BMW M4 CSL 2023: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

20. September 2021 von

So wie es aussieht, können wir mit einem Top-Performance-Modell des M4 rechnen. Der BMW M4 CSL scheint auf Testfahrten unterwegs zu sein. Wir haben Bilder und Infos für Sie.

Kehrt der Name CSL zurück? Es könnte für eine limitierte, 550 PS starke Version des BMW M4 sein…

  • 2023 BMW M4 CSL gesichtet
  • Leichtere, rennstreckenoptimierte Porsche 911 GT3-Alternative
  • Aggressive aerodynamische Ergänzungen
  • Leistung könnte auf 550 PS gesteigert werden
  • Signifikante Gewichtsreduzierung
  • Verbesserte Fahrwerksabstimmung
  • Zurückhaltender Innenraum
  • Begrenzte Produktionsserie wahrscheinlich
  • Kommt Ende 2022 auf den Markt
  • Der Preis könnte bei etwa 129.000 € liegen

Wenn Sie nicht mehr auf den PS-stärksten M4 warten möchten, haben wir hier ein paar alternative Sport-Modelle für Sie:

Top Sport-Modelle
Modell Angebote ab
Porsche 911 Turbo 183.278 € Angebote vergleichen
BMW M8 142.422 € Angebote vergleichen
Audi RS7 Sportback 105.430 € Angebote vergleichen
Jaguar F-Type R 109.034 € Angebote vergleichen

Ist das ein kommender BMW M4 CSL? Es scheint wahrscheinlich, dass eine rennstreckenoptimierte Version des M4 auf dem Weg ist, die es mit dem Porsche 911 GT3 aufnehmen kann.

Obwohl diese drei Buchstaben nur bei zwei Fahrzeugen – dem 3.0 CSL und dem M3 CSL – auftauchten, gehören sie seit langem zu den berühmtesten unter den Performance-Autos, so dass dieser M4 große Aufgaben zu erfüllen hat.

BMW M4 CSL: Design und Aerodynamik

Trotz der starken Tarnung wird man schnell feststellen, dass dies kein normaler BMW M4 ist.

Am auffälligsten ist der riesige Splitter, der an der vorderen Stoßstange befestigt ist und mit aggressiven Ausbuchtungen an beiden Seiten für zusätzlichen Abtrieb bei hoher Geschwindigkeit sorgt.

Die Lamellen im Kühlergrill sind ebenfalls verschwunden und wurden bei diesem BMW M4 CSL Prototyp durch ein paar Stäbe ersetzt. Möglicherweise handelt es sich dabei aber eher um ein Testmodell als um ein Serienmodell.

Es ist wahrscheinlich, dass sich hinter diesem Prototyp auch neue Scheinwerfer verbergen, so dass sein Aussehen eine mögliche Speerspitze für ein kommendes Facelift von BMW 4er und M4 darstellt.

Der BMW M4 CSL Prototyp verfügt über aggressivere Seitenschweller, die den Luftstrom verbessern, und einen größeren Heckspoiler im Stil eines Entenbürzel.

BMW M4 CSL: Motoren

Der BMW M4 CSL dürfte mit seinem 3,0-Liter-Twin-Turbo-Reihensechszylinder eine ordentliche Leistungssteigerung gegenüber den 510 PS des bestehenden M4 Competiton erhalten, möglicherweise sogar bis zu 550 PS. Auch das Drehmoment könnte von 650 Nm auf vielleicht 700 Nm ansteigen.

Obwohl der BMW M4 auch mit Allradantrieb erhältlich ist, wird der CSL wahrscheinlich auf dem Hecktriebler basieren, um das Gewicht niedrig zu halten und die Puristen zu beruhigen. Er wird aber weiterhin ein Achtgang-Automatikgetriebe verwenden.

BMW M4 CSL: Chassis und Gewichtsreduktion

Obwohl die Leistungssteigerung ein Schlüsselelement des BMW M4 CSL ist, dürften Verbesserungen am Fahrwerk und Gewichtseinsparungen noch wichtiger sein, um den Porsche 911 GT3 herauszufordern.

Erwarten Sie zusätzliche Fahrwerksverstrebungen, härtere Typen und ein aggressiveres Fahrwerk. Der aktuelle BMW M4 Competition wiegt 1.800 kg, beim CSL könnte das Gewicht unter 1.700 kg sinken.

BMW M4 CSL: Innenraum und Infotainment

Das Interieur des BMW M4 CSL wird im Vergleich zum normalen M4 ziemlich reduziert sein.

Wahrscheinlich gibt es überall Alcantara und Kohlefaser, weniger Schalldämmung und vielleicht sogar einen Überrollkäfig anstelle der Rücksitze – ähnlich wie beim alten M4 GTS.

Ein Infotainment-System sollte jedoch weiterhin vorhanden sein, vielleicht sogar ein erwartetes Upgrade im Rahmen des Facelifts der gesamten Baureihe auf einen größeren Bildschirm.

BMW M4 CSL: Preise und Verkaufsstart

Der BMW M4 CSL wird voraussichtlich Ende 2022 auf den Markt kommen, zusammen mit einer aufgefrischten 4er- und M4-Reihe.

Der Preis wird im Vergleich zum regulären M4 wahrscheinlich in die Höhe schießen, da es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine limitierte Auflage handeln wird. Erwarten Sie einen Preis um die 129.000 Euro.