zugangssystem, Parksensoren vorne sowie Nebelscheinwerfer.

Allure Pack

Zusätzlich zum Allure ist ein schlüsselloses Zugangsystem und ein adaptiver Tempomat im Pack.

GT

Der GT bietet ein Navigationssystem, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Voll-LED-Scheinwerfer, eine 10 mm Tieferlegung und Einstiegszierleisten in Edelstahl.

GT Pack

Zusätzlich zum GT gibt es einen Einparkassistenten und einen aktiven Totwinkelassistenten.

Suchen Sie die besten Peugeot 308 (2017-2021) Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige 308 (2017-2021) Angebote ohne den üblichen Stress.

308 (2017-2021) Angebote vergleichen 308 (2017-2021) Angebote vergleichen