Honda Acura ZDX: Elektro-SUV ab 2024 erhältlich

24. August 2022 von

Hondas Performancemarke Acura steigt ins Elektroauto-Business ein. Mit dem Acura ZDX soll 2024 das erste Modell des Herstellers auf den Markt kommen. Wir haben Bilder und Infos für Sie.

Dass sich Elektroantrieb und Performance nicht ausschließen, will ein weiteres Mal ein Hersteller beweisen. Diesmal ist es Acura, die mit dem ZDX ein elektrisches Performance-SUV auf den Markt werfen.

  • Erstes Elektroauto von Acura bestätigt
  • Performance-SUV
  • Markteinführung 2024 geplant
  • In Europa wohl nicht verfügbar
  • Noch keine technischen Details bekannt

Etwas wird es noch dauern, bis der Acura ZDX auf den Markt kommt. Bis dahin können Sie sich andere, elektrische SUV-Modelle ansehen:

Acura ZDX: Alles was bekannt ist

Der Name Acura steht seit über dreißig Jahren für Premium und Sportlichkeit. Der japanische Hersteller Honda hat Acura als Marke bereits in vielen Teilen der Welt etabliert – in Europa allerdings noch nicht. Deshalb ist es auch eher unwahrscheinlich, dass der Acura ZDX in Deutschland zum Kauf angeboten werden wird – doch träumen darf man ja noch.

Optisch wirkt der ZDX sehr modern, sehr clean, sehr sportlich. Auffällig ist natürlich die Front, mit ihrem großen Grill und den schmalen Scheinwerfern, die sich weit in die Fahrzeugseite hineinziehen.

Der seitliche Blick zeigt, dass es versenkte Türgriffe geben soll. Insgesamt macht der Acura den Eindruck, als ob er aus einem Guss gefertigt worden wäre. Etwas kastig sieht er aus, obwohl es überall moderne Rundungen gibt.

Der Acura ZDX soll auch als S-Variante kommen, da sich die Marke besonders auf das Fahrerlebnis konzentrieren möchte. Der Acura steht auf der Ultium-Plattform für kommende E-Autos von Honda. Hierauf werden in den kommenden Jahren weitere Elektromodelle aufbauen. Ab 2040 will Honda weltweit nur noch Elektroautos verkaufen.

Acura ZDX: Preise und Verkaufsstart

Der Acura ZDX soll 2024 auf den Markt kommen. Designed wird er vom Acura Design Studio in Los Angeles, welches bereits erste Modell des Herstellers designed hat. Der ZDX wird quasi eine Hommage. Was er kosten wird, ist noch nicht bekannt.