Ford Tourneo Connect und Ford Transit Connect 2022: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

Neues Design und frischer Wind: Ford legt im Jahr 2022 seinen Hochdachkombi Tourneo Connect und das Nutzfahrzeugmodell Transit Connect neu auf und geht dabei eine spannende Kooperation ein. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Vans und Hochdachkombis sind zurzeit vor allem wegen des trendenden Van-Life in Mode. Dabei kommt ein zentraler Vorteil zutage: Fahrzeuge wie der Ford Tourneo oder der Transit Connect überzeugen vor allem durch ihre Praktikabilität. Diese taugt Kund:innen nicht nur beim Campen, sondern auch im Alltag. Was Sie vom neuen Ford Transit Connect und vom Ford Tourneo Connect erwarten können, erfahren Se weiter unten.

  • Neuauflage des Tourneo und Transit Connect für 2022 geplant
  • Bei Testfahrten gesichtet
  • Kooperation mit Volkswagen
  • Überarbeitetes Design

Bis die zwei Modelle endlich in den Handel kommen, vergeht sicherlich noch einige Zeit. Wer also nicht stillsitzen kann und unbedingt jetzt schon bei einem Hochdachkombi oder Van zuschlagen will, dem seien folgende Alternativen empfohlen:

Top Sportwagen
Modell Angebote ab
VW Caddy 24.120 € Angebote vergleichen
Peugeot Rifter 18.913 € Angebote vergleichen
Renault Kangoo 18.649 € Angebote vergleichen

Ford Tourneo Connect und Ford Transit Connect 2022: Außendesign

Auf frischer Tat ertappt, würden wir mal sagen! Fords Neuauflage des Tourneo und des Transit Connect haben Spione beim friedlichen Tuckern in der Natur erwischt, wobei ein paar spannende Fotos entstanden sind.

Was sofort auffällt: Alles! Das Logo ist zwar noch abgedeckt, die typischen Scheinwerfer und der noch teilweise abgeklebte Kühlergrill lassen jedoch ziemlich sicher auf Ford schließen. Auf den Fotos wirkt die Schnauze jedoch deutlich länger als beim aktuellen Modell.

Richtung Heck wird so langsam das gesamte Ausmaß der Veränderung deutlich – das ist doch… Ja, Sie denken nicht abwegig, das riecht stark nach dem neuen VW Caddy! Auch am Heck erinnert sowohl die Scheinwerferführung wie auch die Einbuchtung, in der das Kennzeichen angebracht wird, unweigerlich an das Hochdachkombi-Modell aus dem Hause Volkswagen. Das liegt daran, dass Ford mit dem deutschen Autohersteller bezüglich seines Fahrzeuges eine Symbiose eingegangen ist.

Ford Tourneo Connect und Ford Transit Connect 2022: Technische Daten

Die eben angekündigte Symbiose – oder besser: Zusammenarbeit – wird vermutlich dafür sorgen, dass der Ford Tourneo Connect und der Ford Transit Connect 2022 in VWs Werk in Polen zusammen mit dem Caddy gefertigt werden. Bereits 2018 hat Ford verlauten lassen, dass sich die Eigenentwicklung von Nutzfahrzeugen nicht mehr im Budget liegt. Folgerichtig ging die US-amerikanische Autofirma die Zusammenarbeit mit VW ein. Das Ergebnis: Eben der Transit und der Tourneo Connect für 2022.

So richtig wirr wird alles aber erst, wenn man weiß, dass der im Herbst 2021 erscheinende VW Transporter T7 auf dem Ford Transit basiert und dass es ausschließlich eine PKW-Variante des neuen Transporters geben wird. Quasi ein stetes Geben und Nehmen, sowohl von Fords als auch von Volkswagens Seite.

Ford Tourneo Connect und Ford Transit Connect 2022: Preise und Verkaufsstart

Mehr als das Jahr kennen wir bisher leider nicht. Die beiden PKW- und Nutzfahrzeugmodelle aus dem Hause Ford werden wohl erst 2022 den Automarkt mit ihrer Anwesenheit beglücken.

In Sachen Preis ist ebenso wenig durchgesickert. Also müssen wir uns wohl oder übel mit einem Gedankenspiel behelfen: Den aktuellen VW Caddy gibt es ab 26.614 Euro, den Tourneo Connect ab 27.378 Euro und den Transit Connect ab etwa 19.968 Euro. Da die künftigen Ford-Modelle viele Teile mit dem Caddy gemein haben werden, dürfte der Preis etwas geringer als beim VW-Van liegen. Für den Transit ist ein Preis ab 20.000 Euro realistisch, den Tourneo Connect könnte es ab 25.000 Euro käuflich zu erwerben geben.

Ford Tourneo Connect

Geräumiger Hochdachkombi mit hohem Fahrkomfort
8/10
27.378 € - 35.211 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen