VW Golf R Variant 2021: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

Irene Wallner
18. Februar 2021

Der VW Golf R Kompaktwagen wurde bereits vorgestellt, bald ist es auch für den Sport-Kombi soweit. Der neue Golf R Variant wurde bei Testfahrten auf verschneiter Piste gesichtet. Wir haben Bilder und aktuelle Infos für Sie.

Nachdem schon klar ist, wie der kompakte Golf R aussehen wird, und weil auch der normale Kombi bereits vorgestellt wurde, ist es nicht mehr nötig zu viel von der Sport-Kombi-Version zu verbergen. Dementsprechend wenig getarnt dreht der Golf R Variant seine Runden. Wir sagen Ihnen, was wir bisher zum sportlichen Familienkombi wissen.

Wenn Sie sich für sportliche Kombis interessieren, und nicht mehr auf den Marktstart des Golf R Variant warten möchten, haben wir eine Auswahl an möglichen Alternativen für Sie:

Preise und Verkaufsstart

Die Premiere des VW Golf R Variant soll im August 2021 stattfinden. Preise sind bisher noch nicht bekannt, doch sieht man sich die Preise der letzten Generation an, schätzen wir den Basispreis für das neue Modell auf 52.000 Euro.

Motoren und Fahrverhalten

Bei den Motoren wird es für den Kombi die schon bekannten Motoren aus dem Fünftürer geben. Es wird also ein turboaufgeladener 2.0-LiterReihenvierzylinder mit 320 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 420 Newtonmetern sein. Auch der 4Motion-Allradantrieb ist für den Golf R Variant verfügbar.

Wer ein sportliches Familienauto sucht, der ist mit dem R Variant auf jeden Fall gut bedient, der Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,7 Sekunden wie es der Fünftürer vorlegt, wird aufgrund des höheren Gewichts der Kombi-Version wohl nicht ganz gehalten werden können. Bei der Höchstgeschwindigkeit liegt man aber gleichauf, denn bei 250 km/h wird abgeregelt. Optional könnte aber auch für den Kombi die Vmax-Aufstockung auf 270 km/h erhältlich sein, genauso wie die Akrapovic Abgasanlage für zusätzlich knapp 4.000 Euro Aufpreis.

Auch die verschiedenen Fahrmodi des Golf R werden für den R Variant ebenfalls zur Verfügung stehen. Man kann sicher zwischen “Comfort”, “Sport”, “Race” und “Individual” wählen. Die beim Fünftürer zusätzlichen zwei Modi “Drift” und “Special” wären für den Kombi ebenfalls möglich, das ist bisher aber noch offen.

Technische Daten und Außendesign

Gut zu sehen ist die sportliche Frontschürze, die Lufteinlässe in schwarzer Einrahmung zeigt. Auch die blaue Zierlinie im Kühlergrill und die Bremssättel in eben diesem Blau zeigen, dass es sich hier um die R-Version handelt. Wenn man sich das Heck ansieht, stechen als erstes die vier Endrohre ins Auge. Ein sportliches Auto braucht schließlich auch eine dementsprechende Auspuffanlage.

Um noch nicht alles zu verraten, hat VW das R-Emblem unterhalb des VW-Logos noch abgeklebt.

Innenraum und Kofferraum

Was den Platz angeht, macht dem Golf R Variant so schnell niemand etwas vor – ca. 1.620 Liter dürfte das maximale Kofferraumvolumen betragen. Auch der Innenraum wird sehr stark am fünftürigen Golf R angelehnt sein. Das bedeutet, dass es stark konturierte Sportsitze mit integrierten Kopfstützen geben sollte, außerdem R-Logos auf den Lehnen, ein Sportlenkrad und das digitale Cockpit.